Kinder!? Ganz kurz mal eben.. [Freeroll bzgl. Poker Affiliate of the Year]

    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.453
      Hallo,

      soeben die Email von Euch erhalten:

      bei dem jährlichen iGB Affiliate Award 2010 hat PokerStrategy.com den Preis für den "Best Poker Affiliate" erhalten dank der großartigen Unterstützung unserer Mitglieder und der finalen Stimme der Jury. Um diese Auszeichnung gebührend zu feiern und als Dankeschön an euch alle, die für uns gestimmt haben, veranstalten wir im April fünf Freerolls mit einem Gesamtpreispool von $100.000!

      Jedes Freeroll wird bei einem anderen Pokerraum veranstaltet mit einem jeweiligen Preispool von $20.000, überzeugende Gründe also, an einem der Freerolls teilzunehmen:

      1. 10. April 2010, 11:00 GMT ? bet365 Freeroll
      2. 11. April 2010, 15:00 GMT ? EuroPoker Freeroll
      3. 17. April 2010, 15:00 GMT ? Everest Poker Freeroll
      4. 18. April 2010, 17:00 GMT ? PartyPoker Freeroll
      5. 25. April 2010, 12:00 GMT ? 888.com Pacific Poker Freeroll

      Mehr Informationen zu den Freerolls gibt es in unseren News:
      http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/31062

      Wir bedanken uns bei euch für eure kontinuierliche Unterstützung, die uns dazu motiviert, uns stetig zu verbessern und euch den besten Service anzubieten.

      Mit freundlichen Grüßen

      Euer PokerStrategy.com-Team




      Will nur kurz fragen, warum ihr nicht auch ein Freeroll bei FTP oder PS anbietet.
  • 4 Antworten
    • oRkisHw4rChieF
      oRkisHw4rChieF
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2010 Beiträge: 1.452
      Original von kingwtf
      Hallo,

      soeben die Email von Euch erhalten:

      bei dem jährlichen iGB Affiliate Award 2010 hat PokerStrategy.com den Preis für den "Best Poker Affiliate" erhalten dank der großartigen Unterstützung unserer Mitglieder und der finalen Stimme der Jury. Um diese Auszeichnung gebührend zu feiern und als Dankeschön an euch alle, die für uns gestimmt haben, veranstalten wir im April fünf Freerolls mit einem Gesamtpreispool von $100.000!

      Jedes Freeroll wird bei einem anderen Pokerraum veranstaltet mit einem jeweiligen Preispool von $20.000, überzeugende Gründe also, an einem der Freerolls teilzunehmen:

      1. 10. April 2010, 11:00 GMT ? bet365 Freeroll
      2. 11. April 2010, 15:00 GMT ? EuroPoker Freeroll
      3. 17. April 2010, 15:00 GMT ? Everest Poker Freeroll
      4. 18. April 2010, 17:00 GMT ? PartyPoker Freeroll
      5. 25. April 2010, 12:00 GMT ? 888.com Pacific Poker Freeroll

      Mehr Informationen zu den Freerolls gibt es in unseren News:
      http://de.pokerstrategy.com/news/pokerstrategy/31062

      Wir bedanken uns bei euch für eure kontinuierliche Unterstützung, die uns dazu motiviert, uns stetig zu verbessern und euch den besten Service anzubieten.

      Mit freundlichen Grüßen

      Euer PokerStrategy.com-Team




      Will nur kurz fragen, warum ihr nicht auch ein Freeroll bei FTP oder PS anbietet.
      Ist doch für jeden mit etwas Menschenverstand klar, fast jeder ist bei FTP oder PS angemeldet, d.h. kein Geld für PS.com für die Neuanmeldungen.
      So bringen sie die Leute auf die kleinen Partner und bekommen das nötige Geld rein um die Freerolls zu finanzieren.

      mfg

      Edit: Achja vllt noch bisschen Allgemeinwissen in Sachen Internetmarketing: http://de.wikipedia.org/wiki/Affiliate_%28Partnerprogramm%29
    • sollogs
      sollogs
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2010 Beiträge: 97
      Xantos, 26.03.10 14:53

      Zu den Pokerräumen: Siehe oben. Wir halten es für absolut akzeptabel, wenn ein Stars-/FullTilt-Regular sich für ein attraktives Freeroll auf einen anderen Pokerraum begeben 'muss'. PartyPoker, bet365 und Everest sind z.B. in den letzten Monaten Top-Räume für unsere $50-Anfänger gewesen - und diese können so zumindest bei einem der Turniere recht bequem mitspielen. 888.com hat die letzte BM-Party gesponsort und bei EuroPoker gibt es so einen Grund mehr, auf diesem recht neuen Raum auf dem Ongame-Netzwerk einen Account anzulegen.

      Zu den Zeiten: Wir wollten die Zeiten verteilen, um einerseits verschiedenen Zeitzonen auf der Welt gerecht zu werden und andererseits auch berufstätigen Mitgliedern, die nicht Sonntags bis spät in die nacht spielen möchten, die Teilnahme zu erleichtern.

      Hier geht es um ein Event für die ganze Community & irgendwo muss man immer Kompromisse machen. Finde das negative Feedback etwas schade. .
    • kingwtf
      kingwtf
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 2.453
      Original von oRkisHw4rChieF

      Ist doch für jeden mit etwas Menschenverstand klar, fast jeder ist bei FTP oder PS angemeldet, d.h. kein Geld für PS.com für die Neuanmeldungen.
      So bringen sie die Leute auf die kleinen Partner und bekommen das nötige Geld rein um die Freerolls zu finanzieren.

      mfg

      Edit: Achja vllt noch bisschen Allgemeinwissen in Sachen Internetmarketing: http://de.wikipedia.org/wiki/Affiliate_%28Partnerprogramm%29

      Danke für deine Antwort ;)

      Ist schon schlüssig, das PSde das ganze mit einem Marketing-Move verbinden will, aber hinken tuts trotzdem ein wenig.
      Denn die Freerollteilnahme setzt ja sowieso vorraus, das man bei dem entsprechenden Raum über PSde getracked ist.
      Und wenn die Rede von "Dankeschön an euch alle, die für uns gestimmt haben(...)" ist, finde ich es schon diskussionswürdig warum nicht FTP und PS dabei sind. Denn immerhin sind eine Menge User dort bereits getracked und PSde verdient ohnehin an ihnen.

      Meine Intention ist eher, PSde evtl. zu motivieren, die (getrackten) FTP und PS Spieler nicht gänzlich aussen vor zu lassen.

      Deine Hinweise und Links bzgl. Internetmarketing find ich gut und für das Gesamtbild des Threads sicherlich wertvoll. Persönlich erlaube ich mir aber den Hinweis, das ich seit einigen Jahren meinen Lebensunterhalt in dieser Branche bestreite :tongue:
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 9.392
      @sollogs:
      Danke für's Zitieren.

      @kingwtf:
      Wenn man mal die unterschiedlichen Zielgruppen betrachtet:

      1. Anfänger
      In den letzten Monaten waren PartyPoker, bet365 und Everest die Top3 Startpokerräume für Anfänger.

      2. Erfahrene Spieler / alte Hasen
      - haben fast alle einen getrackten PartyPoker-Account
      - viele haben keinen getrackten Stars-/FTP-Account, da diese Räume nicht von Anfang an bei PokerStrategy.com verfügbar waren - aber attraktiv
      - haben Erfahrung im Erstellen neuer Accounts, d.h. es ist zumutbar, wenn sie z.B. auf EuroPoker einen neuen Account erstellen 'müssen', um am Freeroll teilzunehmen

      Letztlich wird immer jemand unzufrieden sein. Beispiel: Wenn wir auf PokerStars was großes machen, dann kommen hunderte verdienter Mitglieder und beschweren sich, dass es nun NOCH schlimmer ist, dass ihre alten $5-Accounts nicht getrackt sind.

      Weiterhin geht es um die Machbarkeit. PokerStars erlaubt uns gar keine großen Freerolls (sie üben strikte Kontrolle über die monetären Anreize von Affiliates aus).