Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

das richtige Limit

    • Hunne68
      Hunne68
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 491
      Nach dem Wechsel zu PP kann man mit dem 150 $ gleich 0,25/0,50 spielen laut bankroll management. In dem Fall überspringt man gleich zwei Limits. Ist es empfehlenswert oder soll man brav bei 0,15/0,30 weiterspielen?
  • 4 Antworten
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      das muss jeder für sich selbst entscheiden!!
      was ich dazu sagen kann ich habe sofort nach ein paar Tagen 0.15-0.30
      mit 0.25-0.50 angefangen und Fische gibt es da auch noch mehr als genug.
      Je anchdem wie sicher du dich fühlst würde ich dir aber schon 0.25-0.50 empfehlen :)
      gruß jersey
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      also ich hab auch gestern direkt mit .25/.50 angefangen und kann nix negatives berichten... in 1 1/2 std knappe 15 $ gemacht war aber auch heute morgen früh um 6....viele kleine fische und mich als shark ;)
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hiho,

      .25/.50 ist meiner Meinung nach auf jeden Fall schlagbar. Hab bislang nur .02/.04, dann .05/.10 und dann direkt .25/.50 gespielt, kein anderes Limit (okay ich gebs zu, paar Hände auf .50/1)...

      Bin mit meiner Entscheidung soweit zufrieden.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Tut sich vom Niveau her nichts. Der Vorteil von .25/.50 ist einfach, dass es dort mehr Tische gibt. Spiele momentan je einen Tisch .15/.30 und .25/.50. Macht vom Spiel her echt keinen Unterschied. Vorhin war der .15/.30 Tisch sogar wesentlich tighter.