[BSS SH] Semi-Tiltproblem und andauerndes Pech

    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Hallo!! ;)

      Erstmal zu meiner Pokerlaufbahn, also ich hab 2007 mitn Pokern begonnen und 2008 bin ich auf ps.de gestoßen. Ich hab mich eigentlich relativ viel mit der hier angebotenen NL BSS Strategie beschäftigt und mich von September 2008 - August 2009 von NL10 BSS FR auf NL50 BSS SH hochgespielt und auch einiges ausgecasht, bin in dem Zeitraum gut 10k€ up.

      Meine damalige Winrate auf nl50 war 9bb/100 auf eine doch aussagekräftige Samplesize.
      Dann ende August 2009 hab ich erstmal NL100 geshottet, lief am Anfang auch ganz ok, hab dann allerdings nach der ersten großen Losing-Session alles ausgecasht.
      Naja jedenfalls wieder eingecahst und NL50 gegrindet, doch es lief einfach nicht mehr.

      Nun hab ich seit August 2009 bis jetzt ca. 300k hands gespielt und bin knapp even, ich hab einfach das gefühl dass ich nur noch Pech hab. Nicht nur Online beim cashgame, auch beim Homegame läufts einfach nur noch beschissen und naja...

      Ich bin mir sicher, dass ich einfach sehr viel Pech hatte in letzter Zeit, jedoch bin ich mir auch sicher, dass ich bestimmt einiges mehr up wäre wenn da mein semi-tilt problem nicht wär.
      Jedenfalls denke ich, dass ich garnichtmal so schlecht wär, wenn ich A-Game spiele... nur mein Problem ist, sobald ich 3-4 stacks down bin bzw. ein paar mal pech hatte, werde ich einfach schlechter. In letzter Zeit wird das immer ärger, manchmal spiel ich nach 100 Händen schon komplett anders als ich sollte.
      Ist ja nicht so, dass ich dann kompletten bullshit spiele... ich werd einfach so 20% schlechter als normal...

      ich denke meine stats wiederspiegeln das ganze gut,
      die ersten 20 min ca. spiel ich so durchschnittlich: 24/19 AF4.1 WTS30 3bet 7
      danach gehts dann mehr so in die richtung 28/18 Af2.1 3bet 4

      Auch wenn Boss-Media-Ev Graphen nicht viel aussagen, ich denke man kann jedenfalls ein paar Tendenzen aus meinem NL50 graph 2010 erkennen! ;)


      So, jetzt möchte ich natürlich etwas dagegen unternehmen um zumindest länger A-Game spielen zu können und weniger zu Semi-Tilten.
      Mein größtes Problem is, wenn ich 3-4 Suckouts bekomme, schaltet bei mir so quasi ein schalter um und ich denke nur noch "alter ich hab so viel pech omg"... das teil ich dann meistens auch gleich meinen pokerfreunden im MSN mit und auch hier auf ps.de hab ich schon so einige Tiltposts gemacht.
      Jedenfalls wär es einiges besser, würde ich einfach dahingrinden und das ganze außer acht lassen, würde ich immer A-game spielen dann wär ich - trotz pech - bestimmt ein paar k€ mehr up auf den Zeitraum.

      Welche Tipps könnt ihr mir geben die helfen könnten?

      Eventuell irgendwelche Pokerbücher oder sonst was um das Mindset zu verbessern und vor allem die session winnings/losings außer acht zu lassen.

      Lg,
      Sonnypeda
  • 73 Antworten
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      autsch, mein Beileid
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      varianz ?( :D :f_love:
    • Kulturbeutel
      Kulturbeutel
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 238
      Spiele SSS und hatte in einer Session was ca 3000 Hände waren mal 500BB unter EV.

      Und zum Trost-mit Deiner expected winrate bist Du wohl einer der besten Spieler auf NL 50, wow, beeindruckender Graph!

      Vielleicht wechsels Du einfach mal die Seite oder den Screenname? Psychologisch kann das viel helfen.

      good luck
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo SonnyPeda,

      erlaube mir zunächst einmal bitte folgendes: Endlich! :)

      Du bist ja mittlerweile ein häufig gesehener Gast im Forum "Psychologie und Sorgenhotline", konntest Dich bisher aber weniger mit der Sorgenhotline anfreunden und hast Dein Leid eher im Frustabbau gepostet. Das ist okay, Frust muss raus und dafür ist das Forum auch da. Ich habe allerdings schon lange Zeit den Verdacht gehabt, dass Du schlicht und einfach stuck bist, weil Du einfach sehr, sehr viel dem Pech zuschreibst. Es liest sich, als würdest Du schon mit dem Gedanken an die Tables gehen "mal sehen, wieviele schlechte Setups, Suckouts etc. ich heute wieder habe" - und das ist ein Mindset, mit dem es sich nur schwierig erfolgreich pokern lässt.

      Ich würde Dir gern folgendes vorschlagen: Mach ein Break und versuche etwas völlig neues. Ich sage das nicht oft, aber Du bist imo prädestiniert dafür, eine neue Seite auszuprobieren. So ein Tapetenwechsel kann sehr hilfreich sein, wenn man nicht immer und immer wieder dieselben Regs sieht, die einen geschlagen haben, oder die Fische sieht, die einen weggeluckt haben. Du wirst sehen, dass Du Dich von Autopilot wieder auf das "Neue" konzentrierst: Neue Gegner, neue Seite und vor allem kommt damit hoffentlich auch eine neue Einstellung.

      Dazu möchte ich Dir unbedingt noch folgende Empfehlung aussprechen: Tilt MUSST Du in den Griff bekommen, daran führt kein Weg vorbei, wenn Du langfristig erfolgreich pokern willst. Schau am besten mal in die Videosektion und fang an über Deinen Tilt nachzudenken. Alternativ habe ich hier und hier noch zwei hervorragende Artikel von MiiWiin zum Thema.

      Du kannst spielerisch hervorragend sein, aber es wird Dir langfristig nichts nützen, wenn Du Dir durch Tilt alles wieder zerstörst. Meine Empfehlung daher: Arbeite daran. Deine BR wird es Dir danken :)

      Ich hoffe, mein Beitrag ist der Anfang zu einem etwas anderen, besseren Mindset. Dabei wünsche ich Dir viel Erfolg!


      Gruß,
      michimanni

      P.S. Meinen anderen Beitrag habe ich natürlich wie versprochen entfernt.
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Ah danke! ;)

      Kennt jemand ein gutes Pokerbuch fürs Mindset?
    • Witz84
      Witz84
      Silber
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.146
      "The Pokermindset"
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von SonnyPeda
      Kennt jemand ein gutes Pokerbuch fürs Mindset?
      [Buch] Das Poker Mindset von Taylor/Hilger
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Original von michimanni
      Original von SonnyPeda
      Kennt jemand ein gutes Pokerbuch fürs Mindset?
      [Buch] Das Poker Mindset von Taylor/Hilger
      super danke, gleich mal bestellt! ;)
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      ;(
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Also es muss wirklich an der Boss Software liegen mit dem EV Graphen. Soviel kann man garnicht EV mäßig im Minus sein. Ich glaub diese EV Graphen sind sowieso falsch, weil ich noch nie jemanden gesehen hab der langfristig über EV läuft.
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Original von Maniac81
      Also es muss wirklich an der Boss Software liegen mit dem EV Graphen. Soviel kann man garnicht EV mäßig im Minus sein. Ich glaub diese EV Graphen sind sowieso falsch, weil ich noch nie jemanden gesehen hab der langfristig über EV läuft.
      Ja, wie gesagt ich weiß dass die EV-Graphen falsch sind. Jedoch kann man daraus tendenzen erkennen, zumindest sehen von den meisten auf bossmedia die graphen nichtmal halb so sick aus! ;)

      Aber egal, ich weiß ja selbst, EV-Graphen sind für die katz und machen einen auch nur verrückt. Aber nerven tuts halt irgendwie trotzdem! ^^
    • locasdf
      locasdf
      Black
      Dabei seit: 07.06.2008 Beiträge: 6.505
      wenn der graph von boss ist, machst du dir nur selbst was vor. du bist sehr wahrscheinlich einfach noch kein solider winningplayer, wobei man auch als solcher sicher mal 100k BE spielen kann, es ist nur unwahrscheinlich. so oder so muss die konsequenz fuer dich sein, dass du dich deinem tiltproblem stellst und dein spiel verbesserst. erste ansaetze wurden hier ja schon genannt und die solltest du auch konsequent verfolgen, um in die gewinnzone zu kommen.
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      so buch bekommen und gelesen, hat mir ein bischen was gebracht - naja jetzt grad eine session gespielt und ich denk grad genau das selbe wie immer, ich steck sowas von im sickesten down ever!
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von SonnyPeda
      alter schwede... was ich pech hab, das kann nicht mehr normal sein! ich mach mir echt sorgen, aus irgendeinem grund muss mich gott so derbe verarschen.. varianz kann garned so ungerecht sein.. LOL
      Spiel tighter und complete nicht alles was halbwegs spielbar aussieht aus dem SB. Bei den vielen Limpfischen ist das sicher verlockend, aber auf Dauer wirst du so viel Geld verbrennen wenn du OOP deine Draws/schwachen Paare usw. floppst.

      Das war/ist bei mir einer der größten Leaks, evtl. kommt noch das Contibetten mit Air OOP gegen callingstations dazu und deine Winrate geht so dermaßen in den Keller...
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Original von kearney
      Spiel tighter und complete nicht alles was halbwegs spielbar aussieht aus dem SB. Bei den vielen Limpfischen ist das sicher verlockend, aber auf Dauer wirst du so viel Geld verbrennen wenn du OOP deine Draws/schwachen Paare usw. floppst.

      Das war/ist bei mir einer der größten Leaks, evtl. kommt noch das Contibetten mit Air OOP gegen callingstations dazu und deine Winrate geht so dermaßen in den Keller...
      naja, completen tu ich nur wenn mindestens eine callingstation limpt und ich eine halbwegs spielbare hand hab... kann mir nicht vorstellen dass das so extrem -ev is, vor allem weil einem die e mit allem möglichen auszahlen!

      und mit air contibetten gegen callingstations tu ich normal sowieso nicht!

      glaubst du, dass ich winningplayer bin???
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von SonnyPeda
      Original von kearney
      Spiel tighter und complete nicht alles was halbwegs spielbar aussieht aus dem SB. Bei den vielen Limpfischen ist das sicher verlockend, aber auf Dauer wirst du so viel Geld verbrennen wenn du OOP deine Draws/schwachen Paare usw. floppst.

      Das war/ist bei mir einer der größten Leaks, evtl. kommt noch das Contibetten mit Air OOP gegen callingstations dazu und deine Winrate geht so dermaßen in den Keller...
      naja, completen tu ich nur wenn mindestens eine callingstation limpt und ich eine halbwegs spielbare hand hab... kann mir nicht vorstellen dass das so extrem -ev is, vor allem weil einem die e mit allem möglichen auszahlen!

      und mit air contibetten gegen callingstations tu ich normal sowieso nicht!

      glaubst du, dass ich winningplayer bin???
      Ich weiß ja nicht unter welchem Account du was spielst/gespielt hast - ich hab unter SonnyPeda auf jeden Fall keine Daten von dir in der DB. Bei der Masse an Händen die du zu spielen scheinst dürftest du wohl irgendwie mit VM arbeiten...

      Wenn du es dir leisten kannst nimm einmal ein einstündiges Probecoaching, da fallen dann sehr schnell gröbere Mängel auf - das Problem ist dass man durch das Spiel gegen schlechte Gegner automatisch selber schlechter wird.

      Ich spiele momentan 20/18 und das reicht immer noch um eine solide winrate zu erzeugen + ich spare mir einen Haufen kniffliger Situationen die - wenn man sie nicht richtig spielen kann - sehr viel Geld kosten.
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      mein w2d-nick is hansgg...

      heute wieder 8 suckouts/setups bei nem ~200bb pot auf nl20, das ist halt das ganze problem das ich hab!1
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.571
      Hast du die Hände schon zur Bewertung gegeben?
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.310
      Original von DerExec
      Hast du die Hände schon zur Bewertung gegeben?
      ne, aber kann gerne ein paar davon hier posten... ;)

      Boss Media (IPN) No-Limit Hold'em, €0.20 BB (5 handed) - BossMedia Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Button (€7.02)
      Hero (BB) (€30.97)
      MP (€19.80)
      SB (€5.30)
      UTG (€21.55)

      Preflop: Hero is BB with A, A
      UTG bets €0.80, 2 folds, SB calls €0.80, Hero raises to €3.40, UTG calls €3.40, 1 fold

      Flop: (€7.60) 2, Q, 5 (2 players)
      Hero checks, UTG checks

      Turn: (€7.60) 8 (2 players)
      Hero bets €4.80, UTG raises to €12.40, Hero raises to €27.57 (All-In), UTG calls €5.75 (All-In)

      River: (€43.90) K (2 players, 2 all-in)

      Total pot: €43.90 | Rake: €1.09

      Results below:
      Hero had A, A (one pair, Aces).
      UTG had 8, 8 (three of a kind, eights).
      Outcome: UTG won €42.81


      ich denke standard im 3bettet pot... naja set is halt bitter, aber ich denke da komm ich nicht raus?!

      und ja am flop der check weil er sehr oft in solchen spots blufft, ich wollte eigentlich c/rai

      Boss Media (IPN) No-Limit Hold'em, €0.20 BB (5 handed) - BossMedia Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      UTG (€20.28)
      MP (€61.78)
      Button (€20.56)
      Hero (BB) (€19.20)
      SB (€11.52)

      Preflop: Hero is BB with K, K
      1 fold, MP bets €0.70, 2 folds, Hero raises to €2.60, MP calls €2.60

      Flop: (€5.30) 2, 5, J (2 players)
      Hero bets €3.20, MP raises to €18.20, Hero calls €13.40 (All-In)

      Turn: (€38.50) 8 (2 players, 1 all-in)

      River: (€38.50) 7 (2 players, 1 all-in)

      Total pot: €38.50 | Rake: €0.96

      Results below:
      Hero didn't show K, K (nothing).
      MP had 9, 6 (straight, nine high).
      Outcome: MP won €37.54


      maniac halt, auch standard imo

      Boss Media (IPN) No-Limit Hold'em, €0.20 BB (5 handed) - BossMedia Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (MP) (€20.30)
      SB (€27.46)
      BB (€11.49)
      UTG (€31.16)
      Button (€14.99)

      Preflop: Hero is MP with 10, Q
      UTG bets €0.70, Hero calls €0.70, 2 folds, BB calls €0.70

      Flop: (€2.20) 9, K, J (3 players)
      BB checks, UTG bets €1.40, Hero raises to €3.60, 1 fold, UTG raises to €8, Hero raises to €19.60 (All-In), UTG calls €19.60

      Turn: (€41.40) A (2 players, 1 all-in)

      River: (€41.40) A (2 players, 1 all-in)

      Total pot: €41.40 | Rake: €1.03

      Results below:
      UTG had 9, 9 (full house, nines over Aces).
      Hero had 10, Q (straight, Ace high).
      Outcome: UTG won €40.37


      ok, flopraise war zu klein aber sonst auch standard


      Boss Media (IPN) No-Limit Hold'em, €0.20 BB (5 handed) - BossMedia Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      Hero (SB) (€19.80)
      UTG (€21.46)
      MP (€19.92)
      BB (€34.93)
      Button (€1.17)

      Preflop: Hero is SB with K, Q
      3 folds, Hero bets €0.80, BB calls €0.80

      Flop: (€1.60) J, 10, 10 (2 players)
      Hero bets €1.20, BB calls €1.20

      Turn: (€4) A (2 players)
      Hero checks, BB bets €2.60, Hero raises to €6.80, BB raises to €11, Hero calls €11 (All-In), BB calls €17.80

      River: (€39.60) A (2 players, 1 all-in)

      Total pot: €39.60 | Rake: €0.99

      Results below:
      Hero had K, Q (straight, Ace high).
      BB had 8, 10 (full house, tens over Aces).
      Outcome: BB won €38.61


      knappe sache, aber gegen einen reg muss ich das wohl shippen...

      und ja turncheck, weil ich denke dass er alles was er callt auch bettet und eventuell noch ein paar floads/bluffs in seiner range hat

      die restlichen 4 hände waren komplett standard, set over set, 2x kk vs. AA, flush over flush