Kann die HUD-Zahlen nicht interpretieren und will meine Anzeige etwas umgesatalten. Need help!

    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      Ich weiß halt nie so recht ob VPIP20 jetzt loose oder vielleicht tight ist, ob PFR15 jetzt nitty oder vielleicht doch auf maniac hindeutet. Würde mein HUD-System jetzt gerne etwas vereinfachen und hab mir überlegt, man könnte doch anstatt solcher abstrakten Zahlen konkretere Hinweise wie "passiv" oder "agressiv" oder "tight" oder "loose" hinschreiben lassen sobald gewisse Werte überschritten werden.

      Was haltet ihr von dem System und kennt ihr hier vielleicht jemanden, der auch schon solche Geisteblitze hatte?

      Discuss :D
  • 6 Antworten
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      also sry aber du kannst dir nicht mal ein paar zuordnungen merken?? Wie hast du dann die regeln gelernt.

      Naja, jedenfalls kannst du zumindest beim HM einstellen, dass ab einem bestimmten Wert zb der VPIP eine andere Farbe bekommt. So kannst du für dich selbst grenzen definieren und siehst anhand der farbe, wie Villian so spielt.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      obv lvl is obv
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997




      sowas in der art?



      nimm am besten den pokerstrategy elephant und stell dort einfach auf einsteiger hud ein. dann hast du das gleiche wie im screenshot oben
    • Wustenfuchs
      Wustenfuchs
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 1.860
      Was es echt alles gibt, um Leute nicht selber zum Denken anzuregen :D
    • ulf1657
      ulf1657
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 141
      Original von Wustenfuchs
      Ich weiß halt nie so recht ob VPIP20 jetzt loose oder vielleicht tight ist, ob PFR15 jetzt nitty oder vielleicht doch auf maniac hindeutet. Würde mein HUD-System jetzt gerne etwas vereinfachen und hab mir überlegt, man könnte doch anstatt solcher abstrakten Zahlen konkretere Hinweise wie "passiv" oder "agressiv" oder "tight" oder "loose" hinschreiben lassen sobald gewisse Werte überschritten werden.

      Was haltet ihr von dem System und kennt ihr hier vielleicht jemanden, der auch schon solche Geisteblitze hatte?

      Discuss :D
      Ich halte von so vereinfachten Systemen nicht viel. Blende dir lieber auch deine eigenen Stats ein oder notier sie dir. Dann hast du einen Vergleichswert, dein eigenes Spiel wirst du schließlich am besten einschätzen können.
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      fang doch einfach mit Vpip und PFR an und nimm, sobalt du das einigermaßen drauf hast immer mehr stats (sofern notwendig) dazu. Beim holdem manager gibts auch eine "auto rate" funktion. D.h. es wird ein kleines bild nach bestimmten vorgaben eingeblendet (zusätzlich zu den stats).