Reif für den Wechsel zu PP?

    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Diese Frage ist von mir Ernst gemeint.

      Damit ihr aber hierauf Antworten könnt möchte ich euch einigen Fakten:
      Ich bin mit $ 5 an den Tischen 0,02 / 0,04 angefangen. Dort habe ich ca 1200 Hände gespielt. Ich saß (nicht durchgehend) ca 5:45 Stunden an meist vier Tischen gleichzeitig.
      Bei einem BB von $ 16,96 habe ich mich an den 0,05 / 0,10-Tischen gesetzt.
      Reine Spielzeit an diesen Tischen (meist auch 4 gleichzeitig) ist 23:00 Stunden. Das entspricht ca 4000 Hände. Zwischendurch hatte ich einen richtigen Hänger. Ich bin von ca $ 24,00 auf $ 12,00 Gefallen.
      Jetzt stehe ich bei $ 37,50.
      Ich weiß, dass ich mit $25,00 wechseln kann, aber habe folgendes Problem:
      Bei einigen Sessions merke ich, dass es auch in dieser Klasse viele gibt, die besser als ich sind. Mit diesen zusammen an einem Tisch gewinne ich nur die kleinen Pötte und die die großen gegen mich. D.h. sie können die Karten viel besser lesen als ich.
      Ich bemühe mich, nach den Regeln / Vorschläge von PokerStrategy zu arbeiten, aber habe teilweie Schwierigkeiten mit mit der Einschätzung meiner Gewinnchance sowie der Mitspieler (Gegner).
      Was soll ich tun???
  • 22 Antworten
    • James1
      James1
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 58
      Erstmal herzlichen Glückwunsch das du die ps limits geschlagen hast.Ich hab mal eine Frage an dich laut deiner Zusammenfassung hast du auf dem 2/4 Cent limit $11,96 mit 1200 Händen gemacht.Ich errechne daraus 23 BB/100.Auch dein zweiter Wert wo du deinen Hänger ansprichst liegst du immer noch über 5 BB/100.In der Eisteigersektion werden 4 BB/100 als sehr guter Wert beschrieben??Bist du dir sicher bei deinen Angaben die du machst?
    • Leshrak
      Leshrak
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2005 Beiträge: 397
      Die 4BB beziehen sich auf eine Durchschnitt auch auf höheren Limits.
      Bei den meisten liegt der BB/100 in den Microlimits doch deutlich drüber.
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Ich habe bei beiden Limit-tischen festgestellt, dass es auch dort Fische gibt. Deshalb auch der starke Gewinnanstieg, wenn man sich an die Einsteigerlektionen hält (vermute ich).

      Hier liegt aber auch das Problem.
      Ich weis nicht, ob ich "so gut" bin oder nur einfach Glück habe. Schließlich habe ich bemerkt, dass es viele stärkere Spieler gibt.
    • James1
      James1
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 58
      Du solltest zunächst mit jeder positiven Winrate zufrieden sein. Für 2c/4c und 5c/10c sind 4 BB/100 sehr gut, für 10c/20c bis 1$/2$ 3 BB/100 und für 2$/4$ 2 BB/100.


      Ich möchte deine Leistung nicht schlecht reden bedenke diese Fakten bitte wenn du dir noch nicht ganz sicher bist.Trotzdem weiterhin viel Glück!
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Was heißt hier "schlecht reden".
      Ich versuche nur Hilfe und Anregungen für meine weitere Vorgehensweise zu sammeln und verwerten.
      Man könnte z. Bsp. ja auch erst bei PS weiter spielen und nach ca. 2-3 Wochen wechseln. Mit einem Teil von dem Geld
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hiho,

      Ich würd bei PS bis ~40$ spielen, dann 25 zu PP überweisen und mich da versuchen. Wenns klappt (und die .25/.50 Beginner-Tische sind echt zu schlagen), dann herzlichen Glückwunsch. Falls du am Anfang ne Menge verlieren solltest, dann lässte deine PP Bankroll erstmal liegen (wird ja nicht schlecht) und spielst mit den restlichen 15$ auf PS noch ein wenig .05/.10 bis du dich sicher fühlst...

      Nur so als Vorschlag.

      PS: Ich hab auch mal gehört, dass das mit dem 100$ Bonus beim Wechsel zu PP nicht mehr ewig gelten soll...
    • olotol
      olotol
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 841
      Danke FRFR

      dass ist doch mal ne klare Ansage.

      P.S. Wo bist du? PS oder PP?
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.323
    • FRFR
      FRFR
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2005 Beiträge: 2.627
      Hiho,

      Ich habs so gemacht wie ichs beschrieben habe. Inzwischen hab ich mein restliches Geld bei Pokerstars aber verschenkt, ich hab den Eindruck, die .25/.50 Beginner-Tische bei PP sind fast noch schwächer als die .05/.10 Tische bei PS.

      Die PS Software finde ich 1.000 mal besser aber was solls ;)
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.323
      Oha! das PP Interface! Don't get me started... :D ;)
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      hi olotol, hab dich ja auch schon ein paar mal an den tischen gesehen ;)
      also mir gehts auch so in etwa wie dir. obwohl ich bei 22.22Dollar bin, ja ich weiss es kann einf etter downswing kommen und dann bin ich wieder von 25dollar weit enfernt, aber trozdem schaue ich mit weitgeöffneten augen bereits zu PP. Aber im moment bin ich mir auch auf jedenfall noch nicht sicher ob ich direkt mit 25Dollar wechseln soll, ich werde wohl auch erst auf 40Dollar spielen, und dann 15Dollar auf PS lassen um weiter zuüben, oder als reserve parat zu haben.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von HAVVK
      also so wie du wuerde ichs nicht machen ;)
    • KeKs
      KeKs
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 61
      wenn ich so posts wie von HAVVK sehe, dann könnte ich immer direkt kotzen....

      ich hab ewig gebraucht um auf meinen jetztigen bankroll von ca. $21 zu kommen.
      und der macht das mal locker in 3-4 tagen......

      aber wenn ich seinen post so sehe, dann weiß ich, dass er noch keinen "richtigen" downswing erlebt hat.
      warte mal ab bis du nicht nur 3 stunden lang fast nur verlierst, sondern 2-3 wochen lang!!!
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.323
      dass er noch keinen "richtigen" downswing erlebt hat


      Jo so ist es und das macht mir schon bissl Angst :)
    • BrainiaK
      BrainiaK
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2005 Beiträge: 446
      hmmm, der bonus zu PP gilt also nicht mehr lange, oder hab ich das falsch verstanden? ich bin eben auch gerade am überlegen, ob ich schon zu PP wechseln soll oder nicht... mich hält die tatsache ab, dass ich die fortgeschreittensektion nicht nicht begreife...
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      also ich habe eben auch die magische grenze von 25dollar geknackt.
      allerdings wollte ich mit dem wechsel noch warten, da ich die nächsten 2 wochen snowboarden gehe...
      also weiss jemand zu 100% ob der bonus auch noch im März besteht? dann würde ich nämlich erst ende März wechseln, dann werde ich wohl ein bisschen mehr zeit haben um poker zu spielen.
    • MaxP0W3R
      MaxP0W3R
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 124
      hi olotol

      ich hab öfters mit dir an einem Tisch gesessen.

      Also von meinem Standpunkt aus warst du immer mit einer der besten, zumindest auf dem 0,02/0,04 limit
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Die Gegner auf PP sind nicht stärker als die auf PS in den Microlimits. Wenn ihr die Bankroll habt, dann wechselt ruhig. Zumal ja noch nicht feststeht, ob der Bonus auch im März gilt. Wer mag kann ja gerne bis 30$ auf PS bleiben, um noch ein wenig Reserve dort zu haben, wenn es auf PP mal nicht so läuft.
    • Tekras
      Tekras
      Black
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 2.789
      also ich kann nur sagen wechselt so schnell es geht und sobald ihr 25$ habt.
      die gegner auf PP sind keinesfalls stärker als auf dem Microlimits von PS, nur das es halt schon um mehr geld geht ;) aber die 100$ sind echt erste sahne und - soweit wie ich das verstanden habe - nur noch bis ende februrar gültig.
      zudem habe ich z.B. auch erlebt, hatte 25$ wollte aber noch ein paar sicherheiten anschaffen und bin erstmal wieder runter auf 18$. als ich dann 25$ hatte hab ich instant aufgehört, das geld überwiesen und habe jez innerhalb von 2 nachtsessions (jeweils ca. 4 - 5 std) an die 40$ gemacht.
      und solltes halt nicht alles so reibunglos funktionieren kann man ja mit netteller immer noch wieder umcahsen...

      mfg

      lukas
    • 1
    • 2