Was tut ihr bei "Pechsträhnen"?

    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      Hey
      Hab gerad echt ne Menge Pech. Nach 10 Tagen ohne nur einen einzigen Tag der im Minus landete bei NL 1000 bin ich jetzt 4 Tage in Folge im Minus und das sogar sehr kräftig. War vor 4 Tagen schon auf +7.600 Euro und bin jetzt "nur" noch bei +5.200 Euro und bei mir geht die Angst um noch "tiefer" zu sinken.

      Die meisten negativen Phasen sind ja durch Fehler im eigenen System zu begründen, die meist für einen selbst nur schwer zu finden sind. Ich kann gerade nicht beurteilen, ob es bei mir daran liegt oder ich einfach wirklich ne Menge Pech gerade hab. Meine Draws gehen ganz selten auf, mit AA - QQ kassier ich nahezu nur noch die Blinds oder ne dicke Badbeat, AK und vor allem AKs sollte ich besser sofort folden, man selbst hat das Gefühl unglaublich oft rausgeblufft zu werden usw. Wir kennen dies ja alle...

      Nun mal die Frage, was tut ihr um diese Phasen möglichst schnell und billig zu überwinden? Bin am Überlegen erstmal 2-3 Limits tiefer zu gehen und dort wieder ein wenig mein Spiel wiederzufinden und zu versuchen dort mal 2-3 Tage konstant zu spielen.

      Bin aber für weitere Tipps offen :-)
  • 60 Antworten
    • LaGuNaSeCa
      LaGuNaSeCa
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 2.405
      Original von derbaer1234
      Hey
      Hab gerad echt ne Menge Pech. Nach 10 Tagen ohne nur einen einzigen Tag der im Minus landete bei NL 1000 bin ich jetzt 4 Tage in Folge im Minus und das sogar sehr kräftig. War vor 4 Tagen schon auf +7.600 Euro und bin jetzt "nur" noch bei +5.200 Euro und bei mir geht die Angst um noch "tiefer" zu sinken.

      Die meisten negativen Phasen sind ja durch Fehler im eigenen System zu begründen, die meist für einen selbst nur schwer zu finden sind. Ich kann gerade nicht beurteilen, ob es bei mir daran liegt oder ich einfach wirklich ne Menge Pech gerade hab. Meine Draws gehen ganz selten auf, mit AA - QQ kassier ich nahezu nur noch die Blinds oder ne dicke Badbeat, AK und vor allem AKs sollte ich besser sofort folden, man selbst hat das Gefühl unglaublich oft rausgeblufft zu werden usw. Wir kennen dies ja alle...

      Nun mal die Frage, was tut ihr um diese Phasen möglichst schnell und billig zu überwinden? Bin am Überlegen erstmal 12-13 Limits tiefer zu gehen und dort wieder ein wenig mein Spiel wiederzufinden und zu versuchen dort mal 2-3 Tage konstant zu spielen.

      Bin aber für weitere Tipps offen :-)
      fyp
    • Rilko
      Rilko
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 575
      Level?
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      NL 1000 sprich Blinds 5/10$
    • pleasefold86
      pleasefold86
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2009 Beiträge: 801
      vorausgesetzt du spielst NL1k, was ich anhand deiner Fragestellung schwer bezweifele, würden mich 2 Stacks down nicht wirklich jucken...

      aber wie gesagt...wahrscheinlich wieder en NL5 Reg der hier groß auftragen möchte...bei NL1K wärste nämlich nach 10 Tagen schon kein Bronzemember mehr...aber what else
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      sofern ich meinen Account mit Pokerstrategy verknüpfen würde wohl nicht. Habe ich aber nicht, von daher kann und will ich hier auch keine Points sammeln

      und es sind keine 2 Stacks, es sind 3 1/2 und da ich es in meinem Limit häufig mit Shortstacks zutun habe, ist es schon ne relativ deutliche Tendenz
    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.010
      Rilko
      Level?


      derbaer1234
      NL 1000 sprich Blinds 5/10$


      sorry but epic is epic :f_love:
    • pleasefold86
      pleasefold86
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2009 Beiträge: 801
      en NL1k Spieler stellt aber keine solch dummen Fragen, da er wahrscheinlich schon jahrelang Poker spielt und selbst weiß wie er mit der Varianz umgeht...

      wahrscheinlich haste dein Bankkonto geräumt und direkt auf NL1k gezoggt...mit nem 44/4 Style en paar Stacks gewonnen und jetzt biste unzufrieden weils bergab geht...
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      screenname und seite bitte.
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      Oh jetz hat mich der Trottelkopf ertappt oder was?
      Kollege, ich spiel seit 4 Jahren und habe auch genug Kohle und genug Hoch- und Tiefphasen erlebt. Ich habe allerdings NIE mich an Foren beteiligt.
      Nun hätte mich einfach eure Meinung interessiert, ich hätte mir gerne Tipps von euch angehört, aber das geht natürlich nicht in so einen vorpubatären Schwachkopf wie deinen rein wie ich sehe.
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      @ stylus20, ich schreibs dir persönlich
    • IdonksoWhat
      IdonksoWhat
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 947
      [X] in after epic

      bester Thread seid langem
    • SpiCy51
      SpiCy51
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2008 Beiträge: 2.010
      Original von derbaer1234
      @ stylus20, ich schreibs dir persönlich
      denke wenn du deinen screenname hier posten würdest, könnten wir die situation besser einschätzen :D
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      ne, hab leider schon häufig hier gelesen, wie sich so Geier wie pleasefold86 sämtliche Posts und Beiträge ins Lächerliche ziehen und sich 5 Seiten lang nur gestritten wird. So Leuten geb ich bestimmt nicht meinen Nickname preis.
      Wenn das hier das Niveau ist, dann gute Nacht.
      Mir geht es hier um eure Erfahrungen und Tipps und mir ist super egal, ob ihr denkt - oder jemand denkt bzw. zweifelt, ob ich wirklich in meinem Limit spiele oder vielleeeeeeicht lügen könnte, was mir orginal nix bringt.
    • Malvania
      Malvania
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2008 Beiträge: 349
      nacht
    • Kingberger
      Kingberger
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 4.404
      Ich kann ja verstehen, dass es dich aufregt, aber mal ganz ehrlich, was sind schon 3/1/2 Stacks down?! Ist doch fast nichts und relativ normal. Wenn du gutes BRM betreibst sollte es ja von der Relation genau so sein, wie wenn du auf NL2 7$ dropst... Von daher, geht schon wieder aufwärts. ;)
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      ajo hab mir ma deine letzten sessions angesehen, bist halt echt ziemlich ugly gerunnt (set under set, j8<j8 auf QT9ss usw).. happens. wenn du seit 4 jahren spielst wirst du sicher ein gesundes brm haben und diese swings abfedern können, falls nicht musst halt ein limit spielen das in deiner comfort zone is.
    • derbaer1234
      derbaer1234
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 38
      jo stylus, ging gerad weiter...
      Ich re-raise korrekt mit AA und 99 callt die geschichte...wie sie ausgegangen ist, kannse dir ja denken -_-
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      ich setz mich immer in ein dunkles eck mit ner flasche canadian club und wein ein bisschen
    • fuerchterbar
      fuerchterbar
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2009 Beiträge: 156
      frustabbau forum pls xF