Wann sollte man aussteigen?

    • Smofe
      Smofe
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 862
      hallo, mal ne frage an die gesellschafft!

      ich spiele ja SSS, sprich man sollte ab 25 BB das spiel verlassen.

      jetzt hatte ich dieses quiz gemacht mit "ungeschriebene gesetze der SSS", dort stand ja dann "hat man mehr als 25 BB steigt man beim NÄCHSTEN BB aus!

      also das wusste ich so noch nicht, dachte immer man steigt sofort aus sobald man mehr als 25BB hat. aber andererseits ist es ja auhc logisch das ich auf den BB warte. immerhin könnte ich ja vllt nochmal was schönes bekommen wie AA oder KK.

      jetzt hatte ich aber folgende situation: ich hatte zwei sehr gut laufende runden und schon über 50 BB erbeutet. ich hätte noch 4 mal spielen können bis der BB wieder bei mir wäre.
      ich hatte jedoch etwas angst um mein kapital (da in der runde viele fische sehr agressiv mit kacke gespielt haben.. und dabei auch noch erfog haben *seufz*) und bin ausgestiegen.

      wie seht ihr das? ab welcher höhe sollte man idealer weise zum schutz des kapitals aussteigen?


      würd mich über eure meinungen freuen

      smofe :spade:
  • 3 Antworten
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Das langfristige Ziel ist natürlich, dass du irgendwann genug Skill hast (gerade postflop) um auch mit vervielfachtem Stack Geld aus deinen Händen herauszuholen, die du bis zum nächsten BB bekommst.
      Solange du da nicht sicher bist, ist es völlig in Ordnung die meisten Hände zu folden. Dennoch sollte man zumindest AA und KK spielen - du kannst zwar viel verlieren, aber du kannst eben auch deutlich mehr gewinnen. Insofern solltest du unabhängig von der Höhe des Stacks die kostenlosen Hände abwarten und anschauen.
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Original von DerIrreIvan
      Das langfristige Ziel ist natürlich, dass du irgendwann genug Skill hast (gerade postflop) um auch mit vervielfachtem Stack Geld aus deinen Händen herauszuholen, die du bis zum nächsten BB bekommst.
      Solange du da nicht sicher bist, ist es völlig in Ordnung die meisten Hände zu folden. Dennoch sollte man zumindest AA und KK spielen - du kannst zwar viel verlieren, aber du kannst eben auch deutlich mehr gewinnen. Insofern solltest du unabhängig von der Höhe des Stacks die kostenlosen Hände abwarten und anschauen.
      es ist alles gesagt :-)
    • Smofe
      Smofe
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 862
      right! ... ich danke für die schnelle antwort =)