Mieterschutzbund/Mieterverein

  • 5 Antworten
    • maaR
      maaR
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.645
      rechne es mal mit rechtschutz gegen und ob mietrecht da mit abgedeckt wird..
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Ich habe nur schlechte Erfahrungen gemacht. Mit einem RA bin ich persönlich besser beraten gewesen.
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 397
      Der Vorteil bei den meisten Mietervereinen ist: Mietrechtsschutzversicherung inklusive.
      Der Nachteil, diese springt erst ab einer gewissen Mitgliedschaft ein (3-6Monate meistens), bringt also gar nichts, wenn man akute Probleme hat.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Hab von einigen schlechten Erfahrungen gehört und vor allem von Dreistigkeit von Mietervereinen, die sich vieles erlauben können, weil sie nicht mit vor Gericht ziehen.

      Was hast du denn genau für Probleme mit deinem Vermieter?
    • moonblue
      moonblue
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 385
      Wenn Du Probleme mit Deinem Vermieter hast/bekommst, dann kann ich Dir den Mieterverein nur empfehlen!

      Die Kosten liegen bei etwa 6Euro im Monat.
      Du bekommst auch bei aktuellen Fällen kompetente Hilfe und Rechtsberatung. Die meisten Probleme mit Vermieter/Hausverwalter lassen sich leicht aussergerichtlich lösen.

      Solltet Du allerdings tatsächlich vor Gericht gehen wollen/müssen, gilt die Rechtsschutz-Versicherung erst für Fälle, die nach Deiner Mitgliedschaft aktuell geworden sind, da hat DeathEagle recht.


      Der Mieterverein hilft aber nicht nur bei konkreten "größeren" Problemen, sondern auch bei alltäglichem:
      Ist die Nebenkosten-Abrechnung korrekt? Ist die Mieterhöhung rechtmäßig? Wie bekomme ich den Hausverwalter dazu, nötige, aber gern "übersehene" Instandhaltungsarbeiten im Haus vorzunehmen (Licht/Klingel defekt etc)

      Mir hat der Mieterverein bisher immer sehr gut geholfen, und letztlich mehr Geld gespart, als er kostet!