[SNG 2,25 Turbo] Never Ending Seitwärtsphase

    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hi,

      habe hier schon lang nichts mehr gepostet, aber jetzt habe ich einen emotionalen Tiefpunkt. "V"erspielt wurde das alles auf FullTilt (wo auch sonst :rolleyes: ). Bevor ich jetzt meinen Leidensweg erzähle und versuche mich selbst zu analysieren, würde mich interessieren wie ihr einen Spieler mit so einem Graph einschätzen würdet (Spielweise).

      Mir ist schon klar, das das spielen nach den Strategie Artikeln aus einem noch lange keinen super winning player machen, aber sollte es doch möglich sein, das limit damit zu schlagen und sich eine Bankroll aufbauen zu können. Das dachte ich zumindest bis hier her.

      Leider bekomme ich nur auf die Fresse (dieser emotionale Fachausdruck musste jetzt sein :D ) aber dazu später mehr...


  • 12 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo confuse,

      ich möchte darauf hinweisen, dass wir neue Richtlinien in der Sorgenhotline - u.a. für das Erstellen von Threads - haben.

      Besonders auf folgenden Auszug möchte ich dabei aufmerksam machen und bitte gleichzeitig um Ergänzung des Eingangsposts:

      2. Was du beachten solltest, wenn du einen neuen Thread in der Sorgenhotline eröffnest

      Allgemein
      • Bring bitte den Willen mit, dein Problem zu lösen und dich dabei auch selbst zu hinterfragen
      • Sei offen für Tipps, Anregungen & Verbesserungsvorschläge

      Titel
      • Der Titel deines Threads sollte aussagekräftig sein
      • Geht es um eine bestimmte Pokervariante, so gib dies im Titel mit an:
      [SSS] für No-Limit Short-Stack-Strategie
      [BSS] für No-Limit Big-Stack-Strategie
      [FL] für Fixed Limit
      [SNG] für Sit'n'Go
      [MTT] für Turnierpoker

      Informationen zu deinem Problem
      • Kannst du ein oder mehrere spezielle Probleme benennen, die dein Spiel beeinflussen?
      • Was hast du bisher schon versucht, um dein Problem zu lösen / dein Spiel zu verbessern?
      • Hast du oder vermutest du emotionale Schwächen? (Tilt, Scared Money, im Downswing nicht aufhören können etc.)

      Informationen zu deinem Pokerspiel
      • Welches Limit und welche Pokervariante spielst du bei welchem Anbieter?
      • Wieviele Hände hast Du auf welchem Limit gespielt und das mit welcher Winrate?
      • Falls Du Pokertracker oder den Elephant benutzt, poste bitte gleich Deine Stats mit, das hilft enorm bei der Leaksuche.


      Deine Frage nach einer Einschätzung kann niemand seriös beantworten. Wie willst Du von einem Graphen auf die SnG-Spielweise schließen können? ?(


      Gruß,
      michimanni
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Hast du evtl. nen EV-Graphen?
      Ich denke du hast ziemliche Leaks anders ist das nicht wirklich zu erklären. Downswing ist sicherlich auch dabei aber zu höchstwahrscheinlich nicht allein dafür verantwortlich
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hi,

      möchte hier noch ein paar Informationen nachreichen. Hier mal ein Graph aus Holdem Manager. Leider nur die letzten 584 Sng's. ROI -8,2%. ITM% 35,8.
      1x 1,20$ Sng und 3x 6,50$ Sng sind im Graph enthalten. Letzeres aber über der 0 Linie ;(
      Sharkscope zeigt mir einen ROI von -2% an.
      Daß ich bei ca. 400 Sng's den Bonus von 100$ auf FullTilt aktiviert habe, sei nur
      nebenbei erwähnt.

      Selbsteinschätzung:
      Ich denke ich calle zu tight von push's aus CO, Button und SB.
      Grenzwertige Spots lasse ich auf dem Limit definitv aus. Early ist denke ich klar = TAG. Mid game etwas looser. Push or Fold Phase ist wohl das Problem, daß ich Spots aulasse, die ich evtl. callen könnte. Das Pushen selbst glaube ich zu beherschen.

      Leaks werde ich sicherlich noch haben, aber wenn man egal welche Situation zu 90% verliert ist das wohl einfach nur Pech oder anderes.



      volständiger halber nochmals aktueller Stand bei SharkScope
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      besteht eigentlich die Möglichkeit bei FullTilt sämtliche Hand Histories die jemals gespielt wurden zu bekommen, oder wird das von FullTilt gar nicht gespeichert?
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von confuse
      besteht eigentlich die Möglichkeit bei FullTilt sämtliche Hand Histories die jemals gespielt wurden zu bekommen, oder wird das von FullTilt gar nicht gespeichert?
      Stell die Frage doch im FullTilt-Forum. Da ist die Chance größer, dass es jemand weiß. ;)
    • greeene
      greeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2009 Beiträge: 548
      Original von confuse
      Hi,

      möchte hier noch ein paar Informationen nachreichen. Hier mal ein Graph aus Holdem Manager. Leider nur die letzten 584 Sng's. ROI -8,2%. ITM% 35,8.
      1x 1,20$ Sng und 3x 6,50$ Sng sind im Graph enthalten. Letzeres aber über der 0 Linie ;(
      Sharkscope zeigt mir einen ROI von -2% an.
      Daß ich bei ca. 400 Sng's den Bonus von 100$ auf FullTilt aktiviert habe, sei nur
      nebenbei erwähnt.

      Selbsteinschätzung:
      Ich denke ich calle zu tight von push's aus CO, Button und SB.
      Grenzwertige Spots lasse ich auf dem Limit definitv aus. Early ist denke ich klar = TAG. Mid game etwas looser. Push or Fold Phase ist wohl das Problem, daß ich Spots aulasse, die ich evtl. callen könnte. Das Pushen selbst glaube ich zu beherschen.

      Leaks werde ich sicherlich noch haben, aber wenn man egal welche Situation zu 90% verliert ist das wohl einfach nur Pech oder anderes.
      Hast du den SNG Wizard? Ist imo fast schon zwingend um wirklich erfolgreich zu spielen. Wichtig sind IMO auch Steals vorallem in der mittleren Phase. In der frühen Phase kann man aus Late Position echt vieles first in raisen, da die Gegner meiner Auffassung nach am Flop auf eine Contibet fast alles folden.
      Schaust du die Videos hier? Da sieht man wirklich auch alternative Lines und kommt von dem viel zu nittigen Play los was hier vorallem in den Einsteiger und Bronzeartikeln propagiert wird.
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hi,

      mit dem SNG Wizard habe ich mich natürlich auch schon auseinander gesetzt. Vielleicht zu wenig...
      Videos und Coachings schaue ich mir momentan auch wieder verstärkt an und stelle fest, daß ich so viel anders auch nicht spiele. Zu nitty?

      In der frühen fphase Late öfters raisen? Eigentlich versuche ich hier mein Stack zusammen zu halten. Und in der mittleren tue ich mich mit steals mit marginalen Händen auch schwer, da ich die zu oft folden muss und und meinem Stack damit zuviel Schaden zufüge. Oder verstehe ich was falsch?

      Natürlich muss ich dazu sagen das ich an der bubble oft als shorty ankomme und die push und calling ranges dementsprechend höher sind. Also bust ich halt.
      Also möglichst schon früher looser werden und mehr riskieren?
      Hier tu ich mich noch schwer...

      Gruß
      Confuse
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Mir fällt grad auf, Thread Titel ist nicht mehr aktuell.
      Ich habe die Seitwärtsphase ja nach unten verlassen :rolleyes: :rolleyes:
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Die Hand gibt mir heute wieder den Rest.
      Wie schlecht muss villian denn noch callen , damit es für mich gewinnbringend wird? ?(


      No Limit Holdem Tournament
      FullTiltPoker
      3 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com
      $2 + $0.25 Sit & Go (Turbo)

      Stacks:
      BTN (3,730)
      Hero (3,620)
      BB (6,150)

      Blinds: 200/400

      Pre-Flop: (600, 3 players) Hero is SB 10:diamond: A:club:
      BTN folds, Hero goes all-in 3,620, BB calls 3,220

      Flop: 4:heart: 8:heart: A:heart: (7,240, 2 players, 1 all-in)

      Turn: 4:spade: (7,240, 2 players, 1 all-in)

      River: J:heart: (7,240, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: 7,240
      Hero shows two pair, Aces and Fours
      10:diamond: A:club:
      BB shows a flush, Ace high
      10:heart: 3:heart:

      BB wins 7,240 (net +3,620)

      Hero lost 3,620
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von confuse
      Die Hand gibt mir heute wieder den Rest.
      Wie schlecht muss villian denn noch callen , damit es für mich gewinnbringend wird? ?(
      Hau die Hand doch mal preflop in den Equilator und stelle fest, wie unglaublich profitabel Du da gespielt hast. Auf mehr hast Du nun einmal keinen Einfluss :)
    • confuse
      confuse
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 101
      Hi,

      danke für die ermunternden Worte, aber hilft nix, bekomm weiterhin auf den Sack ;(

      Ein großes Problem sehe ich bei mir im callen von Pushs. Habe hier mal 2 Beispiele, vielleicht kann ja mal wer was dazu sagen.
      Danke

      Laut SnG Wizard erst profitabel wenn Villian 50% seiner Hände pushed. Fazit=schlechter call, da ich danach noch genug Fold Equity besitze?

      No Limit Holdem Tournament
      FullTiltPoker
      4 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com
      $2 + $0.25 Sit & Go (Turbo)

      Stacks:
      CO (5,485)
      BTN (3,585)
      SB (2,500)
      Hero (1,930)

      Blinds: 150/300

      Pre-Flop: (450, 4 players) Hero is BB 5:diamond: A:diamond:
      1 fold, BTN goes all-in 3,585, 1 fold, Hero goes all-in 1,630

      Flop: 10:heart: 3:club: J:diamond: (5,665, 2 players, 2 all-in)

      Turn: 5:heart: (5,665, 2 players, 2 all-in)

      River: J:club: (5,665, 2 players, 2 all-in)


      Laut SnG wizard call erst profitabel wenn villian 100% pushed. Klarer fold? und lieber nächste Hand any2 pushen wenn ich first in komme?

      Meine Entscheidung:
      von Villian 2. push in Folge und selbst nur noch 5,5BB


      No Limit Holdem Tournament
      FullTiltPoker
      4 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com
      $2 + $0.25 Sit & Go (Turbo)

      Stacks:
      CO (3,370)
      BTN (2,065)
      SB (6,890)
      Hero (1,175)

      Blinds: 100/200

      Pre-Flop: (300, 4 players) Hero is BB 7:heart: K:spade:
      2 folds, SB goes all-in 6,890, Hero goes all-in 975

      Flop: 8:club: 3:spade: 6:diamond: (8,065, 2 players, 2 all-in)

      Turn: A:diamond: (8,065, 2 players, 2 all-in)

      River: 8:heart: (8,065, 2 players, 2 all-in)
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Also als ganz groben Richtwert kann man ja die Nashranges nehmen die mmn aber bei Hand 1 ganz gut passen.

      13.4%, 66+ A7s+ A8o+ KTs+ KQo <-- deine Callingrange dann

      Bitte aber nicht immer 1:1 übernehmen, z.b. die Pushingranges sind teilweise schon recht hart.
      Lg
      Markus

      http://www.holdemresources.net/hr/sngs/icmcalculator.html