Should I Quit ?

    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Hallo ich hab ein wenig frust. Und hoffe hier vllt ein wenig Hilfe zu finden. Ich habe mir in 4 Wochen aus 50$ eine 260$ BR auf Titan aufgebaut. Gestern bin ich dann auf NL10 gewechselt und ab der 4ten Hand war meine BR verdammt zum verbrannt werden. Ich bekam im sb AA raise der BB pusht, ich call, er hat 84 flop 844... Das waren die ersten 10$... So ging es nun 2K Hände weiter meine BR ist auf 181$ runter und ich weiß nicht was ich tun soll. Ich habe keine Ahnung ob mein Spiel wirklich so schlecht ist, ich im Downswing bin oder die Gegner einfach zu dumm für mich sind. Es flippen ja auch Leute mit J3s gegen mich (Preflop.). Und das ganze immer schön um 100+ bb.

      Soll ich nun erstmal wieder auf NL4 absteigen? Soll ich bis 120$ weiter NL10 spielen oder ganz aufhören?

      Hier noch mein Wahnsinns Graph von NL10 sind zwar nur 2k Hände aber die haben halt gereicht...




      edit: das kleine up da waren NL4€ Hände :/
  • 12 Antworten
    • Shining
      Shining
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 330
      Du hast 8 stacks verloren ist ganz normal einfach weiter am spiel arbeiten und weiter machen und vor allem ans brm halten
    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Original von Shining
      Du hast 8 stacks verloren ist ganz normal einfach weiter am spiel arbeiten und weiter machen und vor allem ans brm halten
      ja das mit dem BRM ist mir ja klar und auch das ich am Spiel arbeiten soll... aber soll ich nun wieder auf NL4 Wechseln oder weiter auf NL10 mein Glück versuchen?
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.320
      Einfach wieder selbstbewusstsein auf NL4 abholen und alles wird gut...
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von niRsen
      Original von Shining
      Du hast 8 stacks verloren ist ganz normal einfach weiter am spiel arbeiten und weiter machen und vor allem ans brm halten
      ja das mit dem BRM ist mir ja klar und auch das ich am Spiel arbeiten soll... aber soll ich nun wieder auf NL4 Wechseln oder weiter auf NL10 mein Glück versuchen?
      Hallo niRsen,

      diese Frage kannst Du Dir nur selbst beantworten. Ein allgemein richtiges Konzept gibt es nicht. Ich persönlich habe gute Erfahrungen beim Aufstieg damit gemacht, eine Zeit lang beide Limits zu spielen.

      Wer auf NL4 gewinnt, sollte sich imo auch auf NL10 zurecht finden können. Die doch sehr geringe Zahl von Händen, die Du auf NL10 gespielt hast, spricht jedenfalls nicht dagegen. Dein Spiel weiter entwickeln kannst Du auf beiden Limits.

      Viel Erfolg!

      wespetrev
    • FalstaFF
      FalstaFF
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2007 Beiträge: 850
      Geh wieder runter auf NL4 und erspiel Dir wieder Dein verloren gegangenes Vertrauen. Ich kann mir vorstellen, dass Du ab jetzt auf scared money sitzt, jeder verlorene Stack wird Dir weh tun und das führt zu Fehlentscheidungen.

      NL10 ist eine echte Hürde. NL4/5 und Nl25 sind wesentlich leichter. Zum einen ist die Rake auf NL10 einfach gigantisch, zum Anderen "stauen" sich auf dem Limit viele "Regs", die zwar nicht sonderlich gut sind, aber nicht gut genug um aufzusteigen, bzw. eine lange Zeit auf dem Limit brauchen, da eben die hohe Rake einen Teil der Edge frisst. Dazu kommt dann das varianzreiche Spiel gegen die vielen Fische.
      8 Stacks über 2k Hände sind schon viel, aber durchaus nichts all zu ungewöhnliches.

      Cliffnotes: Geh auf Nl4 zurrück, Grinde dich wieder auf 250$ hoch und versuch es dann erneut.
      Alternativ: Grinde Dich auf 500$ hoch und überspringe NL10
    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      danke für eure Antworten !


      Ich hatte noch ein wenig weiter nl10 gespielt und war am ende bei -10 stacks und 158... wieder zurück auf nl4 bin ich heute wieder bei 206$ angekommen. Ich habe nun entschlossen einen nl10 tisch mit aufzumachen und zu spielen... was dort passierte war wieder typisch für meinen NL10 verlauf...

      Note zur Hand: Der Typ hat jedes (steal) raise von mir gereraised bzw. direkt geshoved... ich habe mich entschlossen mit 99+, AT+ gegen ihn broke zu gehen...


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,00
      BB:
      $11,98

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.76 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with T:heart: , T:spade:
      3 folds, Hero raises to $0,40, BB raises to $1,30, Hero raises to $3,85, BB raises to $11,98 (All-In), Hero raises to $10,00 (All-In).

      Flop: ($21,98) Q:heart: , T:diamond: , Q:spade:
      Turn: ($21,98) 4:diamond:
      River: ($21,98) Q:club: (1 players)


      Final Pot: $21,98

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a full-house, queens full of tens (Th Ts)
      BB shows four of a kind, queens (Ah Qd)

      BB wins with four of a kind, queens (Ah Qd)
    • acegipoker
      acegipoker
      Silber
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.974
      Original von niRsen
      ja das mit dem BRM ist mir ja klar
      Original von niRsen
      soll ich nun wieder auf NL4 Wechseln oder weiter auf NL10 mein Glück versuchen?
    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Original von acegipoker
      Original von niRsen
      ja das mit dem BRM ist mir ja klar
      Original von niRsen
      soll ich nun wieder auf NL4 Wechseln oder weiter auf NL10 mein Glück versuchen?
      es ging mir nur drum ob ich gleich wieder absteigen soll oder noch ein paar hände spielen... von euch wird ja auch keiner wenn er aufsteigt und dann ein paar stacks verliert gleich wieder absteigen...
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      naja hsat nen coinflip verloren... standard

      ich wuerde mir nur sorgen machen wenn dich aufgeregt hat wie du die hand verloren hast (FH "geflopt"...)

      das deutet darauf hin, dass du einiges noch nciht verstanden hast bzw sachen falsch betrachtest
    • Psychobilly1988
      Psychobilly1988
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 5.320
      doch...wenn ich mit 20 oder weniger Stacks aufsteige, dann ises klar, dass ich dann entsprechend wieder absteige...

      Wenn ich mit 30-40 Stacks aufsteige und dann verliere, entscheide ich mich ob es Sinn macht noch mehr Hände zu spielen und evtl. zu verlieren oder ob es nicht doch besser ist, auf dem Limit drunter Selbstvertrauen und Stacks zu gewinnen.
    • niRsen
      niRsen
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2005 Beiträge: 1.393
      Original von suitedeule
      naja hsat nen coinflip verloren... standard

      ich wuerde mir nur sorgen machen wenn dich aufgeregt hat wie du die hand verloren hast (FH "geflopt"...)

      das deutet darauf hin, dass du einiges noch nciht verstanden hast bzw sachen falsch betrachtest

      einen coinflip zu verlieren ist ja nicht das prob für mich :)

      bloß die tatsache das er AQ da für 120 BB shoved find ich doll... das meinte ich mit es ist typisch...
    • suitedeule
      suitedeule
      Black
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 9.822
      naja das kommt ganz darauf an, je nachdem wie passiv der gegner spielt kann es hier ein fehler sein mit seiner hand broke zu gehen.

      denke gerade, da du nach deinem großen raise halt nciht bluffst (du musst nachdem du so groß raised mit jeder hand ein all in callen... dh ist es generell nciht gut eine so große 4bet zu machen, kA ob die artikel dazu ab silber sind, ich denke aber nciht) ist es denke ich ein loosing play aber:

      du hast deine range ja auch erweitert,r wenn er selbst soviel 3bettet, erwartet er auch, dass die anderen looser zurueck spielen usw usw...

      so verkehrt ist es jetzt auch nciht :) (ich empfehle dir btw jetzt hier nciht immer mti AQ pre broke zu gehen, ich denke das ist auf deinen eher passiven spielenden stakes falsch, dann lieber einfach nru callen anstatt zu 3bet/folden)