3/6 TP+weak low draw vs donk

    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      keine reads, donk kommt recht schnell. fold? wenn nein, was ist der plan fuer die hand? ^^

      $3/$6 Limit Omaha Hi/Lo
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($114.50)
      CO ($31)
      Hero ($173.50)
      SB ($40.50)
      BB ($65)

      Pre-Flop: (1.3 SB, 5 players) Hero is BTN 8:spade: A:spade: 6:club: 2:heart:
      UTG calls, 1 fold, Hero raises, 1 fold, BB calls, UTG calls

      Flop: A:heart: 10:club: 5:diamond: (6.3 SB, 3 players)
      BB checks, UTG bets, Hero ???
  • 6 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Peel ich mindestens einmal. Ich denke mal raisen ist unfug da seine Donks da oft A5/AT sein werden. Dazu kommt dass wenn du twopair hittest immer auch ein low hast, dass heißt da hast du Potenzial bspw ein A5 zu scoopen und selbst falls er AT hat kann er dazu kaum einen besseren Lowdraw halten nachdem er pf limp/call spielt.

      Einzig ekliges ist halt dass BB noch dabei ist und uns evtl mit 32,42 usw für low haben könnte, aber darüber würd ich mir erst nach seinem Overcall Gedanken machen. Oft genug foldet der auch einfach weg. Wird nicht ganz leicht zu spielen die Hand aber direkt folden ist m.E. zu weak. Kommt halt dann alles auf Turn und weitere Action an.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.819
      Ein Raise kommt für mich hier schon sehr in Frage da sich die Hand HU wesentlich leichter weiterspielen lässt. Ausserdem sehe ich UTG nicht oft 3-betten sodass man so oft eine SB billiger zum showdown kommt wenn man das möchte.
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      turn hat mcih verwirrt... macht bet da ueberhaupt sinn? dachte mit besserem high wuerde er immer weiter betten
      scheiss lo + hi, paar backdoors hitten usw usw

      $3/$6 Limit Omaha Hi/Lo
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($114.50)
      CO ($31)
      Hero ($173.50)
      SB ($40.50)
      BB ($65)

      Pre-Flop: (1.3 SB, 5 players) Hero is BTN 8:spade: A:spade: 6:club: 2:heart:
      UTG calls, 1 fold, Hero raises, 1 fold, BB calls, UTG calls

      Flop: A:heart: 10:club: 5:diamond: (6.3 SB, 3 players)
      BB checks, UTG bets, Hero calls, BB folds

      Turn: 2:diamond: (4.2 BB, 2 players)
      UTG checks, Hero bets, UTG calls

      River: K:diamond: (6.2 BB, 2 players)
      UTG bets, Hero ??
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Naja es besteht ja immernoch die chance dass er 23** am Flop random gebettet hat oder sonstige random-hände haben kann. Keine Ahnung, ich denke ich mag bet turn/cb river. Jetzt wo er den bettet ist es wieder doof/nervig aber du kriegst 1:3,5 auf den lowpot und da denk ich mal einfach die Odds reichen um da aufs low zu callen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.819
      Ich würde den Turn auch betten da es sehr unwahrscheinlich ist das du für beide Seiten behind bist.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ich hab nochmal über den Flop nachgedacht und ich find den raise in einer ähnlichen Situation angebrachter, nämlich hätten wir A852 und das Board wäre A6T. In dem Fall könnten wir wirklich einen besseren lowdraw vom BB zum folden bewegen und das würde sich dann schon lohnen. So hat aber die Standard-Defendrange eine menge 23,24,34 Hände und die haben eben alle noch einen Gutshot aufs Wheel. Das Play wird noch interessanter je schlechter unser eigener Lowdraw ist, 26 ist ja jetzt garnicht sooo schlecht, aber mit A587 auf AT6 bspw wird es dann richtig interessant sich die lowouts freizuraisen + man hat da ja auch noch etwas mehr equity für high falls er echt AT/A5 hat.