2/4 overpair auf low paired board

    • Pokerklemi
      Pokerklemi
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 574
      Hallo, hab gestern das erste mal mich an die FLO8 Tische gewagt. Die Hand ist sicher für viele Standard, aber da ich wenig ahnung habe, poste ich sie trotzdem.

      PokerStars, $1.00/2.00 Omaha Hi/Lo Cash Games, 6 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      UTG: $486.50
      UTG+1: $211
      CO: $83
      Button: $39
      SB: $142
      BB: $50

      Dealt to CO K:heart: 4:diamond: K:club: 2:heart:

      Pre-flop:
      (2 folds), CO raises to $4, Button calls $4, (2 folds)

      Flop: ($11) 4:club: 5:heart: 5:diamond: (2 Players)
      CO bets $2, Button calls $2

      Turn: ($15) Q:heart: (2 Players)
      CO bets $4, Button calls $4

      River: ($23) Q:diamond: (2 Players)
      CO checks, Button checks


      Preflop: Ich denke die Hand ist gut raisbar, da ich ein hohes pair mit einer guten suited combo, sowie möglichkeit zum low habe. Seh ich das richtig?

      Postflop:
      denke flop und turn sind normal, da ich noch viel value von valuedraws kriege, die sehr oft gechased werden.

      River krieg ich wohl selten value von schlechteren HI Händen, kann aber von busted lowdraws einen bluff inducen.


      Sind meine Gedankengänge so richtig?


      MfG PK
  • 2 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Preflop, flop und turn sind normal und gut. River ist imo betten besser. Es gibt Leute die da einen Busted-Lowdraw bluffbetten, aber wenn man drüber nachdenkt ist dein Check ein ganz klassischer bluffinducecheck. Der Spot ist so offensichtlich zum Bluffinducen dass da nicht viele reinfallen. Andersrum kannst du aber selbst bspw A2**, A3** gehabt haben und jetzt nochmal verzweifelt bluffen, dass heißt da wird man schon recht loose nochmal gecallt. Ich würd bet/fold spielen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.897
      Die Valuebet am River ist natürlich schon dünn aber ich würde sie auch oft machen. Der Grund ist einfach das viele Leute irgendwie anscheinend meinen man würde in jedem Spot bluffen und dann ihre Bluffcatcher nochmal callen.
      D.h. die Riverbet ist hier sowas wie ein Exploitplay gegen die typischen Gegner die zuviel callen.