Tischpoker?

  • 7 Antworten
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
      5 card draw.

      sehr lustig und wunderbar skillbefreit :)
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      asdf das is ja mal ne geile beschreibung ... ich denke du meinst five-card-draw
      ps: rifter war schneller ;/
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      ich hab halt echt keinen blassen... was is so toll daran, dass skill wenig nutzt?
      bin euch natürlich dankbar für eure antwort...
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
      es macht halt spaß. ka hab das bissel playmoney maessig gespielt. echtes geld wuerde ich da sicher nicht einsetzen. da wette ich lieber sportergebnisse. lol D:
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      ich denke rifter meint, da du keine community cards bzw offene karten hast wie bei hold'em oder 7-card-stud ... ist fast nur das bet-verhalten deiner gegner und dein blatt von belang
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      scho klar, aber das is doch voll unlustig... genauso unlustig wie mit besoffenen leuten zu pokern, die nichmal gewillt sind zu begreifen, dass nen flush NICHT aus 3 karo und 3 pik zu bilden ist -.-

      :spade:
      shol
      PS: die konzentrieren sich lieber darauf direkt von der BR ihres nachbarn zu klaun, während dieser gerade mal was hinterkippt -.-"
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Rifter
      5 card draw.

      sehr lustig und wunderbar skillbefreit :)


      sorry, rifti! aber diese aussage ist genau so -EV wie die aussage von unwissenden, die hold'em für reines glück halten.

      5 card draw hat SEHR viel mit skill zu tun! ich hab das früher viel gespielt und auch um beträge, die sehr hoch waren (relativ natürlich. da konnte man so am abend +-1000DM machen wenns EXTREM gut/schlecht lief)

      ich will ja nicht sagen, dass es wie hold'em ist. weniger mathematik, mehr psychologie. aber glaube mir, wenn ich gegen noobs gespielt habe, dann habe ich zu 80% an nem längerem abend gewonnen. es gab von den zockern (waren so insgesamt vllt 20, die sich abwechselten) einen, der hat im laufe der jahre, da besimmt >50k DM gemacht. das spiel ist wie gesagt keinesfalls skillbefreit und man braucht eier dafür!:)