Strategie bei Homegame

    • QGA7
      QGA7
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 124
      Mahlzeit zusammen,
      ich spiele ab und zu mit 5-7 Leuten ne Cashgamerunde.
      Wir spielen mit Chips, wobei jeder Chip 1€ wert ist.
      Startstack ist immer 25 Chips und wenn man blank ist, wieder 25 nachkaufen.
      Welche Strategie würdet Ihr spielen.

      Als Anmerkung sei gesagt: Alle, ausser ein bis zwei, haben Geld ohne Ende, zahlen also mal 10 Chips auf nen Gutshot usw. und raisen preflop selten, auch nicht mit AA oder KK.

      Wäre über Tipps oder Anreguingen dankbar

      Gruß
      QGA7
  • 13 Antworten
    • ansHans
      ansHans
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 6.156
      Original von QGA7
      Mahlzeit zusammen,
      ich spiele ab und zu mit 5-7 Leuten ne Cashgamerunde.
      Wir spielen mit Chips, wobei jeder Chip 1€ wert ist. Startstack ist immer 25 Chips und wenn man blank ist, wieder 25 nachkaufen.
      Welche Strategie würdet Ihr spielen.

      Als Anmerkung sei gesagt: Alle, ausser ein bis zwei, haben Geld ohne Ende, zahlen also mal 10 Chips auf nen Gutshot usw. und raisen preflop selten, auch nicht mit AA oder KK.

      Wäre über Tipps oder Anreguingen dankbar

      Gruß
      QGA7
      srsly stopped reading here
    • koeb25
      koeb25
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 588
      Klick mich
    • VeganProgRock
      VeganProgRock
      Black
      Dabei seit: 01.07.2009 Beiträge: 484
      Warten und reinstellen.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ok erstens finde ich 25bb lächerlich wenig. Das ist nicht als random SSS Flame gedacht aber in nem Homegame muss man doch bissel rummoven können usw. 25bb fände ich stinklangweilig. Daher meine erste Empfehlung erhöht das Buy-Inn auf 100bb mindestens. Eher 200. Wenn das zu teuer wird geht halt mit dem Limit runter. Macht imo viel mehr Spaß.

      Aber gut, das muss jeder für sich selbst wissen.

      Sind das Kumpels von dir oder entfernte bekannte? Willst du Geld verdienen oder Spaß haben?
      Klingt so als gehts dir in erster Linie um die Kohle, dann hilft gegen solche Leute einfach nur tight spielen und Valuebetten wie nen blöder wenn du ne Hand hast - stinklangweilig aber monsterprofitabel.

      Bei mir gehts im Homegame in erster Linie um den Funfaktor - besonders da ich meist mit guten Freunden spiel. Da ists nicht mein Ziel denen möglichst viel Geld abzunehmen. Außerdem spielen wir extrem kleine Limits.
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.685
      lol strategy:

      - mit 25bb kannste nicht postflop spielen ...
      - loose steals bringen scheinbar auch nichts weil die jungs zu viel callen

      --> einfach openraisen nach SHC der SSS und ne 20% range deiner hände repushen


      aber srsly, is doch total langweilig eure Runde ...
    • QGA7
      QGA7
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 124
      Original von maechtigerHarry
      Ok erstens finde ich 25bb lächerlich wenig. Das ist nicht als random SSS Flame gedacht aber in nem Homegame muss man doch bissel rummoven können usw. 25bb fände ich stinklangweilig. Daher meine erste Empfehlung erhöht das Buy-Inn auf 100bb mindestens. Eher 200. Wenn das zu teuer wird geht halt mit dem Limit runter. Macht imo viel mehr Spaß.

      Aber gut, das muss jeder für sich selbst wissen.

      Sind das Kumpels von dir oder entfernte bekannte? Willst du Geld verdienen oder Spaß haben?
      Klingt so als gehts dir in erster Linie um die Kohle, dann hilft gegen solche Leute einfach nur tight spielen und Valuebetten wie nen blöder wenn du ne Hand hast - stinklangweilig aber monsterprofitabel.

      Bei mir gehts im Homegame in erster Linie um den Funfaktor - besonders da ich meist mit guten Freunden spiel. Da ists nicht mein Ziel denen möglichst viel Geld abzunehmen. Außerdem spielen wir extrem kleine Limits.
      Danke für die Antwort. Sind Bekannte und mir geht es um die Kohle.
      Spielen auch mit SB und BB (1 Chip und 2 Chips)
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von PowerGamer
      lol strategy:

      - mit 25bb kannste nicht postflop spielen ...
      - loose steals bringen scheinbar auch nichts weil die jungs zu viel callen

      --> einfach openraisen nach SHC der SSS und ne 20% range deiner hände repushen

      aber srsly, is doch total langweilig eure Runde ...
      Repushen wenn die Gegner fast nie openraisen?^^ Und ne 20% Range ist gegen solche Stations viel zu viel.

      Einfach 4Value spielen, nicht bluffen.
    • QGA7
      QGA7
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 124
      Es sind auch keine richtigen "Pokerspieler". Nach dem Tennistraining wird halt noch ein wenig gespielt.
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.685
      btw hab letztens irgendwann von ner geilen variante gehört ... ich nenn sie mal "fancy poker"

      man spielt total kleine limits (10 cent, 20 cent oder so) und hat je nach flopstruktur extraregeln, z.B. sowas wie "one coloured flop --> ziehe eine karte deines linken nebenspielers" oder so ...

      sau geile idee fürn homegame imo ...
    • PowerGamer
      PowerGamer
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 5.685
      Original von QGA7
      Original von maechtigerHarry
      Ok erstens finde ich 25bb lächerlich wenig. Das ist nicht als random SSS Flame gedacht aber in nem Homegame muss man doch bissel rummoven können usw. 25bb fände ich stinklangweilig. Daher meine erste Empfehlung erhöht das Buy-Inn auf 100bb mindestens. Eher 200. Wenn das zu teuer wird geht halt mit dem Limit runter. Macht imo viel mehr Spaß.

      Aber gut, das muss jeder für sich selbst wissen.

      Sind das Kumpels von dir oder entfernte bekannte? Willst du Geld verdienen oder Spaß haben?
      Klingt so als gehts dir in erster Linie um die Kohle, dann hilft gegen solche Leute einfach nur tight spielen und Valuebetten wie nen blöder wenn du ne Hand hast - stinklangweilig aber monsterprofitabel.

      Bei mir gehts im Homegame in erster Linie um den Funfaktor - besonders da ich meist mit guten Freunden spiel. Da ists nicht mein Ziel denen möglichst viel Geld abzunehmen. Außerdem spielen wir extrem kleine Limits.
      Danke für die Antwort. Sind Bekannte und mir geht es um die Kohle.
      Spielen auch mit SB und BB (1 Chip und 2 Chips)

      also habt ihr nur 12,5bb ... nice

      openpush halt any pair, KQ und A10+ ...
    • FlyingAceman87
      FlyingAceman87
      Bronze
      Dabei seit: 04.12.2009 Beiträge: 5.147
      Wie es halt jeder sagen wird/hat, nehmt mehr Chips .. oder setzt die Blinds runter. Das hat doch nix mit Pokern zu tun, vorallem wenn die paar Leute da dann nichtmal ne Ahnung von dem haben was sie tun.
      Dann könntet ihr auch einfach "höchste Karte" um 25€ spielen
    • mejustme
      mejustme
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2009 Beiträge: 206
      spielt lieber mau mau um geld
    • Brieftraeger
      Brieftraeger
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2006 Beiträge: 25.628
      arbeite alle shortstackstrategy artikeln durch. halte dich strickt an das chart. solltest longterm auf 1-2 euro in der stunde kommen.

      seriously? mit blinds von 0,10 / 0,25 bigstack spielen und sie herficken. :f_biggrin: