Umfrage: Was bedeute diese Line von Villian

    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Hallo Leute,

      ich will hier nicht die Hand diskutieren, ich würde nur gerne wissen welche Hände ihr so seht (wenn möglich objektiv nicht selektiv), wenn Villian so eine Line auf trockenem Boards mit einer high card spielt: coldcall preflop, check/minraise oder nur minraise am Flop (meißt Hu), kleine Bet am Turn und kleine Bet am River.

      Ein Beispiel:

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 5 players -

      BTN: $40.78
      SB: $25.00
      BB: $10.00
      UTG: $53.06
      Hero (CO): $25.00

      Pre Flop: ($0.35) Hero is CO with K :diamond: J :heart:
      1 fold, Hero raises to $1, BTN calls $1, 2 folds

      Flop: ($2.35) 7 :diamond: J :spade: 3 :club: (2 players)
      Hero bets $1.75, BTN raises to $3.50, Hero calls $1.75

      Turn: ($9.35) 2 :spade: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $4, Hero calls $4

      River: ($17.35) T :diamond: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $7.25, Hero calls $7.25

      Was seht ihr meißtens wenn ihr bei schlechten Villians diese Line seht

      Mit schlechte Villians meine ich
      zu loose preflop, postflop mittelmäßig aggro aber schlecht (dh keine ahnung von den strategischen konzepten wie protection valuebetting ... etc)

      Bsp 40/17 af 2.2

      PS: Meine Erfahrung teil ich im laufe der Diskussion noch mit, will nur keinen beeinflussen
  • 11 Antworten
    • stylus20
      stylus20
      Black
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 9.020
      73s,J3s, J7s, 33, 77 die er so for value spielt.. was er sich dabei denkt? ka, müsste man schon mehr hands sehen.
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Imo sieht man da auch oft einfach Jx, aber dazu brauch man genauere Infos zu Villain. Einige 40/17er raisen halt ihre TPs, andere nicht.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.588
      das is imo eher die Fishvalue-Line für 2 Pair plus. Besonders wenn sie eher passiv spielen im Schnitt. Bei einigen auch noch TP und 2nd Pair dazu (das sind dann aber eher die aggrodonks) und manchmal ein behinderter GS und/oder runner FD.^^
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.936
      Original von SteveWarris
      das is imo eher die Fishvalue-Line für 2 Pair plus. Besonders wenn sie eher passiv spielen im Schnitt. Bei einigen auch noch TP und 2nd Pair dazu (das sind dann aber eher die aggrodonks) und manchmal ein behinderter GS und/oder runner FD.^^
      Imo sind dafür die Betsizes zu gering, erfahrungsgem.

      Bluffs ballern in der Regel auch höher durch, sieht man aber schon ab und an so spielen.

      weake TPs seh ich hier oft in seiner range, erfahrungsgem.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      muss man schauen mit was villian des macht. die meisten fische machens mit 2pair+, manche auch noch tp und manche auch als bluff,
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.147
      Sofort ne Note machen und du weißt wie er tickt. Fische spielen diese Spots fast immer gleich mit entsprechenden Händen.

      Haufige siehst du natürlich ne ziemlich starke Hand als nur TP, richtig deutlich wird das wenn es call flop minraise turn geht...fast immer nuts.
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      hey jo danke erstmal für die Anworten.

      Mir is doch selbst klar dann wenn ich nen Sd sehe dass Villian in dieser Hinsicht besser einschätzden kann. Aber hier gehts nicht darum, sonder nur was einfach so die durchschnittsrange für schlechte Spieler auf diesem Limit mit dieser Line ist.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Im 2+2 gabs vor einiger Zeit mal einen Thread in der solche Minraises am Flop ausgewertet wurden. (ich hab den Link leider nicht, aber weiss das Ergebnis noch grob)

      Das Ergebnis war: die meisten Flopminraiser hatten am SD eine Hand Twopair+ und SEHR OFT am SD gegen 1 Pair Hände gewonnen haben.

      D.h. sie haben nicht zwangsläufig am Flop Twopair oder besser, aber sehr oft Hände die MINDESTENS Toppair schlagen oder starke Draws sind. Ich glaube die Konklusion aus dem Thread war das man auf Minraises mehr folden sollte als man bisher getan hat^^

      Ein Calldown ist btw jetzt nicht schrecklich, da im schlimmsten Fall nur leicht -EV, aber gegen die Leute wahrscheinlich nicht so der geile Plan, da sie halt wirklich nicht sooo viel bluffen.
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.936
      Original von Ghostmaster
      Im 2+2 gabs vor einiger Zeit mal einen Thread in der solche Minraises am Flop ausgewertet wurden. (ich hab den Link leider nicht, aber weiss das Ergebnis noch grob)

      Das Ergebnis war: die meisten Flopminraiser hatten am SD eine Hand Twopair+ und SEHR OFT am SD gegen 1 Pair Hände gewonnen haben.

      D.h. sie haben nicht zwangsläufig am Flop Twopair oder besser, aber sehr oft Hände die MINDESTENS Toppair schlagen oder starke Draws sind. Ich glaube die Konklusion aus dem Thread war das man auf Minraises mehr folden sollte als man bisher getan hat^^

      Ein Calldown ist btw jetzt nicht schrecklich, da im schlimmsten Fall nur leicht -EV, aber gegen die Leute wahrscheinlich nicht so der geile Plan, da sie halt wirklich nicht sooo viel bluffen.

      Absolut agree!

      aber es played, nach dem Flopcall,
      passen erfahrungsgem. die weaken Betsizes am Turn + River nicht zu einer hand, die > Onepair ist.
    • Cypress
      Cypress
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 61
      denke auch das der größte teil der range des gegners 2pair sein wird.
      denke sets wird er auf dem relativ trockenen flop slowplayen, gute toppairs vermutlich nur runtercallen aus angst geraised zu werden. also meiner erfahrung nach sinds ca 20% gute TP die so gespielt werden, 70% 2pairs, 5% bluffs und 5% sets oä.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Schließe mich der "2-Pair+ Theorie an". :D

      Zudem ist bei solchen Kandidaten auch immer ein Preflop-Slowplay drin (QQ+) oder ein TPTK (AJ) wird auch so gespielt. Helfen tut uns das mit KJ nun auch nicht.

      Ob die Bets an Turn+River nun klein sind ist mMn nicht so aussagekräftig, es können halt Valuebets sein in der Hoffnung dass Hero auch bloß nichts foldet. Richtiges Value-Play haben solche Leute halt selten drauf, daher würde ich es weder als weak oder stark interpretieren. Sind halt deren Betsizes.