FL 6 max. 0,25/0,50 $

    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Hallo zusammen!

      Wollte mich mal erkundigen wie krass die Varianz bei FL SH zuschlagen kann?
      Hab bis jetzt hauptsächlich FR gespielt aber da ich bei mehr als 6 Tischen ausm Konzept komme, war mir das dann irgendwie zu lahm und ich hab mir mal die Silberartikel und Videos zu 6 max. gegeben. (Was jetzt leider nichmehr geht, ungetrackt auf Stars... :( ) Hab gestern und heute mal ein wenig gespielt und naja, hat eigentlich relativ geklappt bis zur letzten halben Stunde, da hab ich gequittet weil ich sonst bald auf meinen Monitor eingehaun hätte. :D
      Sind solche Talfahrten Standard? Oder findet jemand groben Unfug in meine Stats? Bin für jede Hilfe dankbar...



  • 16 Antworten
    • X3nic
      X3nic
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2008 Beiträge: 554
      Gibt auch nen Artikel zu dem Thema Stats: http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/1111/1

      Du weichst wohl in einigen Punkten vom ABC style ab. Ob das nu gut oder schlecht ist kann ich dir nicht fragen. Ansonsten schau doch mal bei poker table ratings wie deine Stats im vergleich zu den winning playern auf deinem limit sind
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      jooo dann spiel ich wohl mal weiter bis ich wieder Silber bin und mir den Artikel durchlesen kann :D
      Bei Poketrableratings bin ich Preflop im Vergleich zu den Top 10 Winnern auf dem Limit anscheinend 98%!!!! zu loose. Das kann doch irgendwie nicht stimmen? Bei nem PFR von ~17%??
      Muss leider grad weg, sonst würd ich mal die größten Verlusthände posten, vielleicht sieht man da ja irgendwelchen groben Fehler von mir.
      Wird morgen nachgeholt. So long...
    • Schnullerbacke
      Schnullerbacke
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 524
      Also selbst der höchste up (und auch dein letzter down :D ) sind gerade mal so bei 50 BB. Absoluter Standard SH und nix, wo du dir Gedanken machen müsstest.

      In der Silbersektion gibt es imho nur einen (!) Artikel speziell zum Umstieg auf SH und das ist der mit den SH-Stats. Nicht das die anderen Artikel dort nutzlos wären, aber für den Umstieg kannst du auch die Bronze-Charts nehmen und alle Positionen bis MP2 "streichen", dann haste das, was du brauchst.

      An deinen Stats gibt es imo auch nichts Großes auszusetzen. Für die Samplesize alles im Lot. Gibt hier übrigens einen "work thread" zum Thema, der auch uns Nicht-Güldenen weiterhilft :rolleyes: .

      Also: wenn dir FR zu lahm ist (war bei mir auch so), dann gogogo SH!
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      50BB sind wirklich nichts ^^

      Gestern in 3000 Händen nen lockeren 300BB up gehabt, und einen guten Schlaf. Heute erstmal auf 1500 Händen 150BB wieder Down. Naja, thats Shorthanded.
    • Hamari
      Hamari
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 657
      cryxx und ich machen gerade eine 0,25/0,50-Challenge. Schau mal rein, da sind schon ein paar hübsche Graphen dabei.

      Ich bin ja auch erst seit kurzem shorthander und muss sagen, dass das schon sehr gewöhnungsbedürftig ist. Und ziemlich auf die Psyche gehen kann.

      Aber allzu schnell sollte man auch nicht aufgeben.

      Hier der Link zur Challenge:
      FL SH -- 1000 $ Challenge -- Cryxx vs. Hamari
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.496
      Willkommen zur Party! :D Ehrlich, man kann schlechter starten. Die Stats sind bei so wenigen Händen noch nicht besonders aussagekräftig. Das liegt alles noch innerhalb des zu erwartenden Rahmens.
    • PsyMaster
      PsyMaster
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 2.219
      also....

      das beste ist, du vergisst, was deine br macht und ziehst dein ding durch - d.h. deinen plan ... ideal ist: emotionslos gewinne einstreichen, emotionslos verlorene pötte hinnehmen - ein wenig gähnen vielleicht.

      wenn ich eins gelernt hab, dann dass das der schlüssel zum erfolg ist.

      heißt nicht, dass genaues korrektes spiel nichts zählen, aber das ist ohne das richtige mindset null wert.

      das geld wird im kopf gewonnen.. du musst völlig mechanisch spielen ....

      beständigkeit und duplizierbarkeit ... das sind die zauberworte ...

      hab ich aus dem börsen-bereich - ist definitiv übertragbar.
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Danke an alle für die Ratschläge!
      Hab jetzt ab morgen 2 Wochen frei und werde mal versuchen jeden Tag so ein bis zwei k Hände zu spielen und hier ein paar zu posten!

      @Psymaster: Also das mit dem sich über einen oder mehrere Suckouts nicht aufregen krieg ich eigentlich ganz gut hin, Probleme hab ich nur wenn ich dann eben auf den Graph schau und sehe, dass "die Arbeit umsonst war".
      Weiss das sollte man nicht so betrachten aber da tu ich mir sehr schwer.
      Werd mal versuchen erst nachdem der Pokerclient zu is auf die Kurve zu gucken!

      Merci auch für den Blog weiter oben, hat mir Mut gemacht! obv. kann man wirklich schlimmer starten! :D

      So bin noch mit Family Osteressen danach wird gestartet, lets goooooo SH! :f_cool:
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Soo da bin ich wieder. Und wieder Silber, yeah! Leider ist der Stats-Artikel oben obv. erst ab Gold. :f_cry:
      Naja ich hab mir jetzt mal die 6max. BRB Videos von gzaal reingezogen und bin schwer begeistert. Hab gestern noch ne kleine Session gespielt und heute Mittag eine, mach grad Pause und heute Abend gehts wieder weiter.

      Ausserdem hab ich meine Bankroll auf Full Tilt und Stars aufgesplittet, da auf FT Mittags nur Nits unterwegs sind. Hat jetzt auch ganz gut geklaptt gestern und heute, macht richtig Spaß und wurde von größeren Downs verschont.

      Hier mal die Graphen von gestern und heuer, und den Gesamten:

      GESTERN:



      HEUTE:



      (Genau am tiefsten Punkt hab ich auf Stars gewechselt weil FT total unprofitabel ist Mittags, hammer was da an Fischen unterwegs is :heart:)

      OVERALL:




      Also ich kann jedem nur die 6 max. BRB Videos empfehlen, hab schon nach dem ersten einige teure Fehler erkannt und seither machts richtig Bock, selbst wenns mal n paar minuten oder ne Stunde nicht läuft!
      So long...
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Sooo da bin ich mal wieder.
      Bin ziemlich geil gerunnt die Tage, werde heute abend mal Graph posten.
      Um allerdings mal wieder dem Sinn dieses Forums zu entsprechen mal ein paar Fragen...

      1) Wie spielt ihr gegen einen Tisch voller (und ich meine KOMPLETT voll) mit Callingstations? Selbst Aces haben ja gegen 5 Gegner nur ne sehr begrenzte Gewinnchance. Wurde heute in paarmal derbe ausgesuckt. Ich weiss ja, "irgendwann zahlen sie einen aus". Aber ich bin der Ansicht das klappt nur mit ein paar Fischen nicht wenn das ganze zu Bingo mit 6 Mann verkommt.

      2) Wie oft callt ihr Middle/Bottom Pair runter? Hab da nicht den Eindruck dass ich dadurch groß Gewinn raushole, wenn überhaupt läuft das so auf 0 raus...
      Orientiere mich natürlich an den Gegnerstats, aber da passieren echt die lustigsten Sachen...
    • LOncleSoul
      LOncleSoul
      Silber
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.994
      Original von Hurrycain666
      Sooo da bin ich mal wieder.
      Bin ziemlich geil gerunnt die Tage, werde heute abend mal Graph posten.
      Um allerdings mal wieder dem Sinn dieses Forums zu entsprechen mal ein paar Fragen...

      1) Wie spielt ihr gegen einen Tisch voller (und ich meine KOMPLETT voll) mit Callingstations? Selbst Aces haben ja gegen 5 Gegner nur ne sehr begrenzte Gewinnchance. Wurde heute in paarmal derbe ausgesuckt. Ich weiss ja, "irgendwann zahlen sie einen aus". Aber ich bin der Ansicht das klappt nur mit ein paar Fischen nicht wenn das ganze zu Bingo mit 6 Mann verkommt.

      2) Wie oft callt ihr Middle/Bottom Pair runter? Hab da nicht den Eindruck dass ich dadurch groß Gewinn raushole, wenn überhaupt läuft das so auf 0 raus...
      Orientiere mich natürlich an den Gegnerstats, aber da passieren echt die lustigsten Sachen...
      1) value beten value beten und value beten!!!

      2) das kann man nicht so einfach beantworten aber meld dich doch bei mir in der community ich würd dir mal eine stunde über die schulter schauen.
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      Hi! Danke für die Antwort, hab dich mal geadded. Aber wenns auf 0,5/1 so weitergeht, brauch ich erstmal wieder ne Pause und muss mich wieder hochgrinden. ;( Hier mal der Graph bis zum Wechsel auf 0,5/1:




      Serious Upswing inside! :D

      Naja, und das Wilkommensgeschenkt auf 0,5/1:




      Bin jetzt irgendwie leicht hibbelig, immerhin hats einfach mal eine drittel einer BR verschossen, aber das ist bei dem knappen Management warscheinlich üblich?
      Werde auf jedenfall sobald sie auf 150 droppt wieder absteigen. Naja, wünscht mir Glück, oder zumindest nicht so viel Pech wie gestern! :D
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      X( X( X( X( X( X( X( ich geh jetzt was trinken, keine Bock mehr....

    • DerNautz
      DerNautz
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2008 Beiträge: 2.365
      .5/1 isn hartes Brot ;)

      saßen heut glaub ich an paar tischen für paar hände zusammen
    • Hurrycain666
      Hurrycain666
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 529
      kann gut sein. heiß ja dort wie hier :D
      Was mir besonderst auffällt ist, dass die Leute einen nicht ausbelzahlen wenn man was gutes hat und man selbst oft in Monster rennt weil die generell erst Turn oder River raisen. Das ist halt im Gegensatz zu 0,25/0,50 echt n riesen Unterscheid, da kann mein seine Hände echt einfach so runterspielen, der Wahnsinn. Da könnte man noch neben her Ferngucken und des würde einfach nach oben tuckern. Aber heute hab ich mir echt Mühe gegeben, nur 2 Tische statt 4, Konzentration, hat alles nichts gebracht. Heisst du genau so auf Stars, glaub da gabs einen...! Naja ich verzweifel halt bei den Situationen "Gute Karten aber treff nix" aufm Flop, der Gegner betten instant auf jeder Street, man weiss genau der hat jetzt 22 oder 33, ich weiss ned. Runtercallen oder nicht, bluffbetten oder nicht. Irgendwie mach ich je nach dem was ich versuch was falsch... hatte heute einen, der hat mich nach nem Orbit auf nem A J K Board ) auf ne Conti gereraised, aufm Turn gebettet, ( da hab ich gebluffraised, weil der ungefähr 70% seiner Hände gespielt hat und hyperagressiv war), hat er wieder gereraised und ich bin im bewusstsein, jetzt von AK AA KK oder zumindest nem passablen K oder gar J gebumst worden zu sein einmal zum Showdown um mir n Bild zu machen.

      Jo, 33. Hardcore. Was soll ich denn dan machen. Wirklich. Die sind einfach zu gut. Wenn ich was hab, folden die mir alles weg, werd ich ausgedrawed (is das die richtige Form? ?( ) ah. es nervt auf jedenfall. Selbst nittig spielen is nich, die ballern dich mit bottom pair runter bis zum river. Furchbares Volk.

      Naja, ich werd mir erstmal wieder bis auf mindestens 250 hoch grinden. Wenns so läuft wie bisher dauert des eh nur 2 Tage, aber weiss echt immer noch ned was ich dann auf 50/1 anders machen soll. Spiele nach meinem Verständnis durchaus +EV.... Selbst mit stärkeren Gegner sollte da noch ne leichte, wenn auch marginale Winrate drin sein, aber dieser harte Bruch.... ne. Irgendwas is da faul :P
    • victor0891
      victor0891
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 472
      Das Problem ist imo auch, daß zwischen 0.25/0.5 und 0.5/1 ein etwas grösserer Sprung bezüglich Gegnerskill erfolgt, als zwischen den meisten anderen Limits. Gleichzeitig ist die Rakebelastung so ziemlich gleich hoch wie auf 0.25/0.5. Sind zwar immer noch Fische da, aber halt nicht mehr so wie auf den micros.

      Insgesamt auf jeden Fall beatable, aber wenn man schlecht runnt, kanns brutal werden.

      Gegen die Regs kann es helfen, hin und wieder von den Standardlines abzuweichen, da diese denen oft auch bekannt sind. Statt call Flop/ raise Turn wenn man IP ist, kann man auch mal mit starken Händen direkt am Flop raisen. Nicht wenige Regs setzen dich dann eher auf einen Draw (wenn das Board entsprechend ist) und geben mehr Action, als wenn du die Standardvalueline auspackst.