Zu viele SSS-Spieler?!

    • amigito
      amigito
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 7
      Hallo zusammen,

      ich habe zu diesem Thema leider hier nichts gefunden, obwohl ich mir vorstellen kann, dass das schon jemand gefragt/geschrieben hat.

      Und zwar geht es darum, dass es mir so vorkommt, dass auf den meisten Tischen auf NL10 bei PartyPoker weit mehr als 2 die SSS spielen.
      Aufgrund der begrenzten Tischzahl, ist man somit drauf angewiesen an solchen Tischen zu spielen.
      Dass daraus folgt, dass man meistens nur die Blinds kassieren kann, wenn überhaupt, muss ich euch euch wohl nicht sagen.

      Ich bin von der SSS und dieser Seite sehr beeindruckt und überzeugt, allerdings kann ich die ganze Strategie dadurch nur beschränkt anwenden...?!

      LG amigito
  • 20 Antworten
    • doomstaR
      doomstaR
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 439
      In der Tat haben das schon einige gefragt. Auf Partypoker laufen sehr viele mit nem kleinen Stack herum.
      Fraglich ist aber, ob die auch alle die SSS spielen oder sich einfach nur mit kleinem Stack einkaufen, um nicht zuviel riskieren zu müssen.
      Wenn deine Tischnachbarn also die SSS nicht spielen, kannst du mMn trotzdem profitabel an den Tischen sitzen, da du ihnen ja sowieso nicht mehr als 20BB abnehmen kannst.
    • amigito
      amigito
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 7
      Es ist halt so, dass man richtig merkt, wie 6 Leute auf einmal aussteigen und das immer wieder, und dann 40ct gesetzt wird, oder 50ct, wenn denn schon jemand mitgegangen ist.
      Die Tische sind ja auch immer voll...
    • mcmighty
      mcmighty
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 520
      Dann versuch halt möglichst schnell besser als die anderen zu werden. so wie früher, dass keiner plan hatte und man die kohle nur einzukassieren brauchte, ist es halt nicht mehr.
    • doomstaR
      doomstaR
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2009 Beiträge: 439
      Dann fällt mir gerade nur noch ein, die Tische nach "Plrs/Flop" zu sortieren und dort die Tische mit der größten Zahl zu nehmen.
      Ich muss aber auch dazu sagen, dass mir Partypoker auch sehr tight vorkam, als ich dort SSS gespielt habe.
    • Pokernarr
      Pokernarr
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 230
      Bei Party ist das auf NL 10 so. Je 1/3 Bigstacks. 1/3 SSS und 1/3 Spieler mit 20 BB, welche von der SSS keine Ahnung haben. Die beiden letzteren Gruppen variieren wobei man eigentlich immer festhalten kann -----> zu viele 20 BB Spieler. :D

      Das ist inzwischen schon so schlimm mit der Plage, das ich selber auf Party die BSS lerne und nicht mehr SSS spiele. :tongue:
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      Auf NL50 treiben sich mMn zu den meissten Zeiten nich soo viel SSSler rum, bin aber auch noch nich so lang auf Party.

      Btw wollte PP nich auch wie FT was gegen SSSler, machen? MinBuyIn erhöhen oder sowas? Oder hab ich da was falsches gehört?
    • NoSyMe
      NoSyMe
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2008 Beiträge: 1.552
      Einfach mal das Gehirn anwerfen :P

      Fakt: SSS wird von nahezu allen Neulingen auf PS.com gespielt
      Fakt: PartyPoker wird von PS.com für die SSS als beste Seite empfohlen und groß präsentiert.

      Schlussfolgerung: Die meisten Neulinge (Ich schätze 70-80%), die anfangen für Korn Rake zu erspielen, starten mit SSS auf PartyPoker.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      Jede Ratte ist eine zu viel.

      Und Party ist da imo besonders schlimm.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      die zeiten, als es pro fish 9 psde-shorties gab sind vorbei.
      bald sind es 99.
      und irgendwann 999.
      wem das nicht passt, der sollte halt FL spielen....
    • cherubium
      cherubium
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 3.936
      wo ist denn eigentlich immer das SSS Problem??

      Ich spiele gern gegen SSSler. Im endeffekt können SSSler auch gleich mit offenen Karten spielen. Weiß doch eh jeder, was die wann reinstellen.
    • amigito
      amigito
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 7
      keine ahnung wie es bei dir ist, kollege...
      aber ich bin hier zum gewinnen ^^
    • Fox128
      Fox128
      Silber
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.320
      Wenn euch die SSS Spieler so sehr stören, lernt SH. An SH Tischen gibts kaum SSS bzw die Shortstacks die da sitzen sind meistens richtig schlecht und/oder exploitable mit sehr wenigen Ausnahmen... ;)
    • m4dden10
      m4dden10
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2008 Beiträge: 644
      an den sh tischen habe ich inzwischen 4 ss spanier ..
    • CapDaRipa
      CapDaRipa
      Silber
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 983
      Original von mcmighty
      Dann versuch halt möglichst schnell besser als die anderen zu werden. so wie früher, dass keiner plan hatte und man die kohle nur einzukassieren brauchte, ist es halt nicht mehr.
      Hier wird doch idR behauptet, dass man bis NL50 mit dem Standardplay ohne Beachtung von Stats usw, einfach straight nach Chart spielen kann und BE bis Winning Player ist.
      --> Diese Meinung kann ich einfach nciht mehr vertreten.

      Wie willst du dann besser als andere SSSler werden, denn im Prinzip spielt doch jeder der sich 100 % an das Chart hält gleich und es ist quasi nur noch ein Coinflip abhängig vom Kartenglück...

      Also hilft besser werden nicht... es gibt kein besser als straight nach Chart bis NL50. Das habe ich jetzt so häufig hier gelesen, scheint die am weitesten verbreitete Meinung zu sein.
    • Saccard
      Saccard
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2010 Beiträge: 927
      Ich denke schon das es ein besser gibt als Standart SHC , zum beispiel gibts im Bronze Content noch wenig über Blindstealing aber dort liegt denke ich grade für SSSler viel Geld.
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      es gibt auf allen seiten tnendenziell mehr sssler und je mehr es von denen geben wird, desto geringer wird die edge, doch je besser man in der sss wird, kann man trotz dem noch vernünftige winnings einfahren.
    • amigito
      amigito
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 7
      Original von Saccard
      Ich denke schon das es ein besser gibt als Standart SHC , zum beispiel gibts im Bronze Content noch wenig über Blindstealing aber dort liegt denke ich grade für SSSler viel Geld.
      aber mehr über blindstealen zu erfahren bringt dir in der regel auch nicht viel, da kein sss-spieler blindstealt...
      und so kommt mir das auch vor.
      entweder die tische sind voll mit denen oder es spielen nur defensive spieler.
    • Saccard
      Saccard
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2010 Beiträge: 927
      Original von amigito
      [
      aber mehr über blindstealen zu erfahren bringt dir in der regel auch nicht viel, da kein sss-spieler blindstealt...
      und so kommt mir das auch vor.
      entweder die tische sind voll mit denen oder es spielen nur defensive spieler.
      Aber das ist doch genau der Punkt, kaum ein sssler betreibt Blindsteals obwohl dies für seine WR extrem Fördelrich wäre. Viele SSSler verteitigen ihre Blinds auch gar nicht. Da kannste mit 2,5 bb stealen.
    • amigito
      amigito
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2010 Beiträge: 7
      Original von Saccard
      Aber das ist doch genau der Punkt, kaum ein sssler betreibt Blindsteals obwohl dies für seine WR extrem Fördelrich wäre. Viele SSSler verteitigen ihre Blinds auch gar nicht. Da kannste mit 2,5 bb stealen.
      So weit bin ich mit den Tut's leider noch nicht...
      was ich bisher dachte, ist, dass man eben nur dann reingehn darf, wenn dir Karten das erlauben. Und das ist ja meinstens beim Blindsteal nicht der fall
    • 1
    • 2