Studium in Wien?

    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Hey,

      ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich spiel zur Zeit mit dem Gedanken ab dem Sommersemster 2011 ein Studium in Wien zu beginnen. Wer von euch studiert in Wien und kann mir erzählen wie das Studium abläuft? Wie sieht es mit der Wohnungssuche aus? Wie teuer ist das Leben in Wien? Wie ist die Uni?

      Also alle möglichen Eindrücke vom Studentenleben in Wien, wären genial.

      Ich hoffe der ein oder andere kann mir helfen ;)
  • 33 Antworten
    • noReturn01
      noReturn01
      Bronze
      Dabei seit: 05.06.2008 Beiträge: 556
      was studierst du denn ueberhaupt?
    • Azathoth
      Azathoth
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 4.706
      Mieten sind recht teuer (kommt aber immer auf den Ort an, an dem du vorher gewohnt hast). WGs/Wohnungen dementsprechend schwer zu finden.
      Wien an sich ist ne coole Stadt wie ich finde, ist schon was los...

      Qualität der Uni kommt sehr auf die Fakultät an...
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Ich studiere noch nicht, aber fange zum Sommersemester 2011 mit dem Studium an. ;) Ich habs auf Betriebswirtschaft oder internationale Betriebswirtschaft abgesehen. ;)
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Original von Outbreaker5832
      Hey,

      ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich spiel zur Zeit mit dem Gedanken ab dem Sommersemster 2011 ein Studium in Wien zu beginnen. Wer von euch studiert in Wien und kann mir erzählen wie das Studium abläuft? Wie sieht es mit der Wohnungssuche aus? Wie teuer ist das Leben in Wien? Wie ist die Uni?

      Also alle möglichen Eindrücke vom Studentenleben in Wien, wären genial.

      Ich hoffe der ein oder andere kann mir helfen ;)
      wohnen sehr teuer, makler courtage höher als in D, hauptuni sehr überladen, geile stadt aber, sehr lebenswert, wurst is teurer, gibt kein anständiges bier,
    • Bullozer
      Bullozer
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2007 Beiträge: 248
      hey,

      ich werde wahrscheinlich im WS 2010 Psychologie in Wien studieren. Kann mir jemand etwas über diese Fakultät sagen?
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      kein gutes Bier? Wtf?

      Wie siehts mit Frauen aus? :D
    • daegga
      daegga
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 2.255
      blödsinn, man bekommt natürlich importiertes weizen aus bayern
      aber in den prolo-schuppen gibts das halt nicht ... und auch nicht in jedem kleinst-lebensmittelladen
    • Azathoth
      Azathoth
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 4.706
      als Bayer kann ich das mit dem Bier so bestätigen (allerdings hat es mich mittlerweile nach Ostdeutschland verschlagen und da find ich auch nix tolles :s_mad: )

      Frauen gibt's natürlich, spezielle Tendenzen sind aber meines Erachtens nicht erkennbar.

      Psychologie ist in Wien ein Massenstudium. Nicht katastrophal, aber bestenfalls durchschnittlich. Weiß allerdings nicht, wie es mit den aktuellen Zulassungsbestimmungen aussieht.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      wie ist die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät? Weiß das jemand?`
    • Panny1
      Panny1
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 12.224
      Original von doubblejaay
      gibt kein anständiges bier,
      w-t-f

      srsly, anscheinend hast du nur Kaiser, Zipfer oder Schwechater getrunken
    • Dangelo
      Dangelo
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.650
      VWL/BWL sind sie schon sehr gut aufgestellt.

      Kann man nicht viel falsch machen.


      E:

      Aber was bringt es dir, wenn du jetzt weißt, dass sie irgendwo zwischen Mannheim - Köln liegen?

      Gibt wichtigere Argumente für ein Studium als Rankings etc.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Wenn die Fakultät jetzt der letzte Mist wäre, würde ich mir Wien noch einmal überlegen ;)
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Da musst du zwischen Uni Wien und WU Wien nochmals unterscheiden.

      Kann nur von der WU sprechen und das werden Wirtschaftswissenschaften schön langsam ausgehungert, indem man wichtige Professuren einfach nicht nachbesetzt oder die Lehrmittel kürzt.

      Die WU soll auf jeden Fall in Richtung Copenhagen Business School und Konsorten umgebaut werden.

      An der Uni Wien gibts noch das BWZ, ob die überhaupt WiWi anbieten weiß ich nicht, (I)BWL (=aka Idiotenstudium No. 1, gerade wenn das Deutsche studieren) gibts dort auf jeden Fall.
    • Outbreaker5832
      Outbreaker5832
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2008 Beiträge: 8.339
      Also ich rede von der Uni Wien ;) Und ich hab auch gerade mal bisschen gegoogelt und die WIWI - Fakultät der UNI Wien scheint wirklich einen guten Ruf zu haben.

      Also ist soweit ich das richtig gelesen hab, ist das von der UNI und nicht vom BWZ. ;)

      Ja, aber Wien hat einfach sowohl von der Infrastruktur wie auch von den anderen begebenheiten, einfach die besten Vorraussetzungen für mich ;)
    • Azathoth
      Azathoth
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 4.706
      Original von Panny1
      Original von doubblejaay
      gibt kein anständiges bier,
      w-t-f

      srsly, anscheinend hast du nur Kaiser, Zipfer oder Schwechater getrunken

      anscheinend hältst du Ottakringer für ein anständiges Bier :s_mad:
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Finde Wien hat für eine Großstadt eigentlich noch recht "gute" Preise.
      Zahle für ~68m² in der "Innenstadt" €750,- Miete + €90,- Nebenkosten. Man muss vier Monatsmieten Kaution bezahlen und zusätzlich eine Abgabe ans Finanzamt für den Mietvertrag zahlen. Das hängt davon ab, ob der Vertrag befristet oder unbefristet ist. Bei mir waren das €270,-. (Was für eine Abzocke und wofür ist das eigentlich?)

      Lebensmittel / Haushaltsartikel sind so circa 10-15% teurer wie in Deutschland.
      Bier kostet in Bars, Clubs so zwischen €2,50 und €4.

      Wien ist nicht umsonst die Stadt mit der höchsten Lebensqualität der Welt. Das öffentliche Nahverkehrsnetz ist in Europa glaube ich auf Platz 1. Obwohl sie nur bis 00:30Uhr fahren.
      Du kannst hier eigentlich jeden Tag was unternehmen. Es gibt eine Menge recht guter Clubs und viele Theater, Kinos etc.

      Mein Wochenende beginnt quasi Mittwochs und endet Montags lol. Vor lauter Kultur kommt man aber fast gar nicht zum Studieren. Das merkt man auch an der Regelstudienzeit an der WU und an den Noten der Studenten :D
      In fast jedem Fach ist der Notendurchschnitt so zwischen 3,7 und 4,2. Durchfallquoten sind zwischen 40% und 85%.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Hier noch paar Informationen

      http://www.wien.gv.at/politik/international/strategie/internationaler-vergleich.html
    • Pinger
      Pinger
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 4.390
      frauen sind hübsch und reichlich vorhanden
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von Pinger
      frauen sind hübsch und reichlich vorhanden
      Aber oft auch sehr eingebildet, zumindest die Wienerinnen.
    • 1
    • 2