das richtige Limit

    • Hunne68
      Hunne68
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 491
      Nach dem Wechsel zu PP kann man mit dem 150 $ gleich 0,25/0,50 spielen laut bankroll management. In dem Fall überspringt man gleich zwei Limits. Ist es empfehlenswert oder soll man brav bei 0,15/0,30 weiterspielen?
  • 4 Antworten
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      das muss jeder für sich selbst entscheiden!!
      was ich dazu sagen kann ich habe sofort nach ein paar Tagen 0.15-0.30
      mit 0.25-0.50 angefangen und Fische gibt es da auch noch mehr als genug.
      Je anchdem wie sicher du dich fühlst würde ich dir aber schon 0.25-0.50 empfehlen :)
      gruß jersey
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      also ich hab auch gestern direkt mit .25/.50 angefangen und kann nix negatives berichten... in 1 1/2 std knappe 15 $ gemacht war aber auch heute morgen früh um 6....viele kleine fische und mich als shark ;)
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hiho,

      .25/.50 ist meiner Meinung nach auf jeden Fall schlagbar. Hab bislang nur .02/.04, dann .05/.10 und dann direkt .25/.50 gespielt, kein anderes Limit (okay ich gebs zu, paar Hände auf .50/1)...

      Bin mit meiner Entscheidung soweit zufrieden.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Tut sich vom Niveau her nichts. Der Vorteil von .25/.50 ist einfach, dass es dort mehr Tische gibt. Spiele momentan je einen Tisch .15/.30 und .25/.50. Macht vom Spiel her echt keinen Unterschied. Vorhin war der .15/.30 Tisch sogar wesentlich tighter.