Partywochenende in Hamburg

    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Kumpel wird am Samstag 20 und wir haben uns mit 2 weiteren Kollegen spontan dazu entschlossen am Freitag Mittag/Nachmittag von München aus hochzufahren und mal in ner anderen Großstadt gescheit zu feiern.

      Plan sieht so aus:

      Freitag Nachmittag losfahen so dass wir so um 22-23 Uhr da sind zwecks reinfeiern. Die ganze Nacht durchgehend wegballern und um 11-12 am Samstag ins Hotel einchecken (ist schon gebucht), bissl pennen und dnn so um 18 Uhr wiede langsam fertig machen und wieder Vollgas geben. Sonntag dann gemütlich am frühen Nachmittag wieder heimfahren.

      Jetzt meine Frage: Wo lässt sichs am geilsten weggehen, sprich welche Clubs (wir mögen alle gerne Electro/House) und Bars sind zu empfehlen und welche Stripclubs bzw. andere Etablissements sollte man unbedingt aufsuchen?
  • 28 Antworten
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      reeperbahn oder schanzenviertel... clubs und bars empfehl ich ma keine nur einen kleinen tip geht in keinen der kleine stripklubs und gebt den weibern die euch ansprechen und knapp bekleidet sind keine getränke aus es sei den ihr wollt paar hunder euro quit werden für den tip könntest mir eigentlich en paar $ shippen als wir da waren hab ich einige getroffen für die war am ersten abend der urlaub schon gelaufen weil sie 600 euro bezahlen durften ^^
    • JonKing89
      JonKing89
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2007 Beiträge: 5.155
      aufn kiez, in nen club, wenn dir der nicht gefällt in den nächsten... fußmarsch von 30sec


      kein ding, helfe gern
    • MrIngenious
      MrIngenious
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2009 Beiträge: 422
      Aaaaaaalso für House ist das Mondoo auf dem Kiez eigentlich die Adresse Nummer 1, aber da solltet ihr schon sehr gut angezogen sein die Tür ist schon hart da. Alternativ wäre das H1 zu empfehlen, dass liegt aber nicht auf dem Kiez sondern an der U Bahn Station "Wartenau" einfach aussteigen und den hübschen Mädchen hinterher laufen dann seid ihr schon richtig aber auch hier solltet ihr gut angezogen sein. Auf dem Kiez würd ich dann aufjedenfall mal durch die Laufhäuser gehen und die Herbertstraße.
      Von Stripclubs hab ich nich soo die Ahnung aber ich denk mal Susi's Showbar und das Dollhouse sind nicht zu verfehlen auf dem Kiez (Große Freiheit).
      Aber wie gesagt achtet aufjedenfall darauf dass in manchen Lokalen eine Flasche Sekt bis zu 800 € kosten kann, wenn die leicht bekleideten Damen euch auffordern eine Flasche auszugeben.
    • bjoernie29
      bjoernie29
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 2.985
      Original von MrIngenious
      Aaaaaaalso für House ist das Mondoo auf dem Kiez eigentlich die Adresse Nummer 1, aber da solltet ihr schon sehr gut angezogen sein die Tür ist schon hart da. Alternativ wäre das H1 zu empfehlen, dass liegt aber nicht auf dem Kiez sondern an der U Bahn Station "Wartenau" einfach aussteigen und den hübschen Mädchen hinterher laufen dann seid ihr schon richtig aber auch hier solltet ihr gut angezogen sein. Auf dem Kiez würd ich dann aufjedenfall mal durch die Laufhäuser gehen und die Herbertstraße.
      Von Stripclubs hab ich nich soo die Ahnung aber ich denk mal Susi's Showbar und das Dollhouse sind nicht zu verfehlen auf dem Kiez (Große Freiheit).
      Aber wie gesagt achtet aufjedenfall darauf dass in manchen Lokalen eine Flasche Sekt bis zu 800 € kosten kann, wenn die leicht bekleideten Damen euch auffordern eine Flasche auszugeben.
      Dann hab ich mit meinen 235 € (auf der Preisliste stand 135) ja noch Glück gehabt. Da muss man aufpassen wie ein Schießhund.
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.500
      Original von bjoernie29
      Original von MrIngenious
      Aaaaaaalso für House ist das Mondoo auf dem Kiez eigentlich die Adresse Nummer 1, aber da solltet ihr schon sehr gut angezogen sein die Tür ist schon hart da. Alternativ wäre das H1 zu empfehlen, dass liegt aber nicht auf dem Kiez sondern an der U Bahn Station "Wartenau" einfach aussteigen und den hübschen Mädchen hinterher laufen dann seid ihr schon richtig aber auch hier solltet ihr gut angezogen sein. Auf dem Kiez würd ich dann aufjedenfall mal durch die Laufhäuser gehen und die Herbertstraße.
      Von Stripclubs hab ich nich soo die Ahnung aber ich denk mal Susi's Showbar und das Dollhouse sind nicht zu verfehlen auf dem Kiez (Große Freiheit).
      Aber wie gesagt achtet aufjedenfall darauf dass in manchen Lokalen eine Flasche Sekt bis zu 800 € kosten kann, wenn die leicht bekleideten Damen euch auffordern eine Flasche auszugeben.
      Dann hab ich mit meinen 235 € (auf der Preisliste stand 135) ja noch Glück gehabt. Da muss man aufpassen wie ein Schießhund.
      Wieso zahlst du 235€ wenn ne Flasche nur 135€ kostet?
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      geht auf jedenfall ins Safari, falls es das noch gibt.
    • bjoernie29
      bjoernie29
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 2.985
      Original von Jakomo
      Original von bjoernie29
      Original von MrIngenious
      Aaaaaaalso für House ist das Mondoo auf dem Kiez eigentlich die Adresse Nummer 1, aber da solltet ihr schon sehr gut angezogen sein die Tür ist schon hart da. Alternativ wäre das H1 zu empfehlen, dass liegt aber nicht auf dem Kiez sondern an der U Bahn Station "Wartenau" einfach aussteigen und den hübschen Mädchen hinterher laufen dann seid ihr schon richtig aber auch hier solltet ihr gut angezogen sein. Auf dem Kiez würd ich dann aufjedenfall mal durch die Laufhäuser gehen und die Herbertstraße.
      Von Stripclubs hab ich nich soo die Ahnung aber ich denk mal Susi's Showbar und das Dollhouse sind nicht zu verfehlen auf dem Kiez (Große Freiheit).
      Aber wie gesagt achtet aufjedenfall darauf dass in manchen Lokalen eine Flasche Sekt bis zu 800 € kosten kann, wenn die leicht bekleideten Damen euch auffordern eine Flasche auszugeben.
      Dann hab ich mit meinen 235 € (auf der Preisliste stand 135) ja noch Glück gehabt. Da muss man aufpassen wie ein Schießhund.
      Wieso zahlst du 235€ wenn ne Flasche nur 135€ kostet?
      Hab ich ja nicht. Wollten mir so viel abknöpfen, aber ich hab auf die Preisliste verwiesen.

      Wollte damit auch nur sagen, dass die obv. schnell dabei sind zu besch...en.
    • Nubinger
      Nubinger
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 148
      Moondoo ist ganz geil insbesondere die Frauenquote ist sehr nice, aber wie gesagt die Tür ist recht hart mir 4 besoffenen Kerlen kommt man ohne jemanden zu kennen nicht rein.
      Übel und Gefährlich im Feldstraßenbunker ist auch ganz geil kostet aber auch nen 10er Eintritt.
      Ansonsten kannste aufm Kiez gut in Baalsaal, Ego (ist so der szenigste Electroschuppen) und Neidclub (läuft aber auch ab und an RnB und Hip Hop, also vorher fragen)
      Stripclub kenn ich mich nicht so aus, war mal in Susis Showbar und war ganz nett, aber da biste halt auch schnell mal 200 Flocken los und ist halt was Tussis klarmachen angeht -ev.
      Also wenn ihr Saufen und Party machen wollt geht in den Bunker und wenn ihr Fackeln klarmachen wollt und gut gekleidet seid geht ins Moondoo.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      Original von LLuq
      geht auf jedenfall ins Safari, falls es das noch gibt.
      also vor 2 wochen wars noch da ^^
    • ColeTrickle78
      ColeTrickle78
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 1.413
      Original von TommyAs
      Original von LLuq
      geht auf jedenfall ins Safari, falls es das noch gibt.
      also vor 2 wochen wars noch da ^^
      letzte Woche auch, ein Bier kostet da wohl mal eben 30 Euro, ich war auf jeden Fall nicht da drin. Ich fand die China Lounge ziemlich cool, ins Moondoo bin ich Freitag abends nicht reingekommen, obwohl ich schon um 23:30 da war, wenn man nicht auf der Gästeliste war hatte man keine Chance...
    • losa
      losa
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 472
      es gibt eine detailierte beschreibung der angesagtesten clubs im Hamburg, schleswig holstein-fourm!
    • losa
      losa
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 472
      als strip-bar würd ich euch susis-showbar empfehlen. das hat eindeutig mehr atmosphäre als im dollhouse und die frauen lassen alle hüllen fallen...

      die showbar ist wie das dollhouse auf der großen freiheit
    • fuzz1983
      fuzz1983
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 2.521
      wtf Party Wochenende und dann solche Muschinummern abziehen?! :D
      hamburger berg erstmal einen anballern, dann Hans-Albers-Platz, dann ne Runde rumrennen von a nach b und weiter und dann, wenn ihr wirklich in nen Club wollt gehts natürlich ins Übel&Gefährlich! (Ist im Bunker am Heiligengeistfeld, also da wo der Dom ist der große graue Kasten!) :D

      Have Fun!
    • pumpkin105
      pumpkin105
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 2.310
      Ich würde auf jeden Fall in den Neidklub gehen, ist gleich am Anfang der Reeperbahn in der Nähe der Ubahn St. Pauli
    • Buddheaven
      Buddheaven
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2008 Beiträge: 767
      Original von bjoernie29
      Original von MrIngenious
      Aaaaaaalso für House ist das Mondoo auf dem Kiez eigentlich die Adresse Nummer 1, aber da solltet ihr schon sehr gut angezogen sein die Tür ist schon hart da. Alternativ wäre das H1 zu empfehlen, dass liegt aber nicht auf dem Kiez sondern an der U Bahn Station "Wartenau" einfach aussteigen und den hübschen Mädchen hinterher laufen dann seid ihr schon richtig aber auch hier solltet ihr gut angezogen sein. Auf dem Kiez würd ich dann aufjedenfall mal durch die Laufhäuser gehen und die Herbertstraße.
      Von Stripclubs hab ich nich soo die Ahnung aber ich denk mal Susi's Showbar und das Dollhouse sind nicht zu verfehlen auf dem Kiez (Große Freiheit).
      Aber wie gesagt achtet aufjedenfall darauf dass in manchen Lokalen eine Flasche Sekt bis zu 800 € kosten kann, wenn die leicht bekleideten Damen euch auffordern eine Flasche auszugeben.
      Dann hab ich mit meinen 235 € (auf der Preisliste stand 135) ja noch Glück gehabt. Da muss man aufpassen wie ein Schießhund.
      Das ist ja ein schnapper gewehsen. Ein Gast bei uns hatte mal im Dollhouse eine Rechnung von 3500€!

      Die nehmen dich aus. Bier liegt meist bei 5€ aber bei Sekt Champagner sollte man vorsichtig werden
    • HomerSektor7G
      HomerSektor7G
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 2.305
      Original von ColeTrickle78
      letzte Woche auch, ein Bier kostet da wohl mal eben 30 Euro
      Ich war vor Jahren mal da, aber so teuer hatte ich das nicht in Erinnerung ?
    • elcappie
      elcappie
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2008 Beiträge: 2.050
      ...aufjedenfall an den rostock mob am we halten...spaß garantiert!
    • Nubinger
      Nubinger
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 148
      Yeah bin im Stadion! Und danach Schlägerei aufm Dom :D
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      Danke schonmal für die Vorschläge, zu schick solls nicht sein, würde denke ich auch Probleme geben weil wir einfach mega voll sein werden.

      Noch irgendwelche Tipps für Clubs mit guter Afterhour (also so 6-14 Uhr) ? So wie das Palais in München ungefähr?
    • 1
    • 2