300BB BRM SH 0,5 /1 $ Erfahrungen?

    • DerComander2000
      DerComander2000
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 104
      Hallo Leute,

      hat jemand Erfahrungen mit einem 300BB BRM SH auf dem limit 50 cent 1$?
      Spiele auf Pokerstars und bald 300$ zusammen und bin am überlegen ein agressiveres BRM zu betreiben.
      Weiß zwar, dass dort enorme Swings möglich sind aber ich würds trotzdem gern mal versuchen.
      Will nur mal eure Meinungen dazu hören, bei wie vielen ist es schief gegangen, wann würdet ihr wieder absteigen usw.
      Habe jetz ca. 10K hände 25 50 cent gespielt und denke das ich in der Lage bin das Limit zu schlagen, jedoch ist das grad bei den Gegnern und dem Rake ein mühsamer Weg:)

      Vielen Dank im Vorraus
  • 29 Antworten
    • DerComander2000
      DerComander2000
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 104
      achso, dreht sich natürlich um Fixed Limit:)
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      wenn du nicht gerade von fr auf sh wechselst, sollte das wohl machbar sein, wenn man sich des risikos bewusst ist und entsprechend schnell wieder absteigen kann. man sollte also die abstiegsgrenzen gescheit waehlen.
    • Nathanael86
      Nathanael86
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 877
      Naja Probiers halt vllt hast du glück. Swings von 200BB sind aber halt nicht selten.
      Kommt im Wesentlichen auf dein nervenkostüm an. Wenn du kein Problem damit hast malkurz 50% deiner BR zu verlieren dann kannst dus so Aggresiv machen wie du willst.
      Mich stresst das zu arg.

      Warum das bei den Gegnern ein Mühsamer weg sein soll versteh ich net ganz. Sind doch im wesentlichen donks.
    • blubifu
      blubifu
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2008 Beiträge: 7.478
      Original von churib
      wenn du nicht gerade von fr auf sh wechselst, sollte das wohl machbar sein, wenn man sich des risikos bewusst ist und entsprechend schnell wieder absteigen kann. man sollte also die abstiegsgrenzen gescheit waehlen.
      this!

      habs auch so gemacht und bin dann mit 800$ auf 1/2 aufgestiegen
    • DerComander2000
      DerComander2000
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 104
      Ok Danke.
      Vielleicht ists eins guter Mittelweg mich noch auf 400$ hochzuspielen und dann aufzusteigen.:)
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      Habs gemacht :D und dürfte dann gleich den nächsten Tag wieder n Limit tiefer. Denkmal man kann es machen, aber du musst halt dann wirklich Limit wechseln wenn down swing hast.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      wie schon gesagt wurde, wenn du keine probleme damit hast grosse teile deiner BR in einer session zu verlieren, und fast täglich die limits zu wechseln, kann man das machen.
      du musst einfach die disziplin haben. mit nem 100BB down musst du halt insta in der session quitten und die limits absteigen, sonst bist du ganz schnell broke.
    • DerComander2000
      DerComander2000
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 104
      alles klar dann warte ich lieber noch ein bisschen:)
      glaub auch, dass mein spiel davon nicht grad profitieren wird wenn ich die ganze zeit scared money bin!
      danke für die antworten!
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Bin ja gerade erst vor einigen Tagen mit 625$ BRM auf .50/1 eingestiegen.

      Wie schnelll man über 250 BB down ist -trotz Limitabstieg- kannst Du aktuell in meinem entsprechenden Thread hier im "Frustabbau" nachlesen.

      Also 300er BRM wär mir echt zu knapp!

      Viele Grüße
    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      hab vor kurzem wieder ganz unten angefangen und bis 0,25/0,5SH ein 300BB BRM gespielt, ab 0,5/1 spiel ich jetzt 400BB, ab 1/2 dann wieder normales 500BB. ich denke das ist aggressiv genug um schnell auf die lowstakes zu kommen, andererseits ist die gefahr abzusteigen bei 400BB nicht ganz so hoch.

      das mit dem scared money ist ebenfalls ein guter punkt, wenn man in der hinsicht resistent ist, kann man 300BB spielen, ich bins aber absolut nciht :D
    • dapokawinna
      dapokawinna
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 19
      300 bb mann du brquchst mehr eier
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      Original von dapokawinna
      300 bb mann du brquchst mehr eier
      solche idiotenbeiträge sind der grund, warum ich mich kaum je melde in den strategieforen

      persönliche meinung und so, nix ps.com offizielles
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      kommt glaub ich auch darauf an wieviele tische man spielt. Je mehr desdo eher swingt das natürlich. Außerdem kannst du bei vielen tischen nicht unbedingt dein Agame spielen. Du kannst ja die limits auch mixen bevor du ganz aufsteigst.
    • Beysl
      Beysl
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 526
      Original von Scherben
      kommt glaub ich auch darauf an wieviele tische man spielt. Je mehr desdo eher swingt das natürlich. Außerdem kannst du bei vielen tischen nicht unbedingt dein Agame spielen. Du kannst ja die limits auch mixen bevor du ganz aufsteigst.
      Die Swings sind bei mehr tischen nicht grösser sondern kommen nur in kürzerer zeit. Das zweite argument stimmt natürlich, aber ich glaub wenn man aufsteigt fängt man meistens nicht mit 6 tischen an sondern gehts langsam mit 3-4 tischen an.
    • dapokawinna
      dapokawinna
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.03.2010 Beiträge: 19
      wiso idiot wenn die einsätze begrenzt sind
      von mir aus bist ja mod musts wissen
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      Original von dapokawinna
      wiso idiot wenn die einsätze begrenzt sind
      von mir aus bist ja mod musts wissen
      Bei Fixed Limit Shorthanded ist es so, dass varianzbedingt die Swings recht gross ausfallen koennen. Swings von 100BB sind keine Seltenheit und sind bei 300BB Bankrollmanagement 1/3 der Bankroll.
      Das Bankrollmanagement (500BB fuer FL SH), welches hier empfohlen wird, ist so ausgelegt, dass man einigermassen zuegig die Limits heraufklettern kann, aber gleichzeitig ist die Wahrscheinlichkeit broke zu gehen sehr gering.

      Das hat nichts mit Eiern zu tun... Ich hoffe, ich konnte Deiner Sichtweise auf diese Fragestellung ein weiteres Argument hinzufuegen.

      Edit: Ich habe gerade mal Deine anderen Forenbeitraege gesehen. Ich denke, dass Du Dir mit Deiner Einstellung, jeden aus dem Pot bluffen zu wollen, selbst im Weg stehen wirst. Versuche Pokern etwas strategischer anzugehen!
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      @dapokawinna: das war offensichtlich ein Trollposting. Das ist dafür das falsche Forum.
    • DerComander2000
      DerComander2000
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 104
      Original von dapokawinna
      wiso idiot wenn die einsätze begrenzt sind
      von mir aus bist ja mod musts wissen
      Kannst du mal Deutsch reden?
      Spars dir halt einfach, wenn du eh keine Ahnung hast, was du da von dir gibst!
      Da muss ich opabumbi voll zustimmen.
      Manche Leute müsste man einfach aus dem Forum verbannen!
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.961
      Original von opabumbi

      solche idiotenbeiträge sind der grund, warum ich mich kaum je melde in den strategieforen

      persönliche meinung und so, nix ps.com offizielles
      relax opa, in deinem alter kann aufregung tödlich sein :D

      zur sache:
      commander, spiele erst seit weihnachten fl (opa und lexli sind mitschuld), und betreibe ein 300 BB - BRM. Selbst kobeyard hat in irgendeinem seiner vids (muss eigentl. silber gewesen sein) in nem nebensatz gesagt, dass das möglich ist.
      aber, meine erfahrungen dazu: du musst extrem diszipliniert sein, insbesonders bei den abstiegen (war ich natürlich zunächst nicht - also einzahlen). wenn du nicht 100% - ig sicher bist, dass du EXTREM diszipliniert die abstiege durchziehen wirst - lass es, kostet nur unnötig geld.

      wenn du SICHER bist, deinen verstand über deine emotionen stellen zu können, kannst du es probieren (dann kann das rauf und runter sogar spass machen).

      dennoch rate ich wie alle vorredner zu 500BB

      grüsse
      thomas
    • 1
    • 2