Versionsproblem

    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      ich hatte vor eine neuere Postgres Version zu upgraden und zwar auf Version 8.3.9-1 (leider bin ich nicht sicher, welche Version ich vorher drauf hatte, aber auf jeden Fall 8.3.x)

      Dabei bekam ich eine Fehlermeldung (An error occurred during the installation of assembly 'policy.8.0Microsoft.VC80.CRT ...)

      Da ich damit nichts anfangen konnte und mich google auch nicht wirklich weiter brachte, wollte ich Postgres deinstallieren und anschließend die neue Version installieren.

      Deinstallieren kein Problem - bei der Installation gelange ich nach der Auswahl des Zielverzeichnisses ja zu dem Fenster "Dienst-Konfiguartion" in welchem ich die Verbindung zu meiner Datenbank herstelle (ist das so richtig). Dort muss ich Benutzername und Passwort usw. eingeben. An dieser stelle tritt das Problem auf. Ich erhalte die Meldung, dass mein PW und/oder der Name nicht korrekt sind.

      Ich glaube dass ja gerne, kann es mir aber nicht erklären, da ich in anderen Programmen mein Passwort und mein Benutzername in Klarschrift sehe und sie demnach nicht falsch sein können. Oder verwechsel ich grad irgendetwas und Postgres fordert mich bei der Installation gar nicht auf Benutzername und Passwort der Datenbank sondern etwas anderes einzugeben?!

      oh man, ich wär euch für Hilfe echt dankbar.

      .Grande :spade: Smokio.
  • 5 Antworten
    • fistabob
      fistabob
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2010 Beiträge: 20
      standard:

      service user: postgres
      password: svcpass

      GL!
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      mmh ... ich dachte, dass es "postgres" und "dbpass" ist leider geht beides nicht, also dein vorschlag auch nicht.

      trotzdem danke.

      ich bin mir recht sicher, dass ich die Standardeinstellungen damals auch nicht verändert habe und TableScan zeigt mir eben auch die oben genannten Einstellungen an, das ist es ja gerade was mich verwirrt ...

      also ich lieg aber richtig, dass Postgres an dieser stelle die Daten für die Verbindung zu meinen Datenbanken will? Demnach müsste "postgres" und "dbpass" halt korrekt sein ...
    • fistabob
      fistabob
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2010 Beiträge: 20
      "Dienst-Konfiguartion"

      PostgreSQL läuft nebenbei als Dienst(Service) mit, und das ist NICHT die Verbindung: Software(e.g. PT)<->Datenbank, sondern: Datenbank<->Windows Systemumgebung.

      Probier dein glück mal @ google PostgreSQL service password reset blabla :)
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      ok, danke, also unterschied zwischen "Verbindung zur DB" und dem Dienst ... ich rödel ma weiter und versuch mein Glück =)

      hab den pragmatischsten Weg genommen. Den Benutzer in der Eingabeaufforderung gelöscht (so wie es auch PT empfiehlt) und einfach einen neuen angelegt. PGadmin geöffnet Verbindung hergestellt und fertig.

      scheint alles wieder zu laufen.

      Danke nochmal!
    • fistabob
      fistabob
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2010 Beiträge: 20
      brav :)