Bonus 50$ in Bankroll einbeziehen?

    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Hi Leute, Ich bin erst gerade vor kurzem eingestiegen, bis jetzt läuft es sehr gut. Ich habe zwar erst ca. 700 Hände auf 0.05/0.1 gespielt, aber bin dadurch immerhin schon von 50$ auf 60$ aufgestiegen *angeb* Vermutlich war schon etwas Glück dabei, aber durch den Erfolg werde Ich natürlich auch etwas ungeduldig, das Limit zu wechseln. Ich frage mich jetzt, ob und wieweit Ich die geschenkten 50$ beim Bankroll Management einbeziehen soll, theoretisch besitze Ich ja die geforderten 55$ bereits :D Also ganz vernachlässigen und erst mühsam bis 105$ spielen will Ich eigentlich nicht. Mir ist aber auch bewusst, dass das bisher einfach ein guter Upswing gewesen sein könnte und daher habe Ich mir mal vorgenommen mindestens bis 70-80$ noch 0.05/0.1 weiterzuspielen, und dann zu Wechseln. Mich würden eure Meinungen interessieren und am meisten würde Ich mich natürlich freuen , wenn diese Überlegungen irgendwann auch in einer überarbeiteten Version des entsprechenden Artikels landen würden ;)
  • 15 Antworten
    • TommyBerlin
      TommyBerlin
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 190
      Hi, guck mal hier nach dann kommst du vielleicht von selbst drauf! *klick mich* Viele Grüße Tommy;-) P.S.: Mit BR ist immer deine gesamte Bankroll gemeint, also das was du insgesamt hast. Machts jetzt klick? ;) P.P.S.: Wenn du bis 70-80 $ warten willst bist du auf der sicheren Seite aber in dem Limit gibts nich viel raked Hands. Also überlegs dir.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Wenn du dich wohlfühlst und die BR passt dann steig auf. Da unten brauch man noch nichts nachhaltig zu schlagen, auf 0.1/0.2 wird auch nicht signifikant besser gespielt.
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Danke für die Antworten, meiner Meinung nach wird aus dem Text nicht klar, dass die 50$ inklusive gemeint sind. Übrigens hat natürlich Murpheys Law wieder voll zugeschlagen, kaum wechsle Ich das Limit treffe Ich fast keine Flops mehr, und falls doch passiert sowas: 0.10/0.20 Fixed-Limit Hold'em [color:blue](10 handed)[/color] Hand recorder used for this poker hand: Texas Grab'em by www.pokerstrategy.org.uk. Preflop: Hero is CO with 9:diamond: , 9:spade: [color:grey]4 folds[/color], MP2 calls, [color:grey]MP3 folds[/color], [color:red]Hero raises[/color], [color:grey]3 folds[/color], MP2 calls. Flop: (5.50 SB) Q:heart: , Q:club: , 9:heart: [color:blue](2 players)[/color] MP2 checks, [color:red]Hero bets[/color], MP2 calls. Turn: (3.75 BB) 3:diamond: [color:blue](2 players)[/color] MP2 checks, [color:red]Hero bets[/color], MP2 calls. River: (5.75 BB) T:diamond: [color:blue](2 players)[/color] [color:red]MP2 bets[/color], [color:red]Hero raises[/color], [color:red]MP2 3-bets[/color], [color:red]Hero caps[/color], MP2 calls. Final Pot: 13.75 BB Results follow (highlight to see): [color:white]Hero shows [ 9d, 9s ] a full house, Nines full of Queens[/color] [color:white]MP2 shows [ Th, Ts ] a full house, Tens full of Queens[/color] [color:white]MP2 wins $2.65 with a full house, Tens full of Queens.[/color] Naja Ich hoffe der aktuelle Downswing geht auch wieder vorbei...
    • DerStratege96
      DerStratege96
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 823
      Habe in der Art die gleiche Frage, nur mit dem 100$ Bonus... Spiele zur zeit .15/.30 und dank dem Bonus habe ich jetzt 228$. Soll ich trotzdem erstmal weiterspielen?
    • gumli
      gumli
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 50
      Original von DerStratege96 Habe in der Art die gleiche Frage, nur mit dem 100$ Bonus... Spiele zur zeit .15/.30 und dank dem Bonus habe ich jetzt 228$. Soll ich trotzdem erstmal weiterspielen?
      stehe im moment vor derselben entscheidung. 100$-Bonus gecleared, Bankroll: 214$. Ich habe mir vorgenommen, wenigstens 10K Hände auf dem Limit zu spielen bevor ich aufsteige
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      ich hatte auch den 100$ Bonus bekommen.. ungefähr zu dem Zeitpunkt als ich von 0.1/0.2 auf 0.15/0.30 gewechselt bin und hatte dann so um die 200 BR ... bin dann ziemlich schnell auf 0.25/0.50 gewechselt, doch dort lief es nicht so gut, da ich bis jetzt nur 0.1/0.2 als winning-player geschlagen hab und auf 0.15/0.30 fast keine Hände gespielt habe .... bin nun wieder auf 0.15/0.30 und hab mir vorgenommen meine BR dort erst mal auf so circa 300 hoch zu spielen und das limit zu schlagen bevor ich mich wieder an die 0.25/0.50 wage... geb jeden die Empfehlung einfach mal (wenn die BR passt incl. 100$-Bonus) in das nächste Limit hinein zu schnuppern und falls es nicht so läuft lieber noch ein wenig auf dem niedrigeren zu spielen ... oder ich hab auch zeitweise einfach gleichzeitig an Tischen vom 0.15/0.30 und 0.25/0.50 gespielt um zu sehen wo ich auf dauer mehr Gewinn mache....
    • Cidis
      Cidis
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 56
      Ich hatte, nachdem ich den 100$ Bonus gecleart hatte ca. 180 $ und bin direkt auf 0.25/0.50 gewechselt. Gefällt mir soweit ganz gut das Limit und Br steht ohne zwischenzeitliche Abstiege bei 300 $. Von daher würd ich sagen, dass du das Limit ruhig aufsteigen kannst. Sollte es dir nicht gefallen oder schlecht laufen, dann kannst ja immer noch nach unten wechseln.
    • gusorama
      gusorama
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 1.042
      hmm da redet einer schon von swings bei knapp 1000 gespielten händen ... ;) ich würd erstma ne weile noch dein limit spielen bevor du wirklich aufsteigst.
    • hockeyfande
      hockeyfande
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 435
      Find den Comment von Stoxtrader aus den Videos da ganz passend. WEnn man aus Einkommen oder ähnlichem nachfüllen kann/will ab 300 BB aufsteigen sollte man sich wohlfühlen. Wenn man nichts mehr einzahlen will sollte man erst ab 500-1000 BB aufsteigen um Swings auszuhalten
    • revancheNow
      revancheNow
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 46
      ich würde auf jedenfall erstmal aufsteigen da 0.10/0.20 in meinen augen wirklich fast dasselbe ist kannst ja, wenn du merkst das die dir eventuell zu stark sind immer noch wieder runtergehen 0.15/0.30 find ich issn komisches limit oO die leute da... ich weiß net finde 0.25/0.50 eigentlich schon sogar fast leichter :D
    • DerStratege96
      DerStratege96
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 823
      Na gut, werd denk ich mal .25/.50 ausprobieren... Mal sehen wie es da läuft;)
    • revancheNow
      revancheNow
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 46
      sollte jetzt nix heissen, will keinen in irgendwas reinreiten die meisten werden sagen 0.25/0.50 is schwerer nur ich persoenlich net :D 0.15/0.30 is KOMISCH! ;D
    • Cidis
      Cidis
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2007 Beiträge: 56
      Ich kann mich revancheNow nur anschließen. 0.15 / 0.30 ist echt ein sehr komisches Limit und ich empfand es bisher auch am schwierigsten. Zwischen 0.10 /0.20 und 0.25 / 0.50 gibt es in meinen Augen eigentlich so gut wie keinen Niveauunterschied (man muss sich halt nur an neue Chips und gewöhnen^^).
    • ESP
      ESP
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 1.245
      Bei wars auch so: Hab auf 0.15/0.30 die Leute nicht wirklich einschätzen können und nicht wirklich Fortschritte machen können, seit 0.25/0.50 gehts wieder aufwärts! ;-)
    • Phenix2k
      Phenix2k
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 83
      Komm eigentlich ganz gut klar auf 0,15/0,30.....wobei da manche Leute echt unglaublich strange spielen