Sorry could not Install Postgre SQL ????

  • 32 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Du kannst PostgreSQL einfach von postgresql.org runterladen und getrennt installieren.

      Ich bin aber fast sicher, daß sich netsrak hier noch melden wird, vielleicht weiß der mehr. =)
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      danke.... hab ich probiert.... runter geladen.... vorher die anderen alle gelöscht....
      jetzt fragt der "please provide a password for service account (postgres)."
      ich gebe irgendwas ein....
      dann kommt Warning:
      The password specified was incorrect. Please enter the correct password for the postgres windows user account.

      ??????? was ist das jetzt wieder.....

      Auch hat mit der Rechner nachdem ich "vor" der Installation die alten Postgres gelöscht habe ein benutzerkonto Postgres angelegt ?????

      Mensch ich blick nicht mehr durch.... will doch nur pokern ;-)
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Evtl. ist durch eine alte, unvollständiege SQL-Installation bereits ein User postgres erstellt worden.
      Ich weiß nicht, welches Paßwort HM dafür standardmäßig vergibt; dieses solltest du eingeben.
      Alternativ den Benutzer vorher löschen, im DOS-Shell "net user postgres /del" eingeben (ohne die "").
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      danke.... was ist DOS Shell ? bzw. wo muss ich das eingeben ? ;-))))
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Start - Zubehör - Eingabeaufforderung
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      net user postgres /del (wenn ich es so eingebe kommt Zugriff verweigert.... Systemfehler 5)
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Du must sicherstellen das das alze Postgres wirklich ganz deinstalliert ist.

      Dafür gibt das eine Batch Datei die das genau alles macht, nur die Software zu deinstallieren reicht nicht.

      Musst mal hier im HM Forum suchen, Netsrak hat da irgendwo einen Link zu drin.

      Dann solltest Du nochmal erzählen welche Win Version Du hast.

      Dann sehen wir weiter
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.820
      Die Eingabeaufforderung als Administrator starten (über Rechte Maustaste) und dann das obige Kommando eingeben.
      Die Deinstallationsanleitung ist hier oben bei den wichtigen Links.
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      ...seit Stunden bin ich hier am rum machen.... ich werd irre...... ;-(
      habe es dann glaube ich vernünftigt hin bekommen alles komplett zu löschen.... batchdatei hab ich auch noch gemacht.... alle versteckten Ordner gelöscht usw.

      so dann ganz idiotensicher auch noch nach einer Anleitung aus dem Netz mit Bildern das postgres neu installiert.... hat geklappt....

      dann Holdemmanager..... auch nach ANleitung, geklappt....

      jetzt den HM gestartet....

      komme bis zum Database Control Panel... wo Servername, Portnumber, Login Name und Password steht und man auf Connect drücken soll....

      dann kommt das DB Control Panel Fenster "A connection to PostgresQL could not be made. Would you like to have Holdem Manager attempt to start the service?" .....YES

      "Sorry, Holdem Manager was unable to STart the service" .... OK

      "Holdem Manager has started the service. Please try again. .... OK

      und bin wieder an der selben Stelle und komme nicht zu Create a New Database.....

      als Loginname steht drin postgres, als Password postgrespass..... habe auch schon als Loginnamen holdemmanager probiert.....

      ich werde noch irre.... warum ist das so kompliziert ?????? ;-)
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      version 8.3 hab ich jetzt.....

      am tage hatte ich glaube auch mal 8.4....
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Wenn Du Postgres vorher extra installiert hast, musst Du ein Password eingegeben haben.

      Dieses PW musst Du auch benutzen wenn Du Dich mit dem HM verbinden willst.

      Ob der Dienst Postgres läuft kannst Du mit PGAdmin prüfen, wird normalerweise mit installiert.

      Oder Du schaust unter dienste ob er da ist und auch läuft.
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      das ist ja das passwort was ich eingegeben habe....
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      ich habs drauf, wie testet man das damit ???

      muss sicher alle Felder ausfüllen wie zuvor..... was kommt bei Name oben rein ???
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      http://www.google.de/#hl=de&q=installation+holdem+manager&meta=&aq=&aqi=&aql=&oq=installation+holdem+manager&fp=52f5fb6826b31914

      das ist die ANleitung die ich benutzt hatte.... ist die ok ??
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Welche ??

      Die ganze Seite ist voll mit irgendwas ?(

      Welches BS hast Du denn nu ??

      Und welche Postgres Version hast Du installiert ?
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      das erste, die Datei "Installation Holdemmanager" ganz oben das.

      Version 8.3 habe ich jetzt vom Postgres.....

      Windows Vista....

      was ist BS ?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      BS = Betriebssystem kann sein XP / Vista / W7 etc.

      Du hast auch Postgres als Admin installiert ??

      Dann schau mal ob Du unter Dienste einen Postgres Dienst stehen hast und ob der läuft.

      Wenn nicht läuft, versuchen zu starten.

      Wenn nicht gestartet werden kann, Deinstallieren von Postgres nebst sämtlicher Einträge die er gemacht hat.

      Dann neu installieren und merken was Du als User und als PW angegeben hast.

      Rechner neu booten und PGadmin aufrufen. Dort versuchen sich mit dem Dienst zu verbinden, oder gleich unter Dienste nachschauen od der nun läuft.

      Wenn Du bis da gekommen bist, kümmern wir uns um den HM
    • emeuro
      emeuro
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 65
      ok geht nicht... ich haue alle runter.
      welchen soll ich installieren ??? 8.3 oder 8.4 ????
      war die Anleitung so in Ordnung wie in der Datei unter dem Googlelink ? kann ich die nehmen ?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.027
      Keine Ahnung, die ist uralt.

      Ich nehm die 8.4 Version die läuft von alleine durch bis auf die Eingabe des Passwortes, das muss Du selber eingeben.

      Standart ist dann alles auf C:\ installiert. Man kann aber später die Daten auf D:\ oder ähnlich legen das ganz einfach
    • 1
    • 2