Nespresso Maschine von DeLonghi

  • 36 Antworten
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      kommt drauf an wie oft du kaffee machst und wie oft du lust hast das ding zu säubern.
      ich empfehle back to the roots, gibt nix leckereres:

      klick
    • Diveflo
      Diveflo
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 477
      Hab exakt die Maschine und :heart: sie!

      Aber...die macht nur Espresso bzw Espresso Derivate. Filterkaffee kannste mit der nicht machen, oder was meinst du mit "Kaffeetrinker ohne Espresso"?
      Kannste damit folgendes machen (ergänzen bitte falls ich was vergessen hab):
      - normalen Espresso
      - Lungo Espresso (=Espresso der mit mehr Wasser durchlaufen ist)
      - Cafe Americano (Espresso mit heißem Wasser verlängert)
      - Cappuccino
      - Latte Macchiato

      Wie gesagt, normaler Filterkaffee geht mit der nicht. Das System ist klasse und macht wirklich 1A Espresso. Ist ziemlich ideale für Singles, da das Kaffeepulver in den Aluminiumkapseln ohne Luftaustausch abgedichtet ist und das Kaffeepulver so nicht wie bei normalen Pads und vor allem bei normalen Vollautomaten nach 1 Woche das Aroma verlieren. Ich trink zwar viel Kaffee, aber 500g krieg ich in ner Woche nicht weg.
      Dazu kommt, dass du eine riesige Auswahl verschiedener Espressosorten hast, also immer variieren kannst, welche Röstung etc. Nachteil ist eindeutig der Preis der Kapseln, da die Maschine wohl über diese subventioniert wird. Es gibt auch (noch) keine "Billigkapseln" wie bei Senseo etc.

      Abschließend ist noch zu sagen, dass du wirklich in eine ganz andere Klasse von Kaffee kommst wenn du von Senseo auf Nespresso wechselt. Kein Vergleich ;)
      Viel Spaß mit der Maschine!
    • HoaXi
      HoaXi
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2006 Beiträge: 765
      Für Kaffee würde ich nen normalen, günstigen aber guten Vollautomaten vorziehen. Schwachstelle ist hier die Espresso-Leistung, wenn Du den eh nicht magst, trifft sich das ja perfekt.
    • DerHut
      DerHut
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.270
      Lungo ist ja quasi nen kleiner Kaffee. Wenn man da noch Milch und Zucker reinhaut passt das schon. Ich habe auch eine Nespressomaschine zu hause und bin absolut überzeugt von dem Gerät. Die Sortenauswahl ist groß und man kann immer genau das trinken, woraufg man grade Lust hat. Ein weiteres ganz wichtiges Kriterium für das System von Nespresso ist für mich die Tatsache, dass es super einfach und total schnell geht, das Teil zu reinigen.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      ok das Ding ist:

      ich bestelle mir (sofern ich im Café bin) nie einen puren Espresso sondern immer Capu, Latte, cafe´ au lait etc etc, also immer mit Milch + Zucker quasi.

      Im hotel stand dann der Nespressoautomat und ich habe mal probiert wie der Lungo mit Milch+Zucker schmeckt, war für mich einfach geil. Ob sich das nun gehört oder nicht weiß ich nicht aber lekcer wars alle mal.

      Auf diese relativ teure Nespressomaschine bin ich dann gekommen weil sie halt gleich ne Cpau und Latte - funktion mit drin hat.. Vollautomat wäre die alternative, sind allerdings sehr teuer. Trinke wohl gerne mal 5 Kaffee am Tag (das ist quasi meine Droge) und 20cent pro Kapsel würde ich dafür wohl investieren.
    • barthelli
      barthelli
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2007 Beiträge: 3.879
      http://www.amazon.de/Philips-5730-10-Kaffeevollautomat-Anthrazit/dp/B000PEAEQ6/ref=sr_1_11?ie=UTF8&s=kitchen&qid=1270562087&sr=1-11 kann ich sehr empfehlen. Lecker Kaffee, Espresso und Latte und co. Hängt natürlich von den verwendeten Bohnen ab. Illy schmeckt mir am besten oder frisch geröstet (hab bei fausto.de bestellt, haben auch 250g Pakete und ist günstiger als Illy)

      Der letzte Preis von Amazon war irgendwas mit 650€ bei Interesse musst mal bei Günstiger.de gucken.


      Bei den Nespresso Maschinen hast glaub ich einen Kapselpreis von ca 35ct. das summiert sich schnell, da die Tassen auch sehr klein sind.
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      atm gibts bei Nespresso einen 50€ Kapselgutschein dazu..
      das sind ja schon 150 Kapseln, ich denke ich werde da mal zuschlagen
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      wenn du sie getestet und für gut befunden hast ... kann ich nur sagen "schnapp sie dir Tiger" o_O :) Würd die mir auch holen wenn mir die Kapseln auf Dauer nicht zu teuer wären, aber nen Fehlkauf isses bestimmt nicht.
    • bumsgore
      bumsgore
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2007 Beiträge: 782
      Ich hatte lange Zeit die hier klick und kann sie nur wärmstens empfehlen. Allgemein finde ich den Nespressokaffee sehr lecker.
      Mit Milchaufschäumer etc. ist das so ne Sache finde ich, hab irgendwie ein komisches Gefühl die da offen drin zu haben, will keine H-Milch und bin auch nicht so ordentlich, als dass ich das Ding alle 2 Tage säubern würde. Da mach ich mir die Milch dann lieber extra in der Mirkowelle warm und schäume sie auf.

      Das einzige Problem dabei ist, wenn du dich einmal dran gewöhnt hast, rührst du den Senseo Kaffee im Büro nicht mehr an...
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ich kann dir die CitiZ & Milk Maschine empfehlen. Die macht den besten Milchschaum von allen. Da kommen noch nicht mal €2000 Vollautomaten ran.
      Außerdem kann man den Milchschaum getrennt herstellen. D.h. man muss keine nervigen Schläuche reinigen. Wenn du bei anderen Maschinenen die Schläuche nicht regelmäßig d.h. eigentlich täglich sauber machst bildet sich ganz schnell Schimmel.

      http://www.amazon.de/Krups-XN-7106-NESPRE...581507&sr=1-1
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von RuthlessRabbit
      Ich kann dir die CitiZ & Milk Maschine empfehlen. Die macht den besten Milchschaum von allen. Da kommen noch nicht mal €2000 Vollautomaten ran.
      Außerdem kann man den Milchschaum getrennt herstellen. D.h. man muss keine nervigen Schläuche reinigen. Wenn du bei anderen Maschinenen die Schläuche nicht regelmäßig d.h. eigentlich täglich sauber machst bildet sich ganz schnell Schimmel.

      http://www.amazon.de/Krups-XN-7106-NESPRE...581507&sr=1-1
      Genau die hab ich seit Samstag auch. Nur in schwarz. Einfach genial. Für mich war auch wichtig, dass keinen Schlauch und keine Düse mit Milch voll habe. Sowas ist immer blöd zu reinigen. Man kann sowohl heißen als auch kalten Milchschaum herstellen.

      Hab die hier:
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      wie funktioniert es denn bei denen, wenn nicht mit Schläuchen?

      Die DeLonghi hat halt einen extra Cleanknopf, der die Milchschläuche durchpustet!
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von zeegro
      wie funktioniert es denn bei denen, wenn nicht mit Schläuchen?

      Die DeLonghi hat halt einen extra Cleanknopf, der die Milchschläuche durchpustet!
      Bei der CitiZ & Milk hast du einen extra abnehmbaren Behälter.

    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von RuthlessRabbit
      Ich kann dir die CitiZ & Milk Maschine empfehlen. Die macht den besten Milchschaum von allen.
      Das möchte ich bezweifeln.

      Das Ding macht Milschaum der fast Löffelfest ist. Mich erinnert der mehr an Bauschaum als an Milchschaum.

      Natürlich schmeckt das genauso, aber durch die Festigkeit des Schaums mischt sich der Milschaum nicht mit dem Kaffee, sondern liegt nur obenauf.

      PS:
      Warum kaufts du nicht einfach ne ganz normal Espressomaschine(z.B. Gaggia) und ne Kaffeemühle dazu. Preislich bist du dann zwar etwas höher so ab 500,- für bides dafür sparst du aber beim Kaffee den du dann fü 13-25€/KG statt 40-50€/KG bei Nespresso kaufst
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      Original von RuthlessRabbit
      Original von zeegro
      wie funktioniert es denn bei denen, wenn nicht mit Schläuchen?

      Die DeLonghi hat halt einen extra Cleanknopf, der die Milchschläuche durchpustet!
      Bei der CitiZ & Milk hast du einen extra abnehmbaren Behälter.

      ist bei der delonghi doch auch gegeben
    • abakusschwarz
      abakusschwarz
      Black
      Dabei seit: 30.04.2007 Beiträge: 1.598
      Original von zeegro
      atm gibts bei Nespresso einen 50€ Kapselgutschein dazu..
      das sind ja schon 150 Kapseln, ich denke ich werde da mal zuschlagen
      Ja, tu das. Habe auch eine Latissima, hilft schon am Morgen aus dem Bett zu kommen. :f_zZz:
      Die Reinigung des Milchbehälters ist manchmal etwas mühsam.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von zeegro
      Original von RuthlessRabbit
      Original von zeegro
      wie funktioniert es denn bei denen, wenn nicht mit Schläuchen?

      Die DeLonghi hat halt einen extra Cleanknopf, der die Milchschläuche durchpustet!
      Bei der CitiZ & Milk hast du einen extra abnehmbaren Behälter.

      ist bei der delonghi doch auch gegeben
      Ich hab halt letztes Jahr eine Reportage gesehen und da wurde die CitiZ & Milk sehr gelobt. Die DeLonghi ist außerdem von 2007 und die C&M von 2009.
      Ich denke zwei Jahre später wäre sie nicht mehr Testsieger geworden.
      Aber guten Kaffee machen bestimmt beide.
    • Iseedeadpeople
      Iseedeadpeople
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 2.173
      Original von TBone98
      Original von RuthlessRabbit
      Ich kann dir die CitiZ & Milk Maschine empfehlen. Die macht den besten Milchschaum von allen. Da kommen noch nicht mal €2000 Vollautomaten ran.
      Außerdem kann man den Milchschaum getrennt herstellen. D.h. man muss keine nervigen Schläuche reinigen. Wenn du bei anderen Maschinenen die Schläuche nicht regelmäßig d.h. eigentlich täglich sauber machst bildet sich ganz schnell Schimmel.

      http://www.amazon.de/Krups-XN-7106-NESPRE...581507&sr=1-1
      Genau die hab ich seit Samstag auch. Nur in schwarz. Einfach genial. Für mich war auch wichtig, dass keinen Schlauch und keine Düse mit Milch voll habe. Sowas ist immer blöd zu reinigen. Man kann sowohl heißen als auch kalten Milchschaum herstellen.

      Hab die hier:

      Das ist wirklich die beste die es gibt.

      Super leicht zu putzen und geschmacklich NUTZ.
      Bei mir war damals auch ein 50 Euro Gutschein dabei.

      Ich trink eigtl. immer Latte und meine Frau normalen Kaffee mit geschäumter Milch.

      Schmeckt beides 1A

      Btw: Kannst du das ding auch hochklappen und somit grössere Tassen benutzen.
      Bisher waren alle meine Kumpels begeistert davon, und 2 haben mittlerweile die gleiche.

      Aber Vorsicht: Wenn du den Kaffee einmal trinkst schmeckt der 0815 Kaffee bei irgendwelchen Festen zum heulen.

      Meine fresse , man könnte meinen ich arbeite für Nespresso...
    • TBone98
      TBone98
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2006 Beiträge: 1.657
      Original von Tandor1973
      Original von RuthlessRabbit
      Ich kann dir die CitiZ & Milk Maschine empfehlen. Die macht den besten Milchschaum von allen.
      Das möchte ich bezweifeln.

      Das Ding macht Milschaum der fast Löffelfest ist. Mich erinnert der mehr an Bauschaum als an Milchschaum.

      Natürlich schmeckt das genauso, aber durch die Festigkeit des Schaums mischt sich der Milschaum nicht mit dem Kaffee, sondern liegt nur obenauf.
      Das stimmt so einfach nicht. Der Schaum wird nicht gleichmäßig fest. Ganz oben ist er natürlich recht stabil, was man ja auch haben will, damit es in der Tasse gut aussieht. Ansonsten ist er recht "weich" und vermischt sich hervorragend mit dem Espresso. Kann man auch wunderbar sehen, wenn man nen Glas benutzt. Kannste dir ja mal vorführen lassen bei Media Markt, Saturn oder wo auch immer.


      Original von Tandor1973
      Warum kaufts du nicht einfach ne ganz normal Espressomaschine(z.B. Gaggia) und ne Kaffeemühle dazu. Preislich bist du dann zwar etwas höher so ab 500,- für bides dafür sparst du aber beim Kaffee den du dann fü 13-25€/KG statt 40-50€/KG bei Nespresso kaufst.
      Preislich haste nat. absolute recht, dass Nespresso recht teuer ist. Kommt halt auch drauf an, wie viel Kaffee man so trinkt am Tag. Für meine 2-4 Tassen am Tag ist die Nespresso optimal, da ich keine Lust habe, jedes mal meinen Kaffee frisch zu mahlen. Besonders nicht morgens. Zudem trinke ich gern verschiedene Sorten, die ich dann alle offen vorrätig haben müsste und die durch die Lagerung auch nicht unbedingt besser werden. Bei Nespresso gibts 16 Standardsorten plus Sondereditionen in verschiedenen stärken und Aromen. Und wenn meine Eltern einmal im Jahr kommen, hab ich sogar koffeinfreie Kapseln da.

      Wie gesagt, man muss sich vorher einfach überlegen, was man machen will, wie oft man so ne Maschine braucht und welcher Kaffeetrinkertyp man ist. Für den einen ist ne stinknormale Filtermaschine das Richtige, für den nächsten nen Vollautomat, ne Kapselmaschine oder gar ne Siebträgermaschine.
    • 1
    • 2