Plätzeverteilung ?

    • Teenystar
      Teenystar
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 308
      Gibts in etwa eine Statistik wie die Rangplatzverteilung nach einer Großen Samplesize von 9 Mann SNGs aussieht ?

      Also zb. :

      15 % 1. Platz
      12 % 2. Platz
      10 % 3. Platz
      15 % 4. Platz (nicht im Geld)

      etc.

      Muss ja irgendwie eine "anzustrebende" bzw. wenn es richtig gemacht wird vernünftige verteilung der Platzierungen geben. Hierbei geht es mir garnicht um genaue Prozente sondern vielmehr um eine Over all Verteilung

      Die oben angegebenen Platzierungen sind jetzt von mir übernommen...(kleine/keine Samplesize von 300 SNGs)

      Ich denke mal es ist "normal" öfters den 4 Platz zu machen, als z.B. den 3, da man ja Versucht auf Sieg zu spielen, oder ist hier meine Annahme falsch ?

      Würde mich über eine Antwort freuen, wenn mir jemand das ganze noch irgendwie statistisch Erklären könne, welches Ergebnis wie warum gut ist, wäre natürlich noch besser ;)

      Lg Teenystar...
  • 6 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ich bezweifel ehrlich gesagt, dass es eine solche Statistik gibt, denn was den SNG-Spieler ja interessiert ist der ROI und dazu gibt es auch Threads. Die normale Auszahlungstruktur (aufs Preisgeld bezogen) ist:

      1. Platz: 50%
      2. Platz 30%
      3. Platz 20%

      Auf Grund des kleinen Unterschied vom 3. zum 2. aber dem doch wesentlich grösseren Unterschied vom 3. zum 1. Platz spielen wir im Normalfall sobald wir ITM sind hauptsächlich auf Sieg. Folglich sollten wir, auf lange Sicht, wesentlich öfter den 1. oder 3. als den 2. Platz belegen.

      Die Frage mit auf Sieg spielen ist mir im Zusammenhang mit dem 4. Platz nicht ganz schlüssig....in der Regel, wollen wir ja erstmal ITM kommen. Unsere Strategie passt sich unserer Situation an....wenn wir 70% der Chips haben, spielen wir natürlich agressiver um die Blinds zu kassieren. Wenn wir nur noch 3BB haben, pushen wir sehr loose. Wenn wir aber 4bb haben und der momentan 3. platzierte 4,5bb heisst es Spots suchen . Auch hängts davon ab, was du überhaupt spielst.... die Regular SNGs auf Stars und die Superturbos auf FTP sind halt nunmal nicht dasselbe :)
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Generell ist jede Finishdistribution in Ordnung mit der du Gewinn machst.
      Die meisten SnG Spieler streben eine Verteilung an, die so aussehen sollte:
      Anzahl Finishes 1.Platz > Anzahl Finishes 3.Platz > Anzahl Finishes 2.Platz

      Dass man auch mit anderen Verteilungen äußerst profitabel spielen sollte, sollte aber auch klar sein.
    • Solomonic
      Solomonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2011 Beiträge: 9
      Das ist für mich etwas doof. :)
      Ich habe:
      1. 9,2%
      2. 14,6%
      3. 12,5%

      Werde insgesamt am öftesten 2. ....
      Aber mal angenommen von 3x ITM riskiere ich etwas um den ersten Platz zu erhalten. 1x klappt es und 2x nicht.
      Dann wäre ich 1x 50% + 2x 20% = 90%
      Das entspricht auch dem Wert jedes mal 2. zu werden: 3x 30% = 90%

      Oder kann man das so nicht rechnen?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.213
      Ist immer schwierig sowas pauschal zu sagen.

      Deine Verteilung Solomonic könnte darauf hindeuten, dass du entweder:
      1. Schwächen im Heads-Up hast
      oder
      2. Bei wenigen Spielern left nicht aggressiv genug spielst (bzw. nicht so aggressiv wie die anderen, muss je nach Tisch nichts schlechtes sein) und daher oft als klar abgeschlagener 2. ins Heads-Up kommst.

      oder auch an nem Mix aus beidem oder was ganz anderem ;)

      Interessant wäre noch die Samplesize, wenns ganz wenige sind, kanns auch sein, dass eine Analyse keinen Sinn macht oder nur allergröbste Tendenzen aufzeigt.
    • Solomonic
      Solomonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2011 Beiträge: 9
      Ist jetz nur eine Auswertung auf 600 SnGs. Ich denke nicht umbedingt, dass ich nicht agressiv genug bin. Ich komme oft mit zu wenig Chips ins Headsup rein oder habe dort einfach echt sehr heufig Bad Beats gehabt.
      Aber vielleicht fühlt es sich auch nur so an. ;)

      Ich schau mal wie es sich entwickelt, mir ist aber schon stark aufgefallen, dass ich einfach am häufigsten zweiter werde und lese nun, dass es relativ doof ist. :p
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.213
      Original von Solomonic
      Ist jetz nur eine Auswertung auf 600 SnGs. Ich denke nicht umbedingt, dass ich nicht agressiv genug bin. Ich komme oft mit zu wenig Chips ins Headsup rein oder habe dort einfach echt sehr heufig Bad Beats gehabt.
      Aber vielleicht fühlt es sich auch nur so an. ;)

      Ich schau mal wie es sich entwickelt, mir ist aber schon stark aufgefallen, dass ich einfach am häufigsten zweiter werde und lese nun, dass es relativ doof ist. :p
      Dann biste vielleicht zu aggressiv :D nee, keine Ahnung waren ja auch nur Mutmaßungen.

      Grundsätzlich ist erstmal die Hauptsache, das man longterm im + ist. Ob man das nun erreicht, indem man in 500 SNGs 100mal Erster wird oder 250mal Dritter. Alles andere ist Feinschliff, besser zu short im Heads-Up als Dritter werden.

      600 ist halt auch noch nicht die Mega-Samplesize, da kann man eh nur Tendenzen abschätzen und sooooo riesig sind die Unterschiede zwischen den Plätzen ja nicht.