Limiteinstufung der Strategieartikel?

    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      @education Abteilung:


      Klar, Ihr teilt einige der Artikel in Silber Gold Platin ein etc.

      Aus meiner bisherigen Sicht wäre es hilfreich, zusätzlich eine Empfehlung zu geben, ab welchem Limit bestimmte Artikels wertvoll werden.

      Bsp.: Artikel Reihe über Deception oder balancing. Diese sind als genereller Artikel in jedem Fall interessant und hilfreich. Aber sollte man dies auch schon auf NL5 SH berücksichtigen. Wohl eher nicht, oder?


      Diese Empfehlung sollte so analog zum Multiple Level thinking gehen. Ein Artikel darüber ist zweifelsohne interessant, aber lohnt es sich gegen Fische 3rd-Level thinking? nein.

      Ich denke Ihr wisst was ich meine. Wäre dies Eurerseits eine Überlegung wert?

      Weiteres Bsp. lighte 4bets . zB empfohlen ab NL50SH . BZW Auf NL25SH sehr selten durchführen....
  • 4 Antworten
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Fänd ich auch gut, wenn es zumidnest einen ungefähren Anhaltspunkt gäbe, was für welches Limit angemessen ist.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Du darfst Strategieartikeln nicht als absolutum betrachten, sondern nur als Werkzeug. Jeder Strategieartikel gibt dir Konzepte in die Hand die du auf die ein oder andere Weise im richtigen Moment nutzen kannst. Ein Strategieartikel darf NIE als WENN DANN Anweisung verstanden werden.

      Daher ist es vollkommen gleichgültig ab welchem Status ein Artikel ist.
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von Ghostmaster
      Du darfst Strategieartikeln nicht als absolutum betrachten, sondern nur als Werkzeug. Jeder Strategieartikel gibt dir Konzepte in die Hand die du auf die ein oder andere Weise im richtigen Moment nutzen kannst. Ein Strategieartikel darf NIE als WENN DANN Anweisung verstanden werden.

      Daher ist es vollkommen gleichgültig ab welchem Status ein Artikel ist.


      agreed.


      Aber einen zusätzlichen Nutzen hinter so einen Limit Einstufung sehe ich trotzdem und könnte ja zumindest in einem Begleitsatz Erwähnung finden.
    • LordAnubiz
      LordAnubiz
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 753
      Ja in gewissen Rahmen schon
      auf NL5 kannste halt auf Balancing z.B. pfeifen :)
      wie es so schön oft heißt: wenn der gegner mit einer info nichts anfangen kann, kann man sie ihm auch geben - wenn auf NL5 halt doch einer deine std-lines exploitet, mußte balancen - oder den einen aus 1000 fischen halt meiden ;)