KKxx trash vom BU

    • Pokerklemi
      Pokerklemi
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 574
      So, nachdem es bei Stars auf 2/4 keine action gibt, bin ich mal auf 3/6


      PokerStars, $1/3 Omaha Hi/Lo Cash Games, 5 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      SB: $126.50
      BB: $299.50
      UTG: $104
      CO: $130
      Button: $116

      Dealt to Button 2:club: K:diamond: 8:heart: K:heart:

      Pre-flop:
      (2 folds), Button raises to $6, SB calls $5, BB calls $3

      Flop: ($18) A:heart: K:club: 6:club: (3 Players)
      SB checks, BB checks, Button bets $3, SB calls $3, (1 folds)

      Turn: ($24) 6:spade: (2 Players)
      SB checks, Button bets $6, SB calls $6

      River: ($36) 3:diamond: (2 Players)
      SB checks, Button bets $6, SB calls $6

      Results:
      Button Showed 2:club: K:diamond: 8:heart: K:heart:
      SB Showed 8:spade: 3:heart: Q:heart: 4:diamond:
      Button wins $23
      Button wins $23

      Die Frage bezieht sich hier nur auf preflop. Ist die Hand raisebar? Da wir 3- bzw. 4handed sind, muss ich ja auch viel mehr stealen.

      Edit: Wenn ichs mir grad nochmal anschaue, wohl schon bisschen schlechter preflopraise, da ich ja egtl. 0 lowpotential habe.
  • 8 Antworten
    • Jok4r
      Jok4r
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 505
      Als Steal kann man die schon raisen, wobei ich dafür lieber hohe rundowns oder Ähnliches nehme. Wie du hier chon selbst sagst wird es am Flop sehr leicht, sehr eklig und du musst gegen Widerstand aufgeben.

      ICh denke man kann es als steal raisen. Du musst aber gegen Widerstand aufgeben oder auf dem richtigen board evtl. 2-3 barreln können...
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Die Hand find ich vom Cutoff noch knapp, vom Button mit postion und immerhin KK+2lows ein easy preflopraise imo. Solche Hände sind natürlich etwas tricky da man fast nie Nut/nut macht und daher leichter mal in schwierige Spots postflop kommt. Sollte man sich verkneifen wenn man postflop noch viele Fehler macht, von dem was du postest solltest du aber auch mit ein paar tougheren Spots ganz gut klar kommen. Und KK82 >> hohe rundowns imo.
    • Jok4r
      Jok4r
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 505
      An sich hast du natürlich Recht von wegen: K,K,8,2 > hohe rundowns.
      Das allerdings nur, wenn man sicher st postflop die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

      Ein hoher Rundown als steal, lässt sich postflop halt einfacher weiterspielen als die KK82-hand, bei der man selten weiß wo man steht =)
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Ich finde diese KK2L Hände ganz praktisch, durch die Lowcard Combo mit der 2 ist es dann nicht so schlimm wenn das A am Flop kommt.

      Chris: Würdest du KK92 vom Button raisen?
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von FjodorM
      Ich finde diese KK2L Hände ganz praktisch, durch die Lowcard Combo mit der 2 ist es dann nicht so schlimm wenn das A am Flop kommt.

      Chris: Würdest du KK92 vom Button raisen?
      Hängt von den Leuten ob. Doublesuited lieber als rainbow obv und dann auch nur wenn der SB niedrigen VPIP hat. Find ich aus irgendeinem Grund wichtiger als wie der BB spielt, hab aber grad keine Lust drüber nachzudenken warum ich das für wichtig halte ^^ Und tightness vom BB hilft natürlich auch, aber SB ist wichtiger imo.
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      Original von ChrisA3
      Original von FjodorM
      Ich finde diese KK2L Hände ganz praktisch, durch die Lowcard Combo mit der 2 ist es dann nicht so schlimm wenn das A am Flop kommt.

      Chris: Würdest du KK92 vom Button raisen?
      Hängt von den Leuten ob. Doublesuited lieber als rainbow obv und dann auch nur wenn der SB niedrigen VPIP hat. Find ich aus irgendeinem Grund wichtiger als wie der BB spielt, hab aber grad keine Lust drüber nachzudenken warum ich das für wichtig halte ^^ Und tightness vom BB hilft natürlich auch, aber SB ist wichtiger imo.
      tust du es mir zu liebe mal? :f_love:
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Naaaa gut :)

      Generell wird der BB halbwegs light defended in diesem Spiel. Es gibt auch nur wenige Leute die vom BB sehr tight sind, das heißt für jeden Steal geht man schon davon aus dass der BB öfter defendet. Deswegen macht man ja auch kaum (eigentlich nie) puresteals sondern immer mit einer halbwegs ordentlichen Hand.

      Wenn der SB jetzt ein looser typ ist wird er hier oft coldcallen. Sieht man extrem viel, ist manchmal sogar richtig. Daraufhin kriegt der BB dann superodds und wird auch oft noch mitdefenden, kann mehr multiwayhände spielen usw.

      Dazu kommt dass unser KK82 sich 3way schon richtig schlecht spielt, den Pot HU kriegen ist superwichtig. Und ein tighter SB wird viel folden, ein guter SB wird sogar sehr viele hände folden oder 3betten so dass wir leicht HU kommen. Ein schlechter SB mit seinem Coldcall (auch von weak A6 händen usw die uns für low noch beat haben) sorgt dagegen für die 3way pots die wir mit der Hand hassen.

      So koherent hab ich schon lange nicht mehr geschrieben, fühl dich geehrt :)
    • mnl1337
      mnl1337
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 13.01.2008 Beiträge: 15.462
      macht sinn. hab ich mir nun wärend des vergangenen abend auch so gedacht. vielen dank