Lowstakes mtt's - wtf?

    • DellManiac
      DellManiac
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 254
      Also ich würde mich als MTT-Fisch bezeichnen, spiele auf PP aber trotzdem ab und an kleinere MTT's (Buy-In 6$-11$ grob). Kommt es mir nur so vor oder sind da wirklich so viele volldonks unterwegs?

      Ich versuche in der Regel sehr tight zu spielen, da eh alles gecalled wird (jaja, außer man hat AA oder so, dann folden sie, wer kennts nicht ;) ). Was anderes bleibt einem gegen Horsts die jeden Mist raisen oder limp callen eig. nicht übrig oder?

      Mich würde nun eig. nur interessieren, obs mir nur so vorkommt (weil ich selber keinen Plan von MTTs hab) oder ob da wirklich so viele sind die total strange spielen.
  • 5 Antworten
    • flo09
      flo09
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 329
      deswegen sind die ganzen low stake mtt´s ja so profitabel...es rennen bis 20$ echt nur volldeppen rum
    • Pietman
      Pietman
      Black
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 2.798
      allgemein be MTT´s rennen viele deppen rum ... alleine schon beim wöchentlichen 300K Turnier mit Buy-in von 215$ ... die verdonken da das Geld was sie am Wochenende von der Oma geschenkt bekommen haben
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.321
      das sind aber in der Regel keine 215$ die sie geschenkt bekommen haben sondern eher Beträge im einstelligen Bereich und dann über Qualifiers zum 300k durchgeluckt
    • DellManiac
      DellManiac
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 254
      Versehentlich auf Zitieren anstatt Bearbeiten geklickt. Neuer Beitrag steht hier drunter.
    • DellManiac
      DellManiac
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 254
      Original von DellManiac
      Muss einfach noch ne Hand aus dem letzten 5k$ Guar. posten. Mich würde mal interessieren, was sich MP2 da gedacht hat:

      Known players: (for a description of vp$ip, pfr, ats, folded bb, af, wts, wsd or hands click here)      
      Position:
      Stack
      UTG:
      13,520
      MP2:
      5,260
      UTG+2:
      1,826
      MP3:
      7,983

      No-Limit Hold'em Tournament ($11), Blinds 50/100 (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.8 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is SB with 2:spade: , K:club:
      UTG calls $100,00, UTG+1 folds, UTG+2 raises to 400, MP1 folds, MP2 calls $400,00, MP3 calls $400,00, 4 folds, UTG calls $300,00.

      Flop: (1750) 7:spade: , 6:spade: , 4:spade: (4 players)
      UTG checks, UTG+2 bets 1,426, MP2 calls $1,43, MP3 calls $1,43, UTG folds.

      Turn: (1754) T:club: (2 players)
      MP2 checks, MP3 bets 3,014, MP2 raises to 3,434, MP3 calls $420,00.

      River: (2181) 3:heart:


      Final Pot: 2181

      Results follow (highlight to see):
      MP2 shows [ Qh, Jh ] high card Queen
      UTG+2 shows [ Th, Td ] three of a kind, Tens
      MP3 shows [ As, 8s ] a flush, Ace high
      MP3 wins 6,868 chips with a flush, Ace high.
      MP3 wins 6,028 chips with a flush, Ace high.
      Edit: Der Converter funktioniert für MTT's nicht richtig, daher stimmt die Potsize am Turn/River nicht und auch die calls am Flop sind natürlich nicht für jeweils 1,43. Aber das Turn-Play ist eh hier das wichtige.