SB defense

    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      Ich bin gerade dabei mir Gedanken zu machen über mein SB defense.
      Dazu habe ich ein paar Fragen.

      Ist es so das ich für SB eine EQ von 46% benötige (laut Artikel http://de.pokerstrategy.com/strategy/fixed-limit/506/1) ?

      Das es laut dem Aprox Chart nur fold oder 3 bet gibt (Tabelle 5 Spalte 4/5) ?

      Muss ich ein Mögliches reRaise des BB mit ein beziehen ?


      Würde gerne im Equilator versuchen den Chart nach zu vollziehen.

      Kann mir jemand im Equilator ein Todo aufzeigen mit welchen Händen ich im SB noch ein Raise bezahlen kann ?

      Ich brauch einfach ein Beispiel um es verstehen zu können.

      Vielen Dank
  • 8 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Du benötigst im SB eine Equity von 46% gegen den Raiser, wenn es bisher nur diesen Raiser im Spiel gibt und keinen weiteren Spieler. Gibt es weitere Spieler, dann ist die Durchschnittsequity niedriger und mehr Geld im Pot. Da gilt dann nicht mehr raise oder fold und auch Hände mit niedrigerer Equity können gespielt werden.

      Das mögliche Reraise des BB ist schon einbezogen. Unter anderem deswegen wird mit 46% Equity gespielt und nicht mit 43%.

      Das Rechnen mit dem Equilator ist ziemlich einfach:

      Du stellst die Range des Preflopraisers ein. Dann wählst du im Feld Handbereich Berechnung die benötigte Mindestequity und drückst auf Equilate. Auf der rechten Seite werden dann alle Hände angezeigt, die diese Equity oder mehr haben.
    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      Danke für Deine Antwort.

      Eine Frage habe ich noch.

      Wie berechne ich die Equity aber gegen 2 Limper(unknow) ?

      Gehe ich bei mehr wie einen Gegner von unknow aus ? oder wie macht Ihr das?

      Ist so das ich 100/3 rechne ?
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      limper kannst du ja nicht einfach = 100% setzen... auch wenn sie unknown sind, sind sie selten so lose, dass sie wirklich jede hand spielen. irgendwas zwischen 50-80 spielen die meisten schlechten passiven würd ich jetzt mal sagen. genau wissen kannste das aber nicht
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Was genau meinst du jetzt? Welche Equity du für eine Hand brauchst, um zu raisen oder welche Hand mindestens eine bestimmte, festgelegte Equity hat?
    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      Original von cjheigl
      oder welche Hand mindestens eine bestimmte, festgelegte Equity hat?

      bezogen auf 2 Gegner.

      Du schreibst ja


      Gibt es weitere Spieler, dann ist die Durchschnittsequity niedriger und mehr Geld im Pot. Da gilt dann nicht mehr raise oder fold und auch Hände mit niedrigerer Equity können gespielt werden.

      Aber wie niedrig ist da meine EQ ?

      Wie berechne ich das ?
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Am besten gar nicht.
      Weiß ohnehin niemand, wieviel man gegen mehrere Limper braucht.
    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      hmm......

      ok, aber aber welcher Hand fülle ich den SB nur auf ?
      Nur wenn genug Limper ?






      Original von Marvl
      Am besten gar nicht.
      Weiß ohnehin niemand, wieviel man gegen mehrere Limper braucht.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Prinzipiell raist du im SB mehrere Limper, wenn du einen Equityvorteil hast. Gibt es mehr als 2 Limper, brauchst du einen deutlichen Equityvorteil, weil du unverbessert auf dem Flop keine Contibet mehr spielen kannst und wegen deines Positionsnachteils auch oft den Turn nicht mehr siehst. Der Positionsnachteil ist um so grösser, je mehr Gegner du ab dem Flop hinter dir hast. Da unterschiedet sich das Spiel kaum noch vom Spiel im BB.

      Gecallt werden kann wegen der guten Odds im SB recht viel. Ab 2 Limpern auf jeden Fall jeden Konnektor und any suited.