seit wann ist das posten in hb-foren beschränkt?

  • 22 Antworten
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      gibts schon ewig, der sinn erschliesst sich mir allerdings nicht :/
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.761
      Hey smokinnurse,

      dabei geht es darum, zu verhindern, dass jemand 30 Hands in HB-Forum spamt ohne das Interesse, sich ernsthaft damit auseinanderzusetzen.

      Mit einer HB-Hand sollte man sich ja idealerweise zweimal auseinadersetzen: Vor dem / beim Posten & dann danach mit Hilfe der Antwort.

      Die Tatsache dass der Cap so selten thematisiert wird - und z.B. dich als alten Hasen überrascht - zeigt ja anekdotisch, dass die praktischen Nachteile selten auftreten.

      Gruß,
      Lutz

      PS: Grats zum 5.500sten Post! :)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ja, ok, 30 hände sind kaum irgendwann sinnvoll
      aber 10?

      ich probiere gerade die DONs und hatte hände von gestern und heute
      und hinter eigentlich jeder stand eine weiterreichende fragestellung
      also für 2 tage kommen unter solchen bedingungen schon mal 10 sehr schnell zusammen

      10 imo zu knapp
      und dass jemand das hb-forum überschwemmt, hab ich zumindest im eh nicht so stark frequentierten MTT-bereich noch nie erlebt
    • wunderfab
      wunderfab
      Black
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 6.557
      Original von smokinnurse
      ja, ok, 30 hände sind kaum irgendwann sinnvoll
      aber 10?

      ich probiere gerade die DONs und hatte hände von gestern und heute
      und hinter eigentlich jeder stand eine weiterreichende fragestellung
      also für 2 tage kommen unter solchen bedingungen schon mal 10 sehr schnell zusammen

      10 imo zu knapp
      und dass jemand das hb-forum überschwemmt, hab ich zumindest im eh nicht so stark frequentierten MTT-bereich noch nie erlebt
      berichtigt mich bitte, wenn es nicht stimmt, aber ich konnte mal nicht mehr als 5 Hände pro Tag posten, war entweder NL100 oder 200, eher 200!
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      nein, mehr als 5 ist es in meinem fall schon
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.297
      Original von smokinnurse
      ja, ok, 30 hände sind kaum irgendwann sinnvoll
      aber 10?

      ich probiere gerade die DONs und hatte hände von gestern und heute
      und hinter eigentlich jeder stand eine weiterreichende fragestellung
      also für 2 tage kommen unter solchen bedingungen schon mal 10 sehr schnell zusammen

      10 imo zu knapp
      und dass jemand das hb-forum überschwemmt, hab ich zumindest im eh nicht so stark frequentierten MTT-bereich noch nie erlebt
      Kein Wunder, dafür gibts ja die Regel...
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ja, gut, aber es könnte ja auch jemand 10/d über ein paar tage hinweg posten, das wäre dann schon auffällig
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Xantos

      PS: Grats zum 5.500sten Post! :)
      hab ich jetzt erst gelesen ;-)
      danke, is aber kein verdienst, nur attitüde ;-)
    • robbyttt
      robbyttt
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 1.634
      das hat schon alles seine Berechtigung, erinner mich noch an gute alte TobiasNRW Zeiten
    • larseda
      larseda
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 9.299
      Original von smokinnurse
      ja, gut, aber es könnte ja auch jemand 10/d über ein paar tage hinweg posten, das wäre dann schon auffällig
      es verbietet dir niemand, das limit jeden tag auszureizen ;)

      geht im wesentlichen darum das auch für den user quali über quanti steht
      das das limit nicht wegen MTT forum gesetzt wurde ist ja klar :)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ob nun MTT oder was anderes, das ist sicher einigermassen egal

      aber 10 hände können halt weniger als jede 200. hand nach einem etwas intensiveren tag sein
      und da sollte es imo doch noch legitim sein, wenn man zb jede 150. hand für klärungswürdig hält

      also ich finde es nach wie vor befremdlich
      gegen ein limit ist ja im prinzip nichts einzuwenden, aber gerade 10? warum nicht 20?

      und vielleicht ist es doch kein zufall, dass es mir im DON-forum passiert ist, denn gerade da geht es um besonders viele sehr knappe entscheidungen ... scheint mir zumindest
      es mögen zwar mehr oder weniger so gut wie alle letztlich standardsituationen sein, aber als einsteiger muss man sich darin ja erst einmal zurechtfinden ... wozu das hb-forum das medium der wahl ist
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Ich finde diese Beschränkung generell gut, im Einzelfall aber meistens problematisch.

      Was kann man dagegen machen (natürlich im Einklang mit den Forenregeln)?

      Du kannst bis zu drei Hände pro Thread bewerten lassen. Siehe hier.

      Das wird zwar nicht so gerne gesehen, da die Handbewertung echt mühsam ist, aber als Notwehr kann man das schon mal machen.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      @smokinnurse:

      Es geht wie gesagt nur um eine generelle Spambremse, die man irgendwo ansetzen muss und die mit "10" eigentlich selten zu Problemen führt.
      Wenn sich jemand wie du ernsthaft damit auseinandersetzen möchte, dann kannst du auch gern 2 Hände pro Thread posten (Wie egozocker sogar geschrieben hat)
      Damit umgeht man zwar die eigene Regel, da die Sonderfälle aber eher selten auftreten, imo besser, als direkt die Regel zu ändern;)

      Viele Grüße

      Tobias
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      da ich selber oft hände kommentiere, weiss ich, wie unangenehm mehrere hände/post für alle beteiligten ist, deshalb ist mir das garnicht in den sinn gekommen ;-)
    • SeriousF
      SeriousF
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2007 Beiträge: 1.775
      Ich finde in der Bronzesektion sollte das Postlimit erhöht haben. Wenn man wie ich gerade z.B.: den Umstieg zu SH macht kommt man sehr schnell an die 10-Post-Grenze. Nach meiner 600 Hände Session von gerade eben habe ich jetzt 15 Hände die ich gern bewertet hätte.

      In den höheren HB-Bereichen, wo man sich nur auf schwierige Spots beschränken sollte, macht so ein konsequenter Spamschutz natürlich Sinn, aber auf den kleinen Limits treten eben schnell viele Fragen auf.
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von SeriousF
      Ich finde in der Bronzesektion sollte das Postlimit erhöht haben. Wenn man wie ich gerade z.B.: den Umstieg zu SH macht kommt man sehr schnell an die 10-Post-Grenze. Nach meiner 600 Hände Session von gerade eben habe ich jetzt 15 Hände die ich gern bewertet hätte.

      In den höheren HB-Bereichen, wo man sich nur auf schwierige Spots beschränken sollte, macht so ein konsequenter Spamschutz natürlich Sinn, aber auf den kleinen Limits treten eben schnell viele Fragen auf.

      Guter Ansatz mMn nach.
      Ging mir auch so. Neu eingestiegen auf NL10 -> Viele Fragen und auch mal an die Grenze rangekommen.

      NL25 -> eigentlich nurnoch relativ schwierige Spots werden gefragt.
    • Sternenfeuer
      Sternenfeuer
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 1.252
      Ich als ehemaliger Handbewerter kann die 10 posts/day Politik nur unterstützen.
      Ihr wollt nicht wissen, wie nervig es ist bei 10x am stück zu schreiben sets werden nicht gefoldet, kk nicht pre gefoldet.
      Hier sei auch TobiasNRW erwähnt...

      Sowas zerstört die motivation schon ziemlich, wodrunter dann auch interessante Hände leiden.

      Klar gibt es auch unschuldige die darunter leiden, aber es überwiegen die vorteile.
    • uriel2k3
      uriel2k3
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 4.790
      Also ich find das Limit gut. Es bringt dem eigenen Spiel einfach viel mehr, wenn man sich lieber qualitativ mit Händen auseinander setzt und darüber diskutiert als x Hände ins Forum zu stellen und sich von nem HB ne Line ansagen zu lassen. Und genau das wollen die meisten Leute die mehr als 10 HBs am Tag erstellen wollen (wie gesagt, trifft nicht auf alle zu), sich einfach von irgend jemand vorkauen lassen wie man zu spielen hat und dies dann Stur nachspielen. Der Lerneffekt ist da nicht wirklich groß.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Eine konkrete Frage an jeden, der mehr als 10 Hände fordert.
      Wer von euch kann mir einen Tag nennen, an dem er das derzeitige Limit ausgereizt hat und wie oft kam das vor?

      In der Regel kommt es nicht wirklich oft vor und wenn, dann C&P die Leute oft ihre Hände ohne Thoughts zu posten.

      Aber was solls: Wir können der Sache ja mal eine Chance geben.

      Ich werde veranlassen, dass wir in Basic bis (edit) Silberforen das Limit auf 15 pro Tag hochsetzen. Sollte das aber nur zu Sinnlosspam führen (HHs C&P, keine Thoughts und dann nie wieder reinschauen) behalten wir uns vor, das wieder rückgängig zu machen.
    • 1
    • 2