50 player multitable 6$

    • 2brother
      2brother
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 17
      hello!! habe gestern ein multitable sng gespielt. am ende waren es noch 10 palyer und ich der chipleader mit 19000 chips die blinds bei 600/1200 -50 (bei partypoker). und ich habe es geschaft nur 8ter zu werden. habe mit 77 gegen AA verloren und dann gleich mit AKs gegen TT. weil ich hatte keine ahnung wie ich mich als chipleader in der situation verhalten soll? aggressiv spielen ? passiv und schauen, dass noch ein paar leute raus gekickt werden oder sich den flop anschauen und wenn ich nichts treffe gleich mal passen? oder kann das eh jeden passieren das ich nicht mal itm komme? ich war auf jedenfall auf mich angefressen das versemmelt zu haben. oder
  • 13 Antworten
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      mund abputzen und weiter. gegen aces laufen ist halt blöd. je nachdem wie die gegner sind musst du dich anpassen. auch wenn du chipleader bist solltest du nicht jede hand raisen, warte doch einfach auf gute karten UND SITUATIONEN. übe nur druck gegen die shortys aus. leg dich nicht mit den anderen bigstacks an. ak ist auch ein easy all in, und wenn du den coinflip verlierst wars halt "pech". also viel glück beim nächsten mal!
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      was soll man dazu sagen? "ich bin mit 77 gegen aces rausgeflogen" sagt recht wenig. Dein call/push was auch immer kann absolut für den arsch oder absolut gerechtfertigt sein => wenn ne meinung willst hh plz. das selbe gilt für die aks hand wobei du da mit nem call / push vermutlich auf der richtigen spur warst ;)
    • 2brother
      2brother
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2006 Beiträge: 17
      ok mene frage war grundsätzlich wie man sich als chipleader verhalten soll, wie aggressiv passiv man spielen soll: 8 player blinds 600/1200 -50 11992 meine chips gegner 8100 chips gegner macht vor mir ein raise mit 3600 chips. ich calle flop 854 rainbow ich checke er mit 4492 all -in er hatte die AA hätte ich die 3600 preflop gar nicht mitgehen sollen? oder hätte ich nach seinem all-in passen sollen?
    • Steger1986
      Steger1986
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 930
      bei welcher hand? was hattest du denn?
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      mit 11,xxk chips folde ich 7er für 3,6k gegen nen anderen großen stack aber ohne kopfzerbrechen. auch als chipleaxder bigstacks möglichst schön aus dem weg gehen. postflop find ich schwer... aber soweit sollt es ja eh nich kommen denk ich
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      nunja da die blinds ja schon ziemlich hoch waren hätte ich wohl sehr tight gespielt bis mit mir nur noch sieben drinne sind, dann bin ich schonmal aufjedenfall im gewinn drinne... dann muss man aufgrund der blinds allerdings sehr viel reinhauen, wobei dein tightes image dir zugute kommt! Zu dem Post über mir... also 77 würde ich wenn dann all in reinhaun... bei den blinds ist nen raise auf 3600 kein indiz auf eine starke hand.
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.149
      Original von FrtZ mit 11,xxk chips folde ich 7er für 3,6k gegen nen anderen großen stack aber ohne kopfzerbrechen. auch als chipleaxder bigstacks möglichst schön aus dem weg gehen. postflop find ich schwer... aber soweit sollt es ja eh nich kommen denk ich
      ganz klare sache! mit knapp 10 bb ist push oder fold angesagt, gegen smallstacks wäre das n easy push, gegen einen bigstack (wie hier) aber ein klarer fold.
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      hm... spiele ja selbst noch nicht so lange SNG aber die 77er sind für mich nen klarer fold 77 ist ne schöne hand um selbst zu pushen, aber nicht um zu callen 8 mann am tisch, also ist die raise range noch recht gering mit deinen 77ern bekommst du da bestenfalls ne 50 zu 50 chance (2 overcards) im schlimmsten fall 20 zu 80 (overpair) (laut pokerstove hat 77 48% gegen 20% raise range) nach dazu ist er bigstack und kann dir das sng "versauen" wenn du verlierst bleiben 3 BB also absolut kein grund zu callen. am flop dann... find es schwer, weil er kaum noch 60% des pots hat aber entweder du betest selbst in der hoffnung, dass er seine 2 overcards foldet wobei ich es nicht machen würde den bet von ihm kannst du nicht callen. er macht das nicht mit overcards, da nimmt er lieber die freecard und gegen ne madehand hast du 6 outs was 24% sind ... viel zu wenig sind für AK gilt prinzipell das gleiche laut pokerstove hast du gegen ne 5%(mehr würde ich da nicht geben) raise range 46% euity (gewinnchance) für nen call viel zu wenig wobei du ja nur noch wenig chips hattest, damit das dann vllt auch ok war :-) weil lieber 46% als von den blind gefressen ^^ so, dass war mein senf :-) bin für kritik offen, spiele wie gesagt selbst noch nicht lange ;)
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      Original von larseda hm... spiele ja selbst noch nicht so lange SNG aber die 77er sind für mich nen klarer fold 77 ist ne schöne hand um selbst zu pushen, aber nicht um zu callen 8 mann am tisch, also ist die raise range noch recht gering mit deinen 77ern bekommst du da bestenfalls ne 50 zu 50 chance (2 overcards) im schlimmsten fall 20 zu 80 (overpair) (laut pokerstove hat 77 48% gegen 20% raise range) nach dazu ist er bigstack und kann dir das sng "versauen" wenn du verlierst bleiben 3 BB also absolut kein grund zu callen. am flop dann... find es schwer, weil er kaum noch 60% des pots hat aber entweder du betest selbst in der hoffnung, dass er seine 2 overcards foldet wobei ich es nicht machen würde den bet von ihm kannst du nicht callen. er macht das nicht mit overcards, da nimmt er lieber die freecard und gegen ne madehand hast du 6 outs was 24% sind ... viel zu wenig sind für AK gilt prinzipell das gleiche laut pokerstove hast du gegen ne 5%(mehr würde ich da nicht geben) raise range 46% euity (gewinnchance) für nen call viel zu wenig wobei du ja nur noch wenig chips hattest, damit das dann vllt auch ok war :-) weil lieber 46% als von den blind gefressen ^^ so, dass war mein senf :-) bin für kritik offen, spiele wie gesagt selbst noch nicht lange ;)
      du gibst einem ~7bb first in push eine range von 5% :evil:
    • ikeapwned
      ikeapwned
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 1.605
      also bei den blinds geht man doch wenn man nich gerade bigstack ist mit jedem King all in... und mit 77 überleg ich mir da gut ob ich calle oder folde...
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      mit 77 kannst du nich mehr als nen coinflip erwarten denk ich. mit 20% pushing range was denk ich reasonable ist stehen deine chancen nur gegen a4s-a7s besser als coinflip. dafür bist du ziemlich chancenlos gegen 88-aa. wer hier nen coinflip eingehen will solls tun ich halts für nen kackmove.
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Original von Steger1986 übe nur druck gegen die shortys aus.
      Genau anders sollte man es machen. Als Chipleader spielt man vorzugsweise gegen MediumStacks. Diese sind auch die einzigen die man versuchen sollte zu bluffen. Shorties sind gefährlich da sie unter Druck stehen und deinen Bluff auch mal mit Mediumpair callen, bzw. deren Callingrange gegen einen Steal recht groß ist. Bigstacks sind gefährlich da Sie die Chips haben um deinen Bluffversuch auffliegen zu lassen. Mediumstacks sind ideal, da Sie noch in einer guten Chipzone sind. Aber trotzdem vorsichtig sein müssen. Für Moves haben sie keine Chips mehr. Mit guten bzw. sehr guten Karten spielt man natürlich ganz normal.
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.412
      Original von RobDynamo
      Original von Steger1986 übe nur druck gegen die shortys aus.
      Genau anders sollte man es machen. Als Chipleader spielt man vorzugsweise gegen MediumStacks. Diese sind auch die einzigen die man versuchen sollte zu bluffen. Shorties sind gefährlich da sie unter Druck stehen und deinen Bluff auch mal mit Mediumpair callen, bzw. deren Callingrange gegen einen Steal recht groß ist. Bigstacks sind gefährlich da Sie die Chips haben um deinen Bluffversuch auffliegen zu lassen. Mediumstacks sind ideal, da Sie noch in einer guten Chipzone sind. Aber trotzdem vorsichtig sein müssen. Für Moves haben sie keine Chips mehr. Mit guten bzw. sehr guten Karten spielt man natürlich ganz normal.