"Nicht noch ein Reg-Fish!" NL 200 Donkaments (Keine Therme INSIDE)

    • Infreed42
      Infreed42
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.320
      Hallo Leute!

      Bin nun seit einiger Zeit dabei & und lese hier auch den ein oder anderen Erlebnisbericht quer. Ist teilweise schon interssant was bei euch pokertechnisch und auch sonst abgeht. Derzeit sinds vor allem sims und cokes posts, die Fernweh erzeugen... ^^ Aber nun zu dem, was diesen Thread vornehmlich füllen soll: Poker.

      Ich spiele nun seit ca. 1,5 Jahren online verhältnismäßig erfolgreich. Mittlerweile bin ich wohl schon 8 Monate auf NL 200 unterwegs, welches ich auch beate, wenn auch nicht mit überragendem Erfolg. Diese Stagnation & die daraus resultierende Unlust überhaupt noch zu zocken sind Grund für dieses TB. Ziel hier soll es sein zu unterhalten, mein Spiel zu reflektieren, die Lust daran wieder zu finden und den Aufstieg auf NL 400 zu packen. Sicher ein Stück arbeit, aber mit der richtigen Motivation durchaus machbar.

      Kurz noch zu mir. Bin im wahren Leben VWL-Student im 4. Semester und habe entsprechend ausreichend Zeit zu pokern. Semester beginnt zwar nächste Woche wieder. Die ersten Wochen kann man aber erfahrungsgemäß recht ruhig angehen lassen... ;)

      Um die ganze Sache mal direkt etwas interssanter zu machen eine kleine Challenge, die vor allem aufs "Mindset" abzielt und mich dazu bringen soll zumindest ein halbwegs vernünftiges Handpensum zu erreichen:

      • 50 k hands in 50 Tagen
      • 3 Hände je gespieltem Tag posten (vernünftiges Sesionreview)
      • instaquit wenn tilt, kein derbes rumsplashen
      • MT-Ratio < 6
      • möglichst kein Autopilot beim zocken


      LETS GO FOR IT! Beginnen wird der Spaß morgen. Von da an könnt ihr auch mit sicken Graphen und almost epic hands rechnen. Wartets nur ab. ;)


      Damit ihr euch die Wartezeit nicht zu lang' wird ein bisschen gute Musik & ne großartige Werbung. Vllt kennt sie jemand ja noch nicht.


  • 3 Antworten
    • Infreed42
      Infreed42
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.320
      .
    • Infreed42
      Infreed42
      Bronze
      Dabei seit: 08.07.2007 Beiträge: 3.320
      So, mit reichlich Verspätung der erste Graph & ein paar Hände. Die letzten Tage wurden aufgrund des Wetters und der Tatsache, dass der Beginn des Semesters gefeiert werden muss, anderweitig genutzt.

      Gestern und heute bin ich dann doch ein bisschen zum zocken gekommen. Party zwingt mich NL 100 zu grinden aufgrund dieser CG-WM-Promo. Kommt mir eiegentlich ganz recht, um wieder rein zu kommen. Die letzten Monate vermutlich insgesamt unter 20k hands gespielt... ^^

      Stats auf die letzten 3k hands sind 22,5/19/3,5 mit 8% 3bet. Fold to 3bet ist sehr hoch mit 85%, ka obs daran liegt, dass es nur 3k hands sind.... Graph ist nicht wirklich spannend. Bin insgesamt knapp 100$ down.

      Ich faile also relativ deutlich & werde folglich morgen 363$ in den ersten 400 Händen einfahren, um noch in den Genuss der Promo zu kommen.

      Hier noch ein paar hands mit denen ich unzufrieden bin:


      #1
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP2:
      $100.00
      MP3:
      $128.63
      CO:
      $106.48
      BU:
      $128.72
      SB:
      $104.88
      BB (Hero):
      $236.55


      Preflop: Hero is BB with 7, 7.
      3 folds, BU raises to $3.00, SB calls $2.50, Hero raises to $14.00, BU folds, SB calls $11.00.

      Flop: ($31) A, T, 2 (2 players)
      SB bets $5.00, Hero calls $5.00.

      Turn: ($41) 6 (2 players)
      SB bets $8.00, Hero calls $8.00.

      River: ($57) J (2 players)
      SB bets $14.00, Hero mimimis

      SB ist obv fish und spielt 55/15/2,5. Boardentwicklung suckt, denke aber, dass ich ich bei den kleinen bets zumindest noch ggn random trash vorne bin und callen muss. River ist ähnlich. Er muss halt nur ab und an einen fd so spielen, damit ich hier callen kann...



      #2
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP2:
      $92.00
      MP3:
      $47.47
      CO (Hero):
      $195.50
      BU:
      $100.00
      SB:
      $100.00
      BB:
      $128.13


      Preflop: Hero is CO with T, T.
      MP2 calls $1.00, MP3 folds, Hero raises to $4.50, 3 folds, MP2 calls $3.50.

      Flop: ($10.5) 5, A, 9 (2 players)
      MP2 bets $8.00, Hero calls $8.00.

      Turn: ($26.5) 8 (2 players)
      MP2 bets $11.00,

      MP2 unknown. Was macht ihr am turn und ggbfs am river?


      #3
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP3:
      $104.00
      CO (Hero):
      $108.13
      BU:
      $100.00
      SB:
      $104.00
      BB:
      $123.50
      MP2:
      $191.43


      Preflop: Hero is CO with Q, A.
      MP2 calls $1.00, MP3 folds, Hero raises to $5.00, BU folds, SB raises to $15.00, BB folds, MP2 calls $14.00, Hero raises to $62.00,


      MP2 ist großer Fish. Der 3-Better ist taggy und spielt auf kleines Sample 22/16 mit 10% 3bet, keine his. Er weiß, dass ich den Fish light isolliere. Außerdem kann er gegen den Fish KJ+ for Value 3betten. Entsheide mich nach dem Overcall vom Fish für den Push, um das Dead-Money einzusammeln. Wer von euch würd' hier nur callen?
    • Eisflamme
      Eisflamme
      Gold
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 6.480
      Erst0r!

      Bei Hand 1 mag ich die 3b nicht. Ist imo für Value ziemlich dünn und Du hast ja auch fast keine FE. Mit dem Read, dass er postflop fit or fold spielt, find ich's ok aber da würde ich trotzdem lieber preflop mit 77 callen und mit anderen Händen 3-betten.

      Hand 2: Ich folde den Turn einfach. Ohne Reads sehe ich einfach nichts außer nem A und FDs so spielen. Ein paar FD-Kombos blockst du aber bisher. Bei nem Call würde ich dann jeden River folden, weil bei angekommenem FD der oft in seiner Range ist und bei ner Rag er sich kaum FE mit nem FD geben kann, da er ja selbst einen hat, es sonst nicht viele Draws gibt und Du ein A auf ne Rag eh noch callst.

      Hand 3: Finde die Vermutung gewagt, dass er hier KJ gegen den Fish v3b spielt, auch wenn ich das Play ok finde. 4b und call ist beides spielbar. Mache ich etwas davon abhängig, ob Fish häufiger Mal die 4b callen kann und ob wir von Villain wissen, wie er postflop so spielt. Ich find's knapp und tendiere etwas zum Call, weil wir IP sind.