Werbeanalyse von MediaMarkt! (Brainstorming inside)

    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Nabend!

      Ich werde schulisch gezwungen eine Werbeanalyse (für Business-English) von einem selbst ausgewählten Werbespot zu machen.

      Entschieden habe ich mich für diesen hier: Media Markt - WORTE


      Nun meine Frage: Was fällt euch spezielles an dieser Werbung auf, was im Unterbewusstsein nur warhgenommen wird?

      Viele Sachen habe ich schon, aber man kann ja nie genug sagen :-)

      Wichtig für die Analyse sind solche Sachen wie:

      Farben,Personen,Logos,Musik,etc.



      Vielleicht sind ja ein paar Spezialisten unter euch, die sich mit Werbeanalysen sehr gut auskennen und die kniffligsten Dinger rausfinden können.

      Ich wär euch sehr dankbar für jeden kleinen Hinweis!





      PS: Ich will nicht, dass ihr denkt, dass ihr meine Hausaufgaben macht...Ich möchte lediglich weitere Denkanstöße, um die Präsentation so perfekt wie nur möglich zu gestalten!
  • 18 Antworten
    • kgreen
      kgreen
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2009 Beiträge: 255
      Bei Sekunde 5 und 6 fällt mir beim zweiten Hinsehen auf, dass in dem Laden im Hintergrund sich kein Kunde irgendwie langweilt. Entweder sie greifen fröhlich ins Regal, oder aber sie werden gerade von den Mitarbeitern beraten.
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      mir fällt auf, dass mir mario barth mit jeder sekunde mehr und mehr auf die eier geht.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      Original von Pulsi247
      mir fällt auf, dass mir mario barth mit jeder sekunde mehr und mehr auf die eier geht.
      will nicht spammen, aber ganz klar #2
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Original von tranceactor
      Original von Pulsi247
      mir fällt auf, dass mir mario barth mit jeder sekunde mehr und mehr auf die eier geht.
      will nicht spammen, aber ganz klar #2
      das fällt mir selbst auf. Aber bitte lasst solche Kommentare (vorerst :-))

      Danke schonmal kgreen!

      Genau solche Infos fehlen mir noch!
    • StefanR89
      StefanR89
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2008 Beiträge: 749
      Original von Pulsi247
      mir fällt auf, dass mir mario barth mit jeder sekunde mehr und mehr auf die eier geht.
      this
    • Nadiine
      Nadiine
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 29.02.2008 Beiträge: 32.765
      Unterlasst bitte den Hinweis mit Mario Barth ab jetzt.
      OP hat euch schon darum gebeten und darauf hingewiesen, dass er das selbst weiß und was er eigentlich wissen möchte. Deshalb werde ich weitere solche Kommentare in diese Richtung als Spam ansehen und löschen.

      Liebe Grüße
      Nadine
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Naja, was ich jetzt schreibe ist halt auch offensichtlich:

      - das Jubeln das Publikums wirkt so wie das eingespielte Lachen bei Comedy - es zeigt dem Zuschauer: "das ist jetzt gerade witzig, lach mit"
      - der Witz spielt platt auf Männer-Frauen-Klischees an - was wohl eine Spezialität von Mario Barth ist
      - die Popularität von Mario Barth beim Otto Normalverbraucher wird auf "seinen Laden" gelenkt

      Die YouTube-Kommentare zeigen das ja auch: Hauptziel ist die Mario-Barth-Fans anzusprechen - und anscheinend klappt es auch.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ich habe den Sinn dieser Werbung nie verstanden.

      Klar ist, das auf dem unterschiedlichen Kaufverhalten von Mann und Frau angespielt wird, so wie es Mario Barth halt immer macht. Das ist recht gut gelungen.

      Wichtig wäre es aber gewesen ein besseres Verhalten der Media-Markt-Mitarbeiter zu zeigen. Bei der Frau schaut der Mann halt nach "blablabla" aus, beim dem Mann sagt der Verkäufer gar nix. Was ist denn wenn ich planlos bei MM stehe und mir keiner irgendwas sagt?

      Stehe da dumm rum, werde angegafft, entscheide mich für ein (bzw. ich errate irgendein) Produkt und der Verkäufer sagt "von mir aus".

      Unterm Strich viel zu wenig Beratung, viel zu wenig Werbung für die Vorteile von MM sondern einfach auf den Standard-Kalauer gesetzt.

      Aber was willste machen, immer noch besser als die Werbung von Saturn (und letztlich ists ja eh das gleiche...).
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      hab mir den clip seit gestern abend auch 15 man ageguckt. teilweise quasi frame for frame. subtil is da NICHTS klar das studio und das shirt sind an die MM CI angepasst aber sonst? wahrscheinlich ist der inhalt deiner präsentation eh nebensache aber sonst würd ich mich nochmal nach anderen beispielen umgucken
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Original von av3cbo0m
      ...subtil is da NICHTS klar das studio und das shirt sind an die MM CI angepasst aber sonst? wahrscheinlich ist der inhalt deiner präsentation eh nebensache ...
      ich versteh damit nicht ganz was du meinst.




      Vielen Dank schonmal an alle bisher! Ich finds interessant, dass jeder einfach etwas anderes erkennt. Das hilft mir schonmal sehr weiter! :s_thumbsup:
    • av3cbo0m
      av3cbo0m
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 1.770
      media markt/ corporate identity (falls es darum ging war tippfaul)

      ansonsten mein ich halt dass es ne business english und keine werbe marketing whatever psychologie präsentation ist
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Original von av3cbo0m
      media markt/ corporate identity (falls es darum ging war tippfaul)
      ok :-)


      ansonsten mein ich halt dass es ne business english und keine werbe marketing whatever psychologie präsentation ist
      da hast durchaus recht. Aber da ich in dieser Hinsicht recht perfektionistisch bin und immer das Beste rausholen will, will ich lieber zu viele als zu wenig Infos präsentieren können.
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Hier teil ich euch mal mit, was mit so aufgefallen is bisher:

      -gleich am Anfang --> 2 rießige, rote Balken links lenknen Aufmerksamkeit auf roten Bildschirm mit MM-Logo

      -Zuschauer feiern wie bei Beginn eines Konzerts oder (vllt gar nicht mal son dummer Vergleich) wie bei DSDS (DSDS polarisiert ja auch -leider^^- viele Menschen in D)

      -Kamera fliegt von außen nach innen direkt zum Hauptdarsteller und lenkt somit die Aufmerksamkeit auf ihn.

      -♀ und ♂ blinken und lenken Aufmerksamkeit ebenfalls auf rotes MM-Logo auf den jeweiligen Bildschirmen; außerdem ist in den Kreisen der beiden Zeichen das MM-Logo drinne

      -viel Blitzlicht erhellen den schwarz abgedichteten Raum, der mit vielen statischen,roten Lichtern ausgestattet ist ( in MM-Farbe)

      -Bühnenlicht ist im Halbkreis angeordnet und die Enden zeigen direkt auf die roten MM-Logos der beiden äußeren TVs

      -Schriftzug von Mediamarkt ist 6mal nebeneinander über den TVs zu sehen.

      -Wenn Barth über die Bühne "schleicht" sollen die Scheinwerfer auf ihn zeigen (tun sie auch in gewisser Hinsicht) Aber was noch auffällt: Die Scheinwerfer erhellen immer wieder die Schriftzüge über den TVs

      -Slogan von Barth steht auf seinem Shirt (in Dialekt). Nachdem der Mann den DVD Player will, breitet Barth die Arme aus und der Slogan ist prefekt zu erkennen und zu lesen.
      Am Ende wird Slogan nicht in Dialekt gesagt

      -es wird sehr viel mit schwarz geabreitet, um die weißen SChriftzüge und die roten Farben zu verstärken

      - Im Hintergrund auf den TVs sind kleine Preise (19€,89€) zu erkennen.
      --> Da die Preise nach hinten höher werden, könnte man davon ausgehen, dass der Preis des DVD-Players gigantisch günstig sein soll?! (was haltet ihr von der Idee?)

      -Das Gähnen von Barth während die Frau redet verdeutlicht, dass die Berater jedem genau zuhören und auch "interessiert" sind. Sie nehmen sich für jeden so viel Zeit wie nötig

      -wenn Mario Barth sagt "die hörn auch zu", dann werden im HIntergrund Köpfhörer und Headsets gezeigt (Zufall oder Absicht? Ich denke man nimmt es nur im UNterbewusstsein wahr, aber es hat eine Wirkung)



      Vllt habt ihr noch Ideen zu meinen bisherigen Anregungen und könnt noch etwas anderes als ich daraus deuten?


      EDIT: Das sind nur die, die mir bisher aufgefallen sind. Eure Vorschläge hab ich hier nichtnochmal aufgegriffen :-)



      EDIT2:

      Was mir gerade noch aufgefallen is: Bei Sekunde 30, wenn der Slogan "ich bin doch nicht blöd" erscheint, ist kurzzeitig unten in dem Bild ein weißer Sterifen zu erkenne, der in die Mitte zeigt. Deiser Streifen wird dann aber von dem MM-Logo überdeckt. Was is das? Soll das auch etwas sein, was das Unterbewusstsein ansrepchen soll? So wie in etwas in den USA mit den ganzen "Join the Navi" in Sendungen?
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      push :-)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ja was fällt auf?

      - Männer und Frauen werden gegenübergestellt. Das ganze Natürlich mit Deutsch <---> Frau Mario Barth
      - Barth kündet an was gerade passieren wird: Der Verkäufer hört zu
      - Barth gähnt, was zwar nicht untypisch für ihn ist, aber dennoch, zusätzlich, den Verkäufer in ein besseres Licht rückt
      - Wie jede Werbung, soll die Werbung keinen Sinn ergeben. Die Werbung birgt sehr viel Kritik- & Diskussionspotential. Das ist aber so gewollt: der Mann wird die Frau hochnehmen, diese wird sich "verteidigen" und schlussendlich wird man auf das Sortiment und die Preise von MM zu sprechen kommen.
      - Sieht man M. Barth wird man, wenn man den Clip kennt, wieder daran erinnert.


      Aber, was mich jetzt WIRKLICH, interessieren würde...weshalb suchst du dir einen deutschen Clip für Business Englisch aus?
    • schoxx
      schoxx
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 3.577
      Ich versuch mal bisschen was zusammen zu bringen...


      Was für ein Spot ist es? (Einstieg)

      -Welche Firma

      -Erscheinungsjahr

      -Wo lief er

      -etc. wichtige Daten


      Aussagen des Spots (Hauptteil)

      -der laden ist für mann und frau

      -Verkäufer nehmen sich Zeit

      -Beratung allgemein

      -soll einfach witzig sein, "locker"...."Kaufspaß"


      Zielgruppe (+Umsetzung)

      - Mario Barth benutzt = Zielgruppe von Mario Barth also Kaufkräftige Menschen im Raum von 16 - 50 Jahren

      -DvD Player als Artikel benutzt , "DvD-Generation"
      (hätten ja auch etwas Anderes nehmen können)

      -welcher Tv-Sender strahlt diesen Spot aus? (Prosieben...also auch
      Zielgruppe welche Prosieben guckt)

      -Uhrzeit der Ausstrahlung (zb zwischen DSDS ...das sagt viel aus und
      dann kannst du dir auch die Kameradynamik erklären)


      Dann gehst du auf den eher "künstlerischen" Part ein, bedeutet:

      -Farben und Kontraste + deren Wirkung

      -Kameraperspektiven & Einstellungsgrößen + deren Wirkung

      -Rethorik und Sprachstile, stylistische Mittel + deren Wirkung

      -eingesetzte Musik & Sounds + deren Wirkung

      -man kann dann noch das Logo erklären und den Namen "Media Markt"

      -Formen, aber das Sprengt wohl den Rahmen



      Such dir die Sachen bitte selber raus, aber ich schreibe mal ein - zwei
      Sachen auf die mir aufgefallen sind (unter anderem dir nat. auch)



      Farben und Kontraste

      -verdammt viel Rot (Signalfarbe -> Aufmerksamkeit, Media Markt Farbe)

      -bunt zu unbunt Kontrast (ebenfalls Aufmerksamkeit, Bunt tritt in den Vordergrund) [rot zu weiss/schwarz/grau)

      -übertriebener hell zu dunkel Kontrast (...)



      Kameraperspektiven & Einstellungsgrößen

      -Vogelperspektive

      -Oberperspektive

      -Normalperspektive

      -supertotale fliegend zur halbtotalen

      -medium shot

      -head and shoulder close up




      Ok das waren nur paar Beispiele...Rethorik hab ich jetzt keine Lust. Aber
      das ist mir aufgefallen bzw. würde ich mit reinnehmen in eine gute Analyse.



      Fazit und Nachbetrachtung, nochmal alles kurz Zusammenfassen (Ende)
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Original von Th0m4sBC
      Aber, was mich jetzt WIRKLICH, interessieren würde...weshalb suchst du dir einen deutschen Clip für Business Englisch aus?
      Wir sollten eine bekannte Werbung/Plakat wählen. AUßerdem finde ich, dass es egal ist, ob der Clip auf deutsch oder englisch ist. Es sollen ja die "advertising techniques" beschrieben werden.


      Aber vielen Dank auch an Euch beide. Sehr interessant was man so alles rausfindet!
    • enforcerflo
      enforcerflo
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 1.101
      Gab ne 1,5...

      Ich versteh manchmal die Notengebung sowas von gar net.
      Da waren Leute dabei (türkischer Abstammung), da konnte ich wahrscheinlich besser türkisch als die englisch (cliffs: ich kann kein Wort türkisch...)

      Die hatten gezählte 15 Sätze zu sagen und haben alles komplett offenstichtlich von der Folie abgelesen (Präsentationstil war unter aller sauda ja eh nur auf die Folie geguckt wurde).

      Und solche Leute bekommen dann gerade mal 1 Note schlechter. Einfach nur ein Witz.

      Und für so nen Scheiß macht man sich die Mühe. Am Ende werden eh nur die falschen belohnt....



      Aber trotzdem Danke euch allen! Habter super gemacht :) :f_thumbsup: