bonuswhoring oder bei einer Seite bleiben? (33$ SH)

    • Macchiavelli
      Macchiavelli
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 567
      Hallo!

      Ich spiele momentan 33$ SH Turbos mit einem ROI von ca. 4%, wobei ich einen großen Teil meiner BR durch bonuswhoring aufgebaut habe.

      Seitdem ich HM habe, frage ich mich, ob ich aber nicht lieber auf einer Seite bleiben soll anstatt die Anbieter nach jedem bonusclearen zu wechseln.

      Dagegen spricht, dass es bei manchen Anbietern einen RB von bis zu 60% bei welcome bonis gibt, diesen RB kann man als loyaler Spieler auf keiner Seite bekommen. Bei den lower limits ist es grds. kein Problem gegen unknown zu spielen, jedoch hat man ab den 33$ zum Teil recht viele regs an den Tischen. Somit stellt sich die Frage, ob der Verlust der hohen Welcomebonis es wert ist, wenn man dafür über die meisten Spieler aussagekräftige stats hat und somit seinen ROI verbessert. Dafür spricht auch, dass es ab den 22$ SH SNGs bei vielen Seiten wenig traffic gibt

      Was meint ihr dazu?
  • 3 Antworten