PoF-Phase: Was tun, wenn ein Gegner limpt?

    • Niederlage
      Niederlage
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2008 Beiträge: 828
      Hi!

      Ich wollte fragen, was man am besten machen soll, wenn man eine pushbare Hand hält, ein Gegner aber limpt bevor man selbst dran ist.
      Mir ist schon klar, dass es immer auf die Situation ankommt, irgendeine allgemeine Grundlage, nach der man sich richten kann, gibt es aber doch sicher, oder?

      Danke für eure Antworten.
  • 6 Antworten
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      tighter pushen.
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Original von Niederlage
      Hi!

      Ich wollte fragen, was man am besten machen soll, wenn man eine pushbare Hand hält, ein Gegner aber limpt bevor man selbst dran ist.
      Mir ist schon klar, dass es immer auf die Situation ankommt, irgendeine allgemeine Grundlage, nach der man sich richten kann, gibt es aber doch sicher, oder?

      Danke für eure Antworten.
      Ist es einer der von mir so beliebten High Blind Limper, der auch noch einen gesunden Stack hat, dann rein mit den Chips. Die folden dann immer :)

      Ansonsten ist es wie alles immer eine Frage der Ranges. Welche Hand limpt er und legt sie noch weg, wenn du pusht. Ist die Lücke groß genug kann man sogar mehr pushen (natürlich abhängig von der Anzahl der Spieler hinter dir). Hast du keine Foldequity mehr, dann solltest du natürlich tighter werden.

      Bis dann

      Tareb
    • JackAce91
      JackAce91
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 158
      ich hab ehrlich gesagt die rfahrung gemacht (auf den 2,20 auf ftp) das es da leider genau zwei möglichkeiten gibt, leider machts das nich wirklich einfacher
      1) limp = schwache hand ---> er foldet wenn ich pushe; so is es meistens

      oooooooder

      2) er ist einer von den miesen pennern die mitt KK oder AA durch n limp trappen wollen; passiert selten kotzt aber an wie sau...

      jetzt liegts halt an dir zu entscheiden, ich mag die situation auch nicht so aber was will man machen?

      was sagen die anderen die diese limits spielen? empfindet ihr das auch so?
      oder andere erfahrungen gemacht?
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Also ich spiele gemäß der Stats des Limpers. Wenn er Loose ist push ich auch loosser. Aber wenn z.B ein 13/10 Spieler UTG mit 8BB Limped, dann sollte man ziemlich tight werden.
    • Frank18
      Frank18
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2006 Beiträge: 368
      ich hab die erfahrung gemacht das limper auch in der späten Phase oft kleinere Pocketpairs limpen auf ein All In trotzdem noch sehr oft callen. Heisst je nach Stack dich auf einen Coinflip einlassen und dir hohe Karten mit schlechtem Kicker sparen.
      Gilt natürlich nicht für alle Spieler. Bigstacks limpen auch oft einfach nur mit Schrott um sich den Flop anzusehen. Gegen diese auch (mit genug Foldequity) ruhig mal pushen.
    • LichtAnd
      LichtAnd
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 56
      gegen Spieler mit hohem VP push ich nach first-in-Chart

      (bin jetzt aber mit ROI 7% auf $2 über die letzten 200 Torneys auch kein Profi, denk ich ;) )