Raise nach all - in

    • Flomue
      Flomue
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 986
      Hallo, hab ne Frage zu folgender Situation. 2/4 fl 3 leute dabei. flop wird durchgececkt und turn bettet einer 4$ , ein andrer geht all- in mit 4.75$. Der nächste raised auf 12$. Ist das überhaupt möglich. Dachte immer man kann nur reraisen wenn der raise vorher doppelt so groß war sprich 8$. So hätte er nämlich nur auf 8$ raisen können und nicht auf 12$. P.S war nicht auf PP
  • 3 Antworten
    • sasx
      sasx
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2006 Beiträge: 173
      Der AllIn-Raiser hätte normalerweise den Raise auf 8,- € machen müssen. Aber er hat nur 4.75,- €. Somit wäre die nächste Stufe 12,- €. So hab ich die Regeln bei FL verstanden.
    • boerchi73
      boerchi73
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 444
      soweit ich weiß isses bei FL so, dass bei all-ins kleiner als die hälfte der bet der nächste raise die bet auffüllt, bei all-ins größer als die hälfte die bet der nächste eine ganze bet drauflegt (nicht auffüllen + eine ganze). kann aber auch sein, dass es totaler müll ist.
    • Yuri
      Yuri
      Black
      Dabei seit: 05.08.2005 Beiträge: 511
      Original von boerchi73 soweit ich weiß isses bei FL so, dass bei all-ins kleiner als die hälfte der bet der nächste raise die bet auffüllt, bei all-ins größer als die hälfte die bet der nächste eine ganze bet drauflegt (nicht auffüllen + eine ganze). kann aber auch sein, dass es totaler müll ist.
      hätte ich jetzt ganz spontan auch so gesagt