Wo liegt das Geld? Spiele mit dem HM-Filter "Won/Lost BB" [Imput erwünscht]

    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Hi.

      Bin gerade dabei mein Spiel unter die Lupe zu nehmen, weils nicht optimal läuft. Untersuche gerade mein winnings/losses bei verschiedenen Pot-Größen, weil ich mich im Verdacht habe zu loose Turn/Rivercalls zu machen.

      Wäre an Vergleichsmaterial interessiert (möglichst große Samplesize). Eventuell auch an kritischem Imput, welche Filtereinstellungen Sinn machen.

      NL 50 (25k Sample)... und ja ich weiß, dass das hier kein großes Sample ist. Deswegen frage ich ja nach Vergleichen.

      Pot >20BB: +1800BB (1500BB EV-bereinigt)
      Pot >50BB: + 1150BB (850BB EV-bereinigt)
      Pot 20-50BB: +575BB (620BB EV-bereinigt)
      Pot 10-30 BB: + 320BB (385BB EV-bereinigt)
      Pot <20BB: -1420BB

      Stats die mit diesen Angaben hier korrelieren sollten, wären 3bet/4bet Werte, Rivercall-Werte und natürlich der Klassiker Non-SD-winnings.
  • 3 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Also grundsätzlich kann ich da auf Anhieb nicht viel zu sagen. Habe mir sowas noch nie angeschaut, man muss sich nicht noch verrückter machen aufgrund von neuen Werten die einem wieder zeigen wo man doch überall so schlecht spielt.

      Daher habe ich erstmal versucht deine Auflistung zu verstehen:

      Pot <20BB
      Pot 10-30BB
      Pot 20-50BB
      Pot >20BB

      Was sind dass denn für Einstellungen? Da wird doch alles doppelt und dreifach betrachtet?
    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Joa hab halt bissl mit den Grenzen gespielt.
      Geht halt um Leaksuche. Eventuell ist z.B. die BB-Quote bei großen Pötten zu niedrig (= schlechte calls z.B.) und die bei mittleren zu hoch (value liegen gelassen).
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Puscherbilbo
      Joa hab halt bissl mit den Grenzen gespielt.
      Geht halt um Leaksuche. Eventuell ist z.B. die BB-Quote bei großen Pötten zu niedrig (= schlechte calls z.B.) und die bei mittleren zu hoch (value liegen gelassen).
      Ok, aber dann müsstest du dass doch staffeln!

      2-10BB
      11-25BB
      26-50BB

      etc.

      Dann könnte man evtl. was sagen.

      Bei deinen Grenzen überschneidet sich doch alles!

      Pot <20BB
      Pot 10-30BB

      Dann mach doch 2-15 und 16-30.

      Was man dann daraus letztlich ablesen soll ist eine andere Frage.

      Logisch sollte es sein, dass du bei kleinen Pööten im Minus bist und bei sehr großen im klaren Plus.

      Kleine Pötte entstehen ja mal durch BB-Play, MW-Pötte etc. Da gibt man halt häufig auf (bzw. gibt viele PPs im HU auf ohne Hit etc.).

      Jedoch wirst du nicht zu häufig deinen Stack mit nichts reinstellen, sondern da meistens der (zumindest leichte) Favorit sein.