AKo an der Bubble folden?

    • gweed
      gweed
      Global
      Dabei seit: 08.10.2009 Beiträge: 44
      Hab gestern das D.E.G Sunday Special 55 $ Tunier auf Stars gespielt ... Anfangs lief es sehr gut und ich konnte ständig verdoppeln, als die Blinds anstiegen verlor ich leider ziemliche viele Top Hände und an der Bubble war ich wieder mal SS. Mit Q9s doppelte ich auf und die Bubble platze in den nächsten Minuten ;) Somit käm ich "sicher" ITM ...

      11 left bis ITM, und ich bekam AKo ... Ein UTGler pushte direkt all in und ich (MP 2) hatte eine schwere Entscheidung ... fold oder call?
      Ich hab dann nach langem überlegen gefoldet ... Hatte auch keine Stats über ihn, da erst ein neuer Tisch aufgemacht wurde ...

      War woll nicht korrekt gespielt? Ich weiss das ich mit diesem play ganz sicher kein FT erreichen werde, aber ich hab mir gedacht wenn ich jetzt vor der Bubble rausflieg waren die 2,5 h wieder umsonst und meine Roll ist dank PLO ziemlich klein geworden und ich wenisgstens die 46 $ Gewinn mitnehm ;)



      Wie hättet ihr euch entschieden?

      P.S.
      Bin dann für 135,66 $ mit AKo (vs AQo) raus :rolleyes:
  • 23 Antworten
    • Laccyby
      Laccyby
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2008 Beiträge: 3.197
      wenn du dich in dem turnier über nen mincash freust, srsly spiel das turnier garnicht erst- BRM und so.
    • imaginR
      imaginR
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2010 Beiträge: 854
      Für mich wärs ein easy call. Zu oft muss ich an die "berühmte" AJ Hand denken und die daraus resultierende ewig andauernde Diskussion. ;)
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.261
      Du weißt doch selber das du es da eigentlich fast nie folden solltest ;)
      Wie BB hatte utg denn?
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Ich find den Laydown jetzt nicht wirklich richtig grauenhaft....nur ein bi9schen :D

      Mit AKo zu callen ist halt meistens sehr bescheiden (d.h. Flip) und wenn Du scared bist (was bei solidem BRM nicht sein sollte ;) ) kann man das an der Bubble schon mal weglegen mit 11BB (ich geh davon aus, dass Dich der utg Typ covert hatte).

      Du wirst halt relativ oft in ein PP schauen und da rennt AK nicht so super.

      Wenn Du aber öfters MTT spielen willst solltest Du Dich mal ernsthaft mit der ICM-Theorie beschäftigen, dann kannst Du Dir evt. auch selber beantworten, ob das hier ein Pflicht Snapcall ist oder nicht ;)
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von paulfelzpp
      Du weißt doch selber das du es da eigentlich fast nie folden solltest ;)
      Wie BB hatte utg denn?
      kann es sein das wir gestern im 42k GTD länger nebeneinander am Tisch waren? wenn ja hast die ersten 50 Hände ganz schön genittet :D
    • gweed
      gweed
      Global
      Dabei seit: 08.10.2009 Beiträge: 44
      Original von paulfelzpp
      Du weißt doch selber das du es da eigentlich fast nie folden solltest ;)
      Wie BB hatte utg denn?
      Ich glaub er hatte ca. 25 BB .... Was der woll hatte? :D
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.097
      Naja gut wenn UTG es für 25bb shippt, wirds sogar noch knapp, auch mit dead Money.

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 40.392% 27.16% 13.23% 15347135 7476961.00 { AcKd }
      Hand 1: 59.608% 46.38% 13.23% 26204975 7476961.00 { TT+, AKs, AKo }
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Original von TheSenseman
      Naja gut wenn UTG es für 25bb shippt, wirds sogar noch knapp, auch mit dead Money.

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 40.392% 27.16% 13.23% 15347135 7476961.00 { AcKd }
      Hand 1: 59.608% 46.38% 13.23% 26204975 7476961.00 { TT+, AKs, AKo }
      Wobei man sich vll die Frage stellen muss, ob er hier wirklich sowas wie KK+ direkt reinballert.
      Selbst bei QQ+, AK würde ich da bei den meisten sehr stark zweifeln.
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Easy imo. Gibt ja nur zwei Möglichkeiten.

      1. Die 46Bucks sind viel Geld für dich und du bist damit zufrieden itm zu sein = easy fold.

      2. Wayne 46Bucks. Du hast nur noch 11b und brauchst dringend nen Doppler weil die Comfort Zone schon sehr weit weg ist = easiest shove ever.

      Lieben Gruß,
      Andre
    • Sahni1
      Sahni1
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2008 Beiträge: 1.486
      Original von imaginR
      Für mich wärs ein easy call. Zu oft muss ich an die "berühmte" AJ Hand denken und die daraus resultierende ewig andauernde Diskussion. ;)
      darf ich fragen, welche berühmte AJ hand
    • volanthn
      volanthn
      Black
      Dabei seit: 26.03.2008 Beiträge: 1.104
      easiest call alive, also mal erlich, 11bb und ako ist sowas von nuuuuts
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Original von volanthn
      easiest call alive, also mal erlich, 11bb und ako ist sowas von nuuuuts
      Wenn er sich beispielsweise in einem 1$ SnG Satellite nen Platz ergattert hat und auf Scared money sitzt und die 46$ für die Roll "viel" sind, dann nicht. =)
    • volanthn
      volanthn
      Black
      Dabei seit: 26.03.2008 Beiträge: 1.104
      Original von Andre
      Original von volanthn
      easiest call alive, also mal erlich, 11bb und ako ist sowas von nuuuuts
      Wenn er sich beispielsweise in einem 1$ SnG Satellite nen Platz ergattert hat und auf Scared money sitzt und die 46$ für die Roll "viel" sind, dann nicht. =)
      hmm selbst wenn ich nen 10k event spiele musst du drauf scheissen, sonst würd ich ja nie das trney spielen!?
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.449
      Original von volanthn
      Original von Andre
      Original von volanthn
      easiest call alive, also mal erlich, 11bb und ako ist sowas von nuuuuts
      Wenn er sich beispielsweise in einem 1$ SnG Satellite nen Platz ergattert hat und auf Scared money sitzt und die 46$ für die Roll "viel" sind, dann nicht. =)
      hmm selbst wenn ich nen 10k event spiele musst du drauf scheissen, sonst würd ich ja nie das trney spielen!?

      Warum?
      Er kann auch sich itm folden, die 46 nehmen und 23 davon beim roulette auf red/black flippen.

      so hat er auch genau einen flip, aber 23$ sicheren profit.

      szenario gilt, weil OP hier obv nicht auf win sondern auf itm gespielt hat.
    • MadMops
      MadMops
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2008 Beiträge: 1.052
      Kommt natürlich auf den Gegner an. Wenn ich nicht viel von ihm
      gesehen habe und er dann UTG pusht für 25 BB halte ich es meistens
      für AKo/AKs, kann auch sein dass er nen Donkmove macht mit QQ+, um evtl. von JJ, TT, 99, AK gecallt zu werden.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Die Range von UTG ist bei einem 25BB Openpush sehr klein, das ist sogut wie immer sowas wie TT oder manchmnal auch AK. D.h. du hast hier sogut wie immer einen schlechten Flip. D.h. wenn keine Antes drin sind und dein Stack noch nicht sehr klein ist dann ist das ein easy fold da ein schlechter Flip in so einer Situation offensichtlich -EV ist !

      @ OP : Du enthälts und soviele Information vor. Wenn du gute Antworten willst solltest du GENAU schreiben wie die Situation war du schreibst ja nichtmal wieviele BBs du noch hattest :(
    • Andre
      Andre
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2005 Beiträge: 1.443
      Original von OrcaAoc
      Die Range von UTG ist bei einem 25BB Openpush sehr klein, das ist sogut wie immer sowas wie TT oder manchmnal auch AK. D.h. du hast hier sogut wie immer einen schlechten Flip. D.h. wenn keine Antes drin sind ist das ein easy fold da ein schlechter Flip in so einer Situation offensichtlich -EV ist !
      Na ja, im Grunde genommen gebe ich dir Recht. Aber ich spiele halt echt viele MTT´s und Stars ist da so ultra fishig. Ich sehe regelmäßig Leute mit AQ und AJ aus UTG 20-25bb pushen, weil sie einfach keine Postflop Skills haben. Sie können die Hand nicht wegwerfen, aber wollen auch keinen Flop sehen.

      Wenn ich da selber 20-25bb hätte, würde ich die Entscheidung aufgrund der vorherigen Beobachtungen machen.

      Wenn ich da selber 20-25bb hätte und gerade umgesetzt worden wäre und gegen unknown spiele, würde ich es eventuell folden. Wahrschinlich aber eher nicht, denn ich sehe ihn da auch sau oft mit AQ, AJ und 77-QQ. Ich spiele bei der Auszahlungsstruktur auf Stars grundsätzlich erstmal auf top100 und dafür muss ich Stack building betreiben. Und StackBuilding, bzw. top100 oder sogar ein Final Table ist einfach nicht möglich, wenn man Flips aus dem Weg geht. Du musst diese Situationen suchen und gewinnen, ansonsten fressen dich die Blinds.

      Und in Schönheit sterben für ein paar $$$ ist einfach nicht mein Ding.

      Go Aggro if u wanna ship it.

      Andre
    • TeddyTheKiller
      TeddyTheKiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 5.175
      Original von TheSenseman
      Naja gut wenn UTG es für 25bb shippt, wirds sogar noch knapp, auch mit dead Money.

      equity win tie pots won pots tied
      Hand 0: 40.392% 27.16% 13.23% 15347135 7476961.00 { AcKd }
      Hand 1: 59.608% 46.38% 13.23% 26204975 7476961.00 { TT+, AKs, AKo }
      srsly wtf? Als ob da jemand öfter QQ-AA utg für 25bb pusht als AQo...
    • TheSenseman
      TheSenseman
      Silber
      Dabei seit: 14.03.2008 Beiträge: 26.097
      Naja gut AA kann man bestimmt discounten, aber mit QQ und KK haben die Leute oft so nen Rappel vor der möglichen Overcard, dass sies einfach reinbamsen.

      Sehe hier eben ziemlich selten AJ, AQ in seiner Range. Vielleicht gebe ich unknowns aber einfach noch zu viel Credit.
    • 1
    • 2