HU Nash

    • Tr1X3r
      Tr1X3r
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 197
      Huhu,

      ich bin gerade am überlegen wie man auf diese Tabellen von holdemresources.net überhaupt kommt. Also wie die konkrete Nash-Berechnung aussieht. Soweit ich weiß geht es bei Nash um die gegenseitige Optimierung des EVs in einer Situation, indem man immer die Strategie eines Spielers fixiert und dann für den anderen die bestmögliche Strategie gegen eben diese fixe Strategie raussucht. Dies wiederholt man dann genauso für den anderen Spieler usw. ?? Seht ihr das genauso?

      Andere Frage ist ja bevor man da optimieren kann, wie der EV in einer HU Situation denn aussieht. Ihr könnt ja mal über die untere Formel rübergucken und schauen ob die korrekt ist!

      SB 1000
      BB 1000
      Blinds 100,200 (gehen von den Stacks noch ab)

      EV(SB)=PUSH%(FE*(300/2000)+(1-FE)*(WIN*(2000/2000)+(1-WIN)*(Reststack/2000)))+(1-PUSH%)(900/2000)

      Dabei ist PUSH, der Prozentsatz der Hände die der SB pusht, FE wie oft derBB foldet, WIN wie oft die Hand gegen die des BB gewinnt ..

      Über Anmerkungen wäre ich sehr dankbar.
  • 1 Antwort
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Also die optimale Callingrange vom BB lässt sich ja recht einfach bestimmen (bei gegebener SB-Range).
      Jetzt muss man nur noch schauen, bei welcher Range vom SB dieser den maximalen EV hat.

      Dass du einfach einem Gegner eine "Startrange" gibst, und der jeweils andere dann darauf adaptet, das muss nicht unbedingt konvergieren.