Wie lange habt ihr so für NL2 gebraucht? ;D

    • Sid786
      Sid786
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2009 Beiträge: 69
      Guten Tach,

      Ich kann NL2 nicht crushen, ich weiß nicht warum, aber es ist so ;D


      Kurz zu meiner Story:

      - Juni letzten Jahres angemeldet und angefangen ziemlich planlos SNG's zu donken
      - ca. Dezember auf CG NL2 BSS gewechselt
      - lief erst ganz gut, Ende Dezember aber ultragetiltet (an Weihnachten rum :f_biggrin: )
      - Bankroll nach Tilt: 4$
      - mit 0.1$ 360 Player SNG's Bankrollbuilding betrieben
      - Mitte Januar wieder @ NL2 (mit ca 50$)
      - bis ca. Mitte Februar lief nichts, ein ständiges auf und ab
      - vor 3 Wochen kam anscheinend die Erleuchtung (glücklicher Upswing??), habe meine BR seitdem ca. verdreifacht (bis vor 3 Tagen)
      - dachte endlich ich hätte NL2 gecrushed, lief alles so toll...
      - seit 3 Tagen: Vollkommene Katastrophe ! Und ich weiß nicht woran es liegt...

      Ich möchte nicht alles auf die Suckouts schieben, das wäre unfair und unwahr, aber es waren doch einige dabei. Wie auch immer. Jedenfalls habe ich in den letzten 3 Tagen 1/3 meiner BR wieder verdonkt, dabei habe ich gespielt wie die 3 Wochen vorher, wo es straight nach oben ging.

      Ich habe mir die Bronze-Artikel bis zum Erbrechen reingepfiffen (und das nicht nur für BSS) und ein paar Sessionreviews geschaut sowie Coachings besucht. Das tut zwar nichts zur Sache, aber bevor mir jemand vorwirft, dass ich einfach keine Ahnung von der Materie habe, weil ich nichts dafür tue, schreibe ich das vorsichtshalber hin. :D

      Silber bin ich leider erst seit vorgestern (ja, ich schäme mich dafür, solange gebraucht zu haben um Silber zu werden) und hatte leider noch nicht die Zeit dazu, die Artikel durchzuarbeiten.

      Ich bin kurz davor zu quitten, da ich irgendwie zuviel Zeit für's Zocken ausnutze - in anderen Worten: ich bin ein abgefuckter Junkie (Pardon, für den Ausdruck :f_biggrin: )

      Heute Nacht bis um 4 gezockt um break-even zu hunten (lief aber vollkommen schief), obwohl ich um 8 heute morgen zur Arbeit musste.

      Ich kann auch nicht unbedingt sagen, dass ich getiltet habe (das habe ich mir abgewöhnt, nach meinem Ultratilt im Dezember - klingt komisch, aber mit ein bisschen Beherrschung geht das ganz gut ... nicht perfekt natürlich, aber gut).

      Was mache ich nun ?
      Ist das nur ein Downswing? (Darf ich überhaupt bei der kurzen Zeit, in der ich spiele von Downswing reden? - Ich glaube nicht)
      Bin ich zu blöd ?
      Wie lange habt ihr gebraucht um euch von diesem wunderschönen Limit zu trennen?

      So, genug ausgekotzt. Mal schau'n wer antwortet. :D

      Greetz
      Sid786

      PS.: Ich hasse es, das sagen zu müssen, aber: Stars is RIGGED :s_evil:
  • 4 Antworten
    • uni05mz
      uni05mz
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 3.303
      Original von Sid786
      Silber bin ich leider erst seit vorgestern (ja, ich schäme mich dafür, solange gebraucht zu haben um Silber zu werden)
      Brauchst Du nicht, bin auch noch Silber ;)
    • Sid786
      Sid786
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2009 Beiträge: 69
      Original von uni05mz
      Original von Sid786
      Silber bin ich leider erst seit vorgestern (ja, ich schäme mich dafür, solange gebraucht zu haben um Silber zu werden)
      Brauchst Du nicht, bin auch noch Silber ;)
      Oh, beruhigend :rolleyes:
    • Hakonen
      Hakonen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 988
      Der Status sagt nichts über dein Können aus, nur über dein Rake-Volumen.

      Bin jetzt fast 1 Jahr hier unterwegs und spiele noch immer NL 5$ BSS, obwohl ich die Mindest-BR für NL 10$ schon ne Weile überschritten habe.

      Steige dann im Limit auf, wenn du

      - die nötige BR dazu hast,

      - du ohne auf "scared Money" zu sein, das neue Limit spielen kannst,

      - dich von deinem Skill her bereit dazu fühlst.

      - bei ausbleibendem Erfolg rechtzeitig wieder absteigen kannst (das Geld ist dann nicht weg, es ist nur woanders ;) ).

      Hängt natürlich am Ende davon ab, was du mit Poker erreichen willst. Ob es ein Hobby ist und du dich an deinem guten Spiel erfreust und dir der BR-Stand relativ egal ist, oder ob du darauf hinarbeitest, jeden Monat einen bestimmten Betrag auszuzahlen. Dann wird aus dem Spiel recht schnell Arbeit und der nötige Lernaufwand ist ungleich größer.
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Hey Sid786,

      boa dass hört sich ja echt mal scheisse an.

      mit deinen 4$ wieder BR-Building zu machen ist vollkommen OK. Was anderes kannst ja auch ned machen.

      Habe auch ne Zeit lang NL2 gespielt, so ca. 30K Hände. Das Limit ist echt beschissen. Du wirst von allem möglichen Crap runtergecallt. Die Leute machen sich halt echt keine Gedanken zu Ihrer Spielweise, bzw. deiner Spielweise. Ich kann mirs echt gut vorstellen und mit die mitleiden.

      Du kannst aber wirklich mit ABC-Poker aggressive Valuepoker ganz gut Profit rausschlagen. So war es bei mir. 6-Tabling und halt wirklich auf gute Spots gewartet. Klar wirst du hier und da mal ausgesuckt, dass gehört dazu. Aber über einen längeren Zeitraum gesehen, kannst du dass Limit mit ABC-Value-Poker leicht schlagen.

      Du darfst halt bloß ned aufgeben. Natürlich mit dem Hintergedanken was du mit Poker erreichen möchtest. Hobby/Nebenverdienst/davon leben

      Wenn du schreibst, du warst bis 4 Uhr früh wach um dann um 8 wieder zu arbeiten... und dass nur um NL2 break even zu spielen in der Session, na ich weiß ja auch nicht....???!!!!

      Aber um auf deine Frage zurückzukommen. Ich habe wie oben geschrieben 30K Hände NL2 gespielt. Bin dann mit einer BR von 140$ auf NL5 gewechselt. Hier ein auf und ab, seit ca. 3 Wochen kleinen downswing erwischt. Und probiere mich jetzt mit den 1,75$ Turbo SNG´s 18 Mann auf Stars. Die laufen ganz passabel mit 13% ROI auf ca. 250 gespielten SNG´s.

      Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück um dieses Limit zu schlagen. Und dann weiterhin viel Glück auf höheren Limits, bzw. anderen Spielarten.

      ABC-Value-Poker ist das Geheimnis ;)

      PS: Stars ist richtig rigged ;) hat mich heute wieder richtig gefickt ... haha