2. Tag SSS NL10 - meine Erfahrungen

    • kevinoo7
      kevinoo7
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 347
      Hi,
      ich hab iwie kein Thema gefunden, bei dem ich das Gefühl hatte, dass es richtig sei meine Erfahrungen mit SSS Nl10 zu posten.
      Deswegen mach ich es hier, tut mir Leid wenn das falsch sein sollte, brauche aber dringend Feedback.

      Ich hab mich für SSS NL10 entschieden, da ich auf Pokerstars mit BSS und 1$ SnG nur sehr schwer die 500 VPP gesammelt hätte. Voller Eifer setzte ich mich also gestern an die Tische. Ich hab früher schon ab und zu mit meinem Vater gespielt, sodass ich ein bissel Erfahrung hatte.
      Tischzahl war 6. Damit kam ich gut klar. Ich hatte keinerlei Probleme mich an die Anweisungen zu halten, und habe dies auch peinlich genau getan! Die Inhalte hab ich natürlich gelernt.

      Um mein Problem ein bissel zu verkürzen! Meine Starken Hände werden mir einfach nicht bezahlt und ich glaube das könnte daran liegen, dass ich nur 5-7% meiner Hände spiele! Gestern lief es größtens Teils so, dass ich ständig am folden, dann mal AK bekommen, preflop geraised wie es die Strategie verlangt und dann ein Reraise von einem anderem Spieler bekommen. Ich call das er zeigt 99. Ist es Sinn der Strategie 10 min auf eine Hand zu warten und dann auf Glück hoffen, weil ich einen 50:50 spielen muss?

      Ein zweites großes Problem, das ich habe, ist dass die Angaben zur Tischauswahl meiner Erfahrung nach total unrealistisch sind! Es ist wirklich selten, dass ich einen Tisch finde, an dem nur 2 oder weniger SSSler sitzen. Und wenn ich dann lange danach gucke, ob der Tisch geeignet ist, setzt sich schon jemand anderes dran. Habt ihr iwelche Tipps? Ich versuche auch immer Tische zu erwischen bei denen der Potdurchschnitt hoch ist. Ist das richtig?

      Und um eines noch zu klären! Na klar klinge ich ein bissel pessimistisch weil ich keinen Gewinn gemacht hab, und ich bezweifle auch, dass ich meine Gedanken hier so detailiert runtergeschrieben hätte wenn ich heute 8$ im plus und nicht im minus wäre. Aber dazu ist das Forum doch da oda?? ;)

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen und bin um jede Antwort und jeden Hinweis dankbar. :D
  • 7 Antworten
    • curios01
      curios01
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2008 Beiträge: 578
      Du hast richtig erkannt, dass man mit der Standard SSS keine großen Gewinne erzielen kann, vermutlich spielst Du damit sowieso nur Break Even oder (bei vielen Fehlern) sogar mit Verlust.

      Entscheidend ist, dass Du auf diese Weise schnell den Bonus clearen kannst und zusammen mit Rakeback etwas verdienst.

      Versuche nun, hier im Forum Silber zu werden.
      Mit den Inhalten der Silber Sektion (und später Gold) solltest Du dann Dein Spiel deutlich erweitern (bis hin zu 10% Hände spielen).
      Du wirst merken, dass Dein Spiel dann gar nicht mehr viel mit dem Chart gemeinsam hat. Ab dann ist die SSS auch profitabel, wenn man es richtig anwendet.
    • ACE164
      ACE164
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 1.605
      Hallo
      Spiele auch SSS NL10 bzw. 25. Auf welcher Plattform spielst du?

      Im Grundsatz sind meine Erfahrungen die gleichen wie deine.
      Wenn ich mich stur an die SHC halte, kann es passieren, dass ich bis
      zu 50 Haende pro Tisch warten muss, um eine spielbare Hand zu bekommen. Dazu kommt noch, dass z.B KA, QA keine Haende mehr sind,
      die einen hoeheren Gewinnwert als max. 50% haben, weil du immer min.
      3 caller im Spiel hast, und daher meistens verlierst, wenn du das Board nicht triffts.

      Nach meinen Erfahrungen, gibt es nur noch eine Moeglickeit +EV zu machen:
      Stealen
      SHC auf loosen

      Soweit so gut. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfuegung.
      Gruss Walter
    • kevinoo7
      kevinoo7
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 347
      Danke für die schnellen Antworten!

      Ich hab mir jetzt auch erstmal vorgenommen SSS durchzuziehen bis ich das Geld freigespielt hab!
      Ich spiele auf Pokerstars, und ich warte auch 50 Hände und gewinne dann entweder die Blinds oder stöße ich schlimmsten Fall auf sehr starke Hände!

      Ich hatte überlegt es mit Slowplay zu versuchen, da an den NL 10 Tischen immer ijemand raised, sodass ich beispielsweise AA in früher position nur calle und dann reraisen kann. Das einzige was mich daran hindert ist halt, dass ich mich eigentlich strikt an die Strategie halten wollte. Bin so ein bissel hin und her gerissen...

      Frage zu curios01:
      Erweitere ich dann die SSS oder sprichst du davon dann die Strategie zu wechseln?

      Frage zu ACE164^^:
      Wenn ich jedoch mehr Hände spiele, spiele ich ja auch schlechtere Hände die im Vergleich zu meinen Gegnern doch eig eher zu Verlust führen sollten oda nicht?

      Frage allgemeim:
      Haben gestern etwa 75 VPP gesammelt was etwa 37,5 Strategiepoints wären. Wo sehe ich die, oder wann werden die immer aktualisiert? Es steht dort nämlich heute noch, dass ich 100 Strategiepoints zu Silver brauche was nicht stimmt...
    • BrEaKdOwNpG
      BrEaKdOwNpG
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.289
      Original von kevinoo7
      Danke für die schnellen Antworten!

      Ich hab mir jetzt auch erstmal vorgenommen SSS durchzuziehen bis ich das Geld freigespielt hab!
      Ich spiele auf Pokerstars, und ich warte auch 50 Hände und gewinne dann entweder die Blinds oder stöße ich schlimmsten Fall auf sehr starke Hände!

      Ich hatte überlegt es mit Slowplay zu versuchen, da an den NL 10 Tischen immer ijemand raised, sodass ich beispielsweise AA in früher position nur calle und dann reraisen kann. Das einzige was mich daran hindert ist halt, dass ich mich eigentlich strikt an die Strategie halten wollte. Bin so ein bissel hin und her gerissen...

      Frage zu curios01:
      Erweitere ich dann die SSS oder sprichst du davon dann die Strategie zu wechseln?

      Frage zu ACE164^^:
      Wenn ich jedoch mehr Hände spiele, spiele ich ja auch schlechtere Hände die im Vergleich zu meinen Gegnern doch eig eher zu Verlust führen sollten oda nicht?

      Frage allgemeim:
      Haben gestern etwa 75 VPP gesammelt was etwa 37,5 Strategiepoints wären. Wo sehe ich die, oder wann werden die immer aktualisiert? Es steht dort nämlich heute noch, dass ich 100 Strategiepoints zu Silver brauche was nicht stimmt...
      versuchs weiter und clear den bonus, sicher haben sie manchmal eine bessere hand aber oft genug auch A-rag. und auch mit ak/aa stehst du gegen 3 andere nicht allzuschlecht dar, der pot erhöht sich dann ja auch dementsprechend, somit brauchst du auch nicht 50% der pötte um gewinn zu machen.
      wenn du mit aa limpst hast letztenendes wahrscheinlich nur noch mehr caller...ist ja auch nicht übel mit AA, immerhin gewinnst du am häufigsten preflop, nur ist die varianz enorm erhöht. ob dein stack und deine psyche das abfangen können ist die frage...

      später (wie curios sagt) spielst du mehr hände, gegen viele raises/gegner lohnt in bestimmten situationen auch ein push mit kq. oder anderen händen, solltest du vorerst aber noch die finger von lassen. das lernst du dann wie er erwähnt hat.

      ist im prinzip das gleiche was ace meint., mehr hände spielen...wird dir die erfahrung zeigen oder das lernmaterial wann es profitabel ist.
      poker mit profit geht nicht von heut auf morgen, also immer mit der ruhe und nichts überstürzen ;) gibt schon genug heulthreads von spieler die sich an nichts halten können.
    • ACE164
      ACE164
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2007 Beiträge: 1.605
      Original von BrEaKdOwN[pG]


      versuchs weiter und clear den bonus, sicher haben sie manchmal eine bessere hand aber oft genug auch A-rag. und auch mit ak/aa stehst du gegen 3 andere nicht allzuschlecht dar, der pot erhöht sich dann ja auch dementsprechend, somit brauchst du auch nicht 50% der pötte um gewinn zu machen.
      wenn du mit aa limpst hast letztenendes wahrscheinlich nur noch mehr caller...ist ja auch nicht übel mit AA, immerhin gewinnst du am häufigsten preflop, nur ist die varianz enorm erhöht. ob dein stack und deine psyche das abfangen können ist die frage...

      später (wie curios sagt) spielst du mehr hände, gegen viele raises/gegner lohnt in bestimmten situationen auch ein push mit kq. oder anderen händen, solltest du vorerst aber noch die finger von lassen. das lernst du dann wie er erwähnt hat.

      ist im prinzip das gleiche was ace meint., mehr hände spielen...wird dir die erfahrung zeigen oder das lernmaterial wann es profitabel ist.
      poker mit profit geht nicht von heut auf morgen, also immer mit der ruhe und nichts überstürzen ;) gibt schon genug heulthreads von spieler die sich an nichts halten können.
      Ganz deiner Meinung. Geduld, Geduld und nochmals Geduld.
      Haende bewerten lassen, Videos Gucken etc.

      SP kommen, liegt im moment vielleicht weil Ostern ist.
      Gruss Walter
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Standard SSS ohne viele Steals und Re-Steals ist halt -EV. Wurde hier ja schon mal irgendwo bewiesen.

      Ich fahre mit meinem 11,8/11,5 Style ziemlich gut, und habe auch einfach IMMER Non-SD Winnings. EV ist dafür zwar nicht so hoch, als wenn man ohne die ganzen Re-Steals arbeitet, aber mehr Gewinn hat man am Ende einfach.
    • AjiMan
      AjiMan
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2009 Beiträge: 1
      Und wie sollte man dann deiner Meinung nach ins Spiel einsteigen?
      Ich hab ne Weile einfach so gespielt, musste mich aber auch regelmäßig neu einkaufen!
      Jetzt hab ich auch angefangen mir die Strategievideos anzugucken und wollte jetzt auch erstmal mit SSS meine Bankroll bissschen aufbauen, aber das hört sich hier ja eher so an als wenn man damit gar keine +EV hat dann wird das schwer ;-)