Fragen zur Strategie bei verschiedenen Spielsituationen.

  • 6 Antworten
    • HolliDollar
      HolliDollar
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2005 Beiträge: 2.274
      hallo,

      1)wenn gecapped wurde, kannst du nur noch callen(oder hab ich das jetzt falsch verstanden, du bettest, es wird geraised und dann gecappt...?). oder eben folden.
      allerdings hast du bei solchen karten und einem flop wie dem in den allermeisten fällen die beste hand. auf jeden fall turn anschauen ist meine meinung. kann sein, dass einer KQ oder KJ hat, der andere hat kleines pocketpair und trifft sein set. trotzdem nicht so schnell aufgeben. ist nur meine meinung, ich würde es eben so spielen...

      lg
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      beschreib 1) nochmal genauer.

      bei 2) einfach odds rechnen.
      im konkreten beispiel hast du 3,5sb preflop + 4sb am flop = 3,75bb am turn. also ein knapper fold. kann man gegnerabhängig aber auch mal callen, wenn man sicher ist, gute implied odds zu haben.
    • James1
      James1
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 58
      Danke erstmal für eure Antworten.
      Bei 1. geht es mir nur darum was ich tue wenn ich mit top pair gecapped werde wie beschrieben.Diese Situation kommt so oder ähnlich hin und wieder mal vor.2 bets cold zu callen ist mir da immer ein bißchen viel,da i auch keine richtigen pot odds habe.Außerdem bin i ja bei einem straight drawing dead.
      Zweitens ist rein mathematisch ein fold,jedoch wurde ich ja geraised.Ein check/fold halte ich für das richtige.Sicherlich hast du recht,da man in höheren limits ein maniac sehr schnell mit poker ace entlarven kann.Insofern wär ein call down eventuell angebracht.2 big bets sind aber ne Menge Holz.
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      cap heißt raisen raisen raisen...
      bei den kleineren limits kann max 3 mal eine bet erhöht werden... danach kann kann nur noch gecalled werden...

      wenn man also z.b. AA auf der hnad hällt, soll man den pre-flop (sofern es die gegner zulassen) immer raisen...
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      er spricht aber von flop und nicht preflop...
    • JimColonia
      JimColonia
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 8.134
      Original von TaZz
      er spricht aber von flop und nicht preflop...
      ups :baby: