Hilfe! Statbewertung NL10

    • bmgwiz
      bmgwiz
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 63
      Hallo Pokerstrategen,

      ich poste hier mal meine Elephantstats für NL 10 SH bei 13363 Händen:

      VP$IP: 18,1%
      Handbereich Flop: 14,2%
      Raise Preflop: 12,7%
      Open-Raise Late Position: 20,7%
      Fold-BB to Steal: 81,2%
      AF: 2,4
      Cbet Flop: 57%
      Fold to Cbet Flop: 37%
      Call to continuation bet: 37%
      Handbereich Showdown: 3,4%
      WtSDwsF: 23,8%
      W$@SD: 58,2%
      W$wsF: 37,6%

      Mich würde interessieren, was die erfahreneren Spieler unter euch hierzu sagen bzw. wo sie Schwächen erkennen und ob dieser Spielstil für dieses Limit vernünfitg ist. Momentan mache ich quasi Nullgewinne bzw. leichten Gewinn und frage mich wo ich das meiste Geld liegenlasse.

      Ich würde mich über eure Kommentare/Hilfe sehr freuen! :f_biggrin:
  • 5 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      aus den Stats kann man maximal Tendenzen erkennen. Viel besser kann man dein Spiel einschätzen wenn man sieht wie du Hände spielst und wie du über diese denkst.
      Genau dafür gibt es die Handbewertungsforen, in denen andere Leute die auf demselben Limit spielen mithelfen sich gegenseitig Tipps zu geben und über Hände zu diskutieren und dann gibt's noch die professionellen Handbewerter die auch ihre Meinung abgeben.
      Hier solltest du dringend mal aktiv werden, schneller und besser kann man kaum was lernen.


      Ok, zu den Stats nur so viel: Dein VPIP ist zu hoch im Verhältnis zum PFR bzw. umgekehrt für deinen VPIP raist du viel zu wenig.
      sowohl sowas wie 14/12, was allerdings für SH sehr tight wäre, ist denkbar als auch 18/16 ist ok, mehr als 3 Prozentpunkte Differenz ist so gut wie nie gut, weil du zu viel callst und wir wollen in Position als preflop Aggressor spielen wann immer es geht!

      Ansonsten sehen die Stats halt nach dem typischen ABC Spieler von hier aus - du bist nicht wirklich aggressiv postflop, gewinnst zu wenig Geld wenn du den Flop siehst (>40% w$wsF sollten's schon sein) aber dafür gewinnst du bei showdowns, was ja gerade den Stil wie er hier gespielt wird entspricht.

      Wie gesagt, nutze das Handbewertungsforum, bringt 100x mal mehr als so eine Statsanalyse, die eh nur grobe Tendenzen erkennen lässt.
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      VPIP/PFR: Du spielst relativ tight, doch das ist okay. Trotzdem raist du zuwenig. 18/16 oder 18/15 wäre gut.
      AF: gut
      Cbet Flop: tick zu wenig. Gerade auf den kleineren Limits würde ich mehr Contibetten --> so 75%
      WTS: bissl tief, peil mal so 25 an
      W$SD: Verdammt hoch - was gut ist. Das hängt halt mit deinem tiefen WTS zusammen. D.h., du gehst nich so oft zum Showdown, dadurch gewinnst du natürlich öfter. Wenn du öfter zum Showdown gehen würdest, würdest du auch nich ganz so oft gewinnen. Aber so nen W$SD > 50 ist gut. Also einfach bissl öfter zum SD.
      Fold to Cbet: Zu klein. Sieht so aus, als wenn du viel am Flop callst und dann am Turn/River doch schnell aufgibst.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      ich würde vielleicht noch ein mü mehr contibetten auf dem flop...
      sieht doch aber nicht so schlecht aus, ziemlich std-style, wie scoooop schon sagt.
      auf NL10 limpt man halt auch öfter mal ne spekulative hand in late position mit nach ein paar limpern, finde das auf so nem passiven limit nicht schlecht.
    • bmgwiz
      bmgwiz
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 63
      Hey das ging ja flott!
      Danke für die schnellen Bewertungen!!!

      Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich im Forum bisher noch so gut wie gar nicht rumgetrieben habe. :f_p:
      Ich werde mich damit mal vertraut machen und die Tage ein paar Hände im Forum posten.

      Grüße
      bmgwiz
    • Kubi294
      Kubi294
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 20
      Versuch jetzt aber nicht krampfhaft an die angestrebten Werte zu kommen.
      Wenn du mit deinem Spielstyle auf dem limi klarkommst würde ich nichts ändern.