Hilfe bei Formelumstellung

    • Markes07
      Markes07
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 131
      Hallo Leute,

      ich bin dabei mein gesamtes spiel zu überarbeiten. Hier für will ich noch tiefer in die materie reindringen...

      Dabei arbeite ich gerade noch mal alle Artikel auf. Um es ein bisschen einfacher zu machen, nutze ich für Berechnungen den Open Office Calc. (Excel for free..)

      In dem hervorragendem Artikel "Wie spielst du starke draws" gibt es eine Formel zur Berechnung vom möglichem Gewinn bei einer bestimmten Pfold Wahrscheinlichkeit.

      Gewinn = Pfold * Pot + (Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity * (1 - Pfold)
      Verlust = Kosten * (1-Equity) * (1 - Pfold)
      Gesamtgewinn = Gewinn - Verlust

      Darauf flogen 3 Bsp. Soweit klar. ;)

      Was ich jetzt gerne haben möchte ist, der Wert vom Pfold, wo der Gewinn genau 0 ist. Quasi: Break Even
      Kann mir da zufällig ein mathematisch begabeterer Mensch als ich helfen die Formel umzustellen? Klar könnte ich jedes mal Zahlen einsetzen, aber ich möchte es gerne genau haben...

      Wenn möglich bitte mit einer Erklärung zum Nachvollziehen. :rolleyes:

      MfG Markes
  • 2 Antworten
    • uriel2k3
      uriel2k3
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 4.790
      Gesamtgewinn=0 => Gewinn=Verlust

      Pfold * Pot + (Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity * (1 - Pfold) = Kosten * (1-Equity) * (1 - Pfold)

      Sortieren nach Termen mit und ohne Pfold (ich hoffe ich hab keinen falsch gemacht, bin etwas Müde).

      Pfold * Pot - Pfold*(Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity + Pfold* Kosten * (1-Equity) = Kosten * (1-Equity) - (Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity

      Pfold ausklammtern und dann durch den ausgeklammerten Term teilen:

      Pfold=[ Kosten * (1-Equity) - (Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity] / [ Pot - (Stack + DeadMoney + Stack - Kosten) * Equity + Kosten * (1-Equity)]

      Sollte eigentlich die richtige Formel für BE sein, wenn sich nicht irgendwo nen flüchtigkeits Fehler eingeschlossen hat. Kann man sicher auch noch schöner darstellen, wenn du aber eh mit Excel rechnest sollte es eigentlich egal sein, weil du die Formel nur einmal eintipst.
    • Markes07
      Markes07
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2007 Beiträge: 131
      Vielen Dank für das Umstellen.
      Werde es gleich mal in meine Tabellen hauen und schreibe dann noch mal wie es aussieht.

      MFG Markes