Hallo,
ich habe nach langer Zeit mal wieder ein paar Artikel zu verkaufen bei ebay. Leider muss ich paypal anbieten, da ich zu wenig verkauft habe bisher. Ich überlege schon die ganze Zeit wie ich diese extra Gebühren vermeiden kann.

Was mir eingefallen ist:
- Ich habe meine Paypal Zugangsdaten verloren, da ich schon länger nichts mehr verkauft habe. Da ich Paypal erst schriftlich benachrichtigen muss verzögert sich die Lieferung um mindestens 3 Wochen. (stimmt sogar)
- Bei Versand einfach 8 Euro reinschreiben und im Auktionstext schreiben, dass für alle anderen Zahlungsmethoden nur etwa 4 Euro gezahlt werden muss.

Was meint ihr?