Hallo,

in letzter Zeit passiert mir es häufig das ich mit ca. 4bb UTG bin (meistens an der Bubble). Ich hab mir in letzter Zeit angewöhnt in der Position relativ viel zu pushen (Any Ace, Any King, so gut wie jede Dame, J6+, (Suited) connectors), weil ich mir denke das ich im BB wahrscheinlich keine bessere Hand bekomme und ich nach den Blinds mit 2,5 BB so oder so crippled bin und das Turnier dann so gut wie gelaufen ist für mich. Da ich nicht Gold bin und den Artikel nicht lesen kann, wollte ich mal fragen was ihr von der Spielweise haltet und ob das die geeigneten Rahmenbedingungen sind, bzw. wie ihr die Situation als Shorty handhabt.


Grüße

Edit: hab nochmal meine Range angepasst (more loose)