stoned poker zocken

  • 25 Antworten
    • DieLegendeT
      DieLegendeT
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 193
      xD villt. klappts besoffen besser
    • KillingFlo
      KillingFlo
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 205
      Hab da keine Probleme :D Zu Donken fang ich an wenn ich nix zu Rauchen hab :D
    • Crocain
      Crocain
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2009 Beiträge: 274
      ^
      |


      THIS!
    • ericooo
      ericooo
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2008 Beiträge: 130
      naja wenn ich breit bin spiel ich immer noch be das reicht völlig aus
    • kaysa11111
      kaysa11111
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.308
      Original von KillingFlo
      Hab da keine Probleme :D Zu Donken fang ich an wenn ich nix zu Rauchen hab :D
      gleiche bei mir...turniere gehen nur wenn man in den 5minuten pausen was raucht u nebenbei southpark guckt...
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Ich möchte an dieser Stelle prophylaktisch daran erinnern, dass Spam und Flames nicht erlaubt sind und ggf. sanktioniert werden.

      @OP: Wenn der Thread in diesem Teil des Forums hier Bestand haben soll, möchte ich gern wissen, welchen Zweck er dienen soll. Die Feststellung, dass Du stoned pokerst und dies für Dich -EV ist, reicht da nicht wirklich aus.
    • masked
      masked
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 45
      und ich dachte immer ein bbv reicht vollkommen aus... oder kann op nicht lesen und hat den thread im falschen abteil gepostet ? :O
    • s3renity
      s3renity
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 317
      wie kann ich das verhindern :f_confused:

      tipps für ablenkung etc.?....
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von s3renity
      wie kann ich das verhindern :f_confused:

      tipps für ablenkung etc.?....
      Du brauchst keine Ablenkung, Du musst lernen zu fokussieren. Wenn Du rauchst, wird nicht gepokert. Das muss bei Dir zu einer Gesetzmäßigkeit werden wie don't drink and drive.

      Ein Anfang ist möglicherweise getan, wenn Du Dich mal hiermit beschäftigst.
    • ericooo
      ericooo
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2008 Beiträge: 130
      eben don't drink and drive, smoke and fly
    • littl3b00
      littl3b00
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 705
      mann michi das ist mal wieder genau die westliche Problemlöspolitik ... viel besser als mit grösster Mühe das Problem zu beheben wäre es einfach das Problem zu analysieren und zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen.
      Mein Vorschlag daher: Nach der nächsten Session stoned rumdonken das ganze analysieren und dann deine lines balancen, genug agressivität wirst ja wohl haben dann musst du eben deine guten bluffspots wahrnehmen, mit total sinnlosen betsizes den gegner verwirren usw

      x]
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von littl3b00
      mann michi das ist mal wieder genau die westliche Problemlöspolitik ... viel besser als mit grösster Mühe das Problem zu beheben wäre es einfach das Problem zu analysieren und zu seinem eigenen Vorteil zu nutzen.
      Auch wenn ich das Problem behebe, muss ich es doch zunächst einmal analysieren. Anderenfalls weiß ich ja gar nicht, wo ich ansetzen muss. Die Bezeichnung "westliche Problemlöspolitik" finde ich allerdings herzallerliebst. Wo hast Du denn das aufgegabelt und vor allem: Was soll es bitte bedeuten?


      Mein Vorschlag daher: Nach der nächsten Session stoned rumdonken das ganze analysieren und dann deine lines balancen, genug agressivität wirst ja wohl haben dann musst du eben deine guten bluffspots wahrnehmen, mit total sinnlosen betsizes den gegner verwirren usw

      x]
      Ich hoffe, Du meinst das nicht ernst.

      Wenn OP sich von seinem A-Game verabschiedet, weil er stoned ist, wird sich daran auch nichts verbessern, wenn er eine Session analysiert in der er obv. aufgrund seines Zustands gar kein A-Game gespielt hat. Das klingt für mich, als würdest Du jemandem, der völlig übermüdet gepokert hat, erklären wollen, wie er zukünftig besser spielt, wenn übermüdet ist. Dabei ist die Lösung des Problems so einfach: Ausgeschlafen spielen - oder wie in OPs Fall einfach mit klarem Kopf.

      Gruß,
      michimanni
    • gmehne
      gmehne
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2009 Beiträge: 222
      ich achte darauf vorm pokern nicht zu rauchen... aber dafür hab icvh schon mal einen vorgedreht u wenn ich merke dass ich anfange zu tilten wird er reingehämmert u schon ist die einstellung wieder "wayne bad beats".... aber besoffen geht gar nicht, hab bestimmt schon 500$ strack gedroppt, mein mitbewohner hinder mich inzwischen am strack spielenauf eigenen wunsch ;)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      Original von michimanni

      Du brauchst keine Ablenkung, Du musst lernen zu fokussieren. Wenn Du rauchst, wird nicht gepokert. Das muss bei Dir zu einer Gesetzmäßigkeit werden wie don't drink and drive.

      oder noch schlimmer: dont drink and derive!
    • Trommelochse
      Trommelochse
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2009 Beiträge: 22
      Interessant, das Thema hier zu finden :)
      Ich bin überzeugt davon, dass man mit klarem Kopf grundsätzlich in der Lage ist besser zu spielen. Seit ich drogenfrei bin hab ich allerdings das Problem , dass ich viel leichter tilte und nicht mit BadBeats klarkomme. Früher konnt ich darüber hinwegsehn.
      Ist jetzt nicht so, dass ich dann rumshove wie der wilde Bill, aber ich mache dann einfach schlechte Moves... calle zu viele 3bets oop, spiel in total beschissenen situationen mit gutshot + backdoorfd weiter etc...
      naja.. werd mir mal das allseitts empfohlene Buch Poker mindset zulegen..... mal gespannt :s_evil:
    • SexValue
      SexValue
      Global
      Dabei seit: 12.03.2010 Beiträge: 242
      Original von s3renity
      wie kann ich das verhindern :f_confused:

      tipps für ablenkung etc.?....
      Nicht kiffen?!?!?!
      Und wieso Ablenkung?
      Du müsstest beim zocken eig so konzentriert sein, dass du deine eigenen Fürze nicht hörst.
      Ich zocke zb nur 3-4 Tische und mir wird nie langweilig, weil ich immerzu notes schreibe und Villains beobachte.
    • laghorn711
      laghorn711
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2009 Beiträge: 938
      also ich finde es schon mega chillig breit zu zocken. Liegt wohl an der Tatsache dass man sich mit der Langweile abfindet und leerläufe (carddead usw.) nicht dazu nutzt um andere Sachen zu machen^^

      Grüße
    • H4lfBaked
      H4lfBaked
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 489
      Also wenn ich ohne was zu rauchen zocke, bekomme ich viel leichter Probleme mit Tilt.

      Von dem her kann ich dir eigentlich nur 2 Tipps geben:
      Nicht mehr vor dem Pokern rauchen
      oder
      einfach insgesamt so viel rauchen, dass du dich dran gewöhnst und breit immer noch die gleiche Denkleistung erbingen kannst (kommt naürlich aufs Gras an, etwas Sativalastigeres Gras eignet sich eben besser als so n richtiger Indicahammer)
    • jemencham
      jemencham
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2009 Beiträge: 559
      scheiß drogen opfer!!!!! :facepalm:
    • 1
    • 2