An alle Katzenbesitzer

    • NAAAAAASSE
      NAAAAAASSE
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 3.545
      Überlege mir vielleicht irgendwann eine Katze zu holen und hab da ein paar Fragen.

      1. Wieviel kostet die Haltung einer Katze im Monat? (Futter, Streu, Tierarzt (im Jahr?), usw...)

      2. Sind Katzen arm, wenn sie nur in der Wohnung sind? Kenne nur Leute die Katzen haben + Garten.

      3. Ist einer Katze alleine langweilig wenn sie den ganzen Tag zuhause ist? Hab keinen Bock auf so eine depressive Pussy. Alle Leute die ich kenne haben 2 Katzen!

      Das wars soweit. Danke :D
  • 14 Antworten
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.427
      Katze anschaffen?
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      2 is a must.
      Wohnung geht okay.
    • majorsnake
      majorsnake
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2006 Beiträge: 3.841
      Original von Mart1
      2 is a must.
      Wohnung geht okay.
      Am Besten Katzen aus dem Tierheim. Sollten dann aber auch Wohnungskatzen sein, sonst ist das für die total ungewohnt.

      Nimm dazu am besten 2 Kater, die toben gerne zusammen. Ungefähr gleiches Alter.
    • WinniePuuh
      WinniePuuh
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 627
      als ich 2 katzen aus dem tierheim genommen hab, haben die ziemlich streng drauf geachtet, dass die bei mir Freilauf bekommen UND das ich mind. zwei Katzen nehme.

      Einer Katze alleine ist es wohl doch langweilig (egal wieviel Spielzeug da rumliegt), wenn sie dann noch ausschließlich in der Wohnung gehalten wird und viel alleine ist, ist das wohl so ziemlich der worst case...

      gibt wohl auch vereinzelt katzen, die alleine sein und gar nicht raus wollen, aber denke, dass sind Ausnahmen.

      Was auf jeden Fall gar nicht geht: Eine ganz junge Katze, die den ganzen Tag alleine ist...

      Kosten halten sich seeeehr in Grenzen. So 30 Euro im Monat? Teuer wirds halt dann beim Tierarzt. Aber das sind ja Ausnahmen...Gerade bei ner Wohnungskatze.

      Würde auch Katzen aus nem Tierheim nehmen. Die können dir dann auch genauer sagen, obs Wohnungskatzen sind etc... außerdem sind sie dann schon geimpft und alles...

      Und wenn dir deine Möbel lieb sind natürlich viiiel Kratzmöglichkeiten schaffen :D
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Wenn du Aldi Futter kaufst kannste pro tag etwa 60 cent rechnen. Dazu noch Katzenstreu, das macht pro monat vllt auch nochmal 15 eur + Tierarzt anteilig / Monat vllt 15 eur, biste im Schnitt bei 45 Eur/Monat für 2 Katzen.
      Wie groß ist deine Whg? Hast du Platz, dass die spielen und rumrennen können?
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.453
      Original von majorsnake
      Original von Mart1
      2 is a must.
      Wohnung geht okay.
      Am Besten Katzen aus dem Tierheim. Sollten dann aber auch Wohnungskatzen sein, sonst ist das für die total ungewohnt.

      Nimm dazu am besten 2 Kater, die toben gerne zusammen. Ungefähr gleiches Alter.

      This!

      Die können so scheisse anhänglich werden :D
      Hatte mal nen Kater, der ist sogar mit mir in den Supermarkt reinmarschiert.
      War schon eher stressig^^
    • DerEismann
      DerEismann
      Gold
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.085
      Bei Wohnungshaltung immer zwei Katzen, am besten welche aus dem Tierheim (die natürlich vorher auch Wonungskatzen gewesen sein müssen).
      Ich geb ungefähr 100€/Monat für zwei Katzen aus, also Futter und Streu, Tierarzt kostet dann immer extra (1x/Jahr Impfen, 2x/Jahr Entwurmen). Kommt halt drauf an, ob du den Katzen Billigfutter (=schlecht - niedriger Fleischanteil, Zucker ect.) oder was Hochwertigeres vorsetzt. Man kann auch locker 100€ für eine Katze im Monat nur für Futter ausgeben, kommt halt aufs Budget an. Imo sollte man an Futter nicht zuviel sparen.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      also ich hab es ne zeit lang nicht nachgehalten, aber wir geben für unsere 2 Katzen ca 50€ im Monat aus ( Whiskas futter + 0815 Streu + Leckerchen ), Kratzbäume nicht mit eingerechnet

      *schnipp* kleiner Brag:
      unsere Katzen haben einen Echten Baum in der Wohnung (mit Teilsisalseil Umwicklung) stehen sowie diese Burg

      (für Larper ein muss!!!)

      *schnipp werbung aus*

      würde mir 2 Katzen aus dem Tierheim nehmen, die vorher auch kein auslauf hatten, dann vermissen die nichts, am besten 2 katzen die sich kennen und das "Revier" teilen können.

      Wir hatten unsere katzen in einer 55m² wohnung und mussten diese nach unten hin begleiten, damit die raus können. ging ganz gut.
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      Original von davaro
      Katze anschaffen?
      bin immernoch am überlegen :D
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      Original von kingwtf
      Die können so scheisse anhänglich werden :D
      Hatte mal nen Kater, der ist sogar mit mir in den Supermarkt reinmarschiert
      lol? was hastn du für ne abgefahrene katze?
      geile vorstellung :D
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Noch ein Tipp mit auf den Weg, was das Futter angeht: kauf nur Katzen-Baby-Nahrung welche es bereits längere Zeit auf dem Markt gibt. Als wir damals unsere Katze gekauft haben, hat Whiskas ein neues "Baby/Junior"-Katzenfutter rausgebracht und als die das dann wieder aus dem Sortiment genommen haben (aus was für Gründen auch immer), hat unsere Katze mehrere Tage nichts gefressen und wäre fast gestorben. :(

      Wohnung ist i.O wenn die Katze/der Kater es bisher nicht anders kannte.
    • Knoetersen
      Knoetersen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 4.356
      Original von Kavalor
      also ich hab es ne zeit lang nicht nachgehalten, aber wir geben für unsere 2 Katzen ca 50€ im Monat aus ( Whiskas futter + 0815 Streu + Leckerchen ), Kratzbäume nicht mit eingerechnet

      *schnipp* kleiner Brag:
      unsere Katzen haben einen Echten Baum in der Wohnung (mit Teilsisalseil Umwicklung) stehen sowie diese Burg

      (für Larper ein muss!!!)

      *schnipp werbung aus*

      würde mir 2 Katzen aus dem Tierheim nehmen, die vorher auch kein auslauf hatten, dann vermissen die nichts, am besten 2 katzen die sich kennen und das "Revier" teilen können.

      Wir hatten unsere katzen in einer 55m² wohnung und mussten diese nach unten hin begleiten, damit die raus können. ging ganz gut.
      die burg is ma derbe fett!:D

      was haste bezahlt?
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.416
      musst du obacht geben bei kleinen katzen!!!
    • Knoetersen
      Knoetersen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 4.356
      Original von Nani74
      musst du obacht geben bei kleinen katzen!!!
      leute schliesst eure muschis weg , nani is im anmarsch:D