Red Bull schädlich?

    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.666
      Ist Red Bull ab einer gewissen Dosis schädlich?
      Ich hab jetzt eine längere Zeit jede Woche teilweise bis zu einer Palette (24 Dosen getrunken) getrunken und hab jetzt irgendwie nen schlechtes Gewissen, dass das vielleicht nicht so gesund ist bzw. auch ziemlich schädlich für den Körper sein könnte.

      Bisjetzt hab ich zwei mal, nachdem ich 4-5 Dosen getrunken hatte, Magenschmerzen gehabt. Aber gibts auch langfristige Folgen beim übermäßigen Konsum von dem Zeug?


      MfG Waaaghbozz
  • 40 Antworten
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.143
      :facepalm:
    • LordPoker
      LordPoker
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 12.784
      Weiss nicht ob es längerfristige Folgen hat aber im Prinzip bestehen Energydrinks ja aus einer erhöhten Coffein Dosierung, wenn ich das richtig verstanden hab.


      DAs heißt du ballerst deinen Körper mit Stoff zu, der die natürliche Müdigkeit herabsetzt und deinen Körer zwingt mehr Leistung zu bringen, das kann imo nicht gut sein, wenn es aus einem gesunden Verhältnis gerät.
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Allein der ganze Zucker ist schon scheiße. Der Rest kommt dann noch dazu...
    • axa86
      axa86
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2007 Beiträge: 92
      :facepalm:
    • GAbruzzi
      GAbruzzi
      Global
      Dabei seit: 16.08.2008 Beiträge: 1.103
      :s_mad:
      :facepalm:
    • Moo2000
      Moo2000
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2009 Beiträge: 1.750
      Das größte Problem daran ist wohl der ganze Zucker. Gesund ist es also ganz sicher nicht und ich persönlich kann das Zeug auch nicht mehr genießen, wenn ich jeden Tag ein paar Dosen trinke (und habe auch keine Lust, 150-200 Euro im Monat für Red Bull auszugeben ;) ).
      Vom Koffein kannst du dich innerhalb weniger Tage wieder entwöhnen.
    • Zatoichi
      Zatoichi
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 1.483
      eine dose red bull verkürzt die lebenserwartung um eine woche
    • SeneX
      SeneX
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2005 Beiträge: 1.020
      Zu meinen besten Zeiten vor 1-2 Jahren hab ich JEDEn Tag zwischen 6 und 8 Redbull getrunken.2 Jahre lang
      Bisschen kräftiger bin ich geworden,aber Zähne und Rest des Körpers sind -scheinbar- noch ganz okay.Würd mir also keine großen Sorgen machen.

      Inzwischen sinds max. 4 Dosen/Tag und auch nicht mehr jeden Tag,Tendenz fallend,aber man kommt davon so schwer weg.

      Am Anfang hab ich das Zeugs gehasst,aber plötzlich wollt ich nix anderes mehr trinken.
    • himerios
      himerios
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 823
      Wie kann man so ein ekliges Zuckerwasser nur freiwillig trinken?
    • contfold
      contfold
      Black
      Dabei seit: 24.09.2007 Beiträge: 6.508


      nomnomnom

      @OP: Ich hab mal ne Reportage über red bull gesehen, zwar nur flüchtig, aber es hörte sich nicht sehr gesund an.
    • PinoyPokerHayvan
      PinoyPokerHayvan
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2009 Beiträge: 74
      Original von SeneX
      Zu meinen besten Zeiten vor 1-2 Jahren hab ich JEDEn Tag zwischen 6 und 8 Redbull getrunken.2 Jahre lang
      Bisschen kräftiger bin ich geworden,aber Zähne und Rest des Körpers sind -scheinbar- noch ganz okay.Würd mir also keine großen Sorgen machen.

      Inzwischen sinds max. 4 Dosen/Tag und auch nicht mehr jeden Tag,Tendenz fallend,aber man kommt davon so schwer weg.

      Am Anfang hab ich das Zeugs gehasst,aber plötzlich wollt ich nix anderes mehr trinken.
      Du gibst ja echt ein Vermögen dafür aus :D
    • Partyboiii91
      Partyboiii91
      Black
      Dabei seit: 20.05.2009 Beiträge: 1.355
      Original von SeneX
      Zu meinen besten Zeiten vor 1-2 Jahren hab ich JEDEn Tag zwischen 6 und 8 Redbull getrunken.2 Jahre lang
      Bisschen kräftiger bin ich geworden,aber Zähne und Rest des Körpers sind -scheinbar- noch ganz okay.Würd mir also keine großen Sorgen machen.

      Inzwischen sinds max. 4 Dosen/Tag und auch nicht mehr jeden Tag,Tendenz fallend,aber man kommt davon so schwer weg.

      Am Anfang hab ich das Zeugs gehasst,aber plötzlich wollt ich nix anderes mehr trinken.
      "scheinbar" ? Du merkst es nicht, weil du nach der arbeit dich auf die couch pflanzt oder vorm rechner ... mach mal hochleistungssport und trinke deine 4 dosen am tag, da merkste es ;)
    • Grizzlypower
      Grizzlypower
      Global
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 400
      x/Dosen pro Tag :f_eek: W T F




      Personen, die mehr als 2–5 Dosen innerhalb von 24 Stunden konsumiert haben, empfanden teilweise Symptome wie Unwohlsein, Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Blähungen oder Schlaflosigkeit. Ärzte und Ernährungswissenschaftler warnen vor den Gefahren eines übermäßigen gemeinsamen Genusses von Alkohol und Koffein. Ihre Warnungen werden oft ignoriert, da Red Bull insbesondere bei intensivem Alkoholgenuss häufig als Mittel gegen Müdigkeit eingesetzt wird.

      Ein Test der Zeitschrift Ökotest kam im Jahr 2007 zu dem Ergebnis, dass das Getränk zu viel Zucker, überflüssige Vitamine und problematische Inhaltsstoffe aufweist. Die Gesamtnote des Tests war Mangelhaft[9]. Unter anderem betonte das Magazin, dass das Getränk wie die meisten Produkte seiner Klasse, für Sportler ganz und gar ungeeignet ist, da der hohe Zuckergehalt die Flüssigkeitsaufnahme in den Körper blockiert.

      Red Bull belastet, wie auch andere moderne Getränke den Zahnschmelz und kann einen Beitrag zu dessen Schädigung leisten.[10] http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Bull
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
    • rowski999
      rowski999
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2009 Beiträge: 2.021
      trink wenigstens die sugarfree ausgabe...
    • AllPlex90
      AllPlex90
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2008 Beiträge: 1.528
      ich hab den thread nicht durchgelesen aber hatte nach ca 100 dosen innerhalb 2 monaten eine magenschleimhautentzündung und war nur am abkotzen! dachte das lag am alkohol, dann hab ich alkohol weggelassen -> keine besserung, red bull weggelassen, 1 monat danach gings mir top!
      believe it or not, mir wayne, ich trink auch wieder RB, aber eben weniger!
    • h0nky
      h0nky
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 10.669
      Wüsste nicht, warum man von dem Müll so viel drinken sollte ?( Dank dem vielen Zucker ist es bei längeren Autobahnfahrten oder in Discos hilfreich und ich trinks auch mal gerne mit Vodka. Jeden Tag 4 Dosen von so nem überteuerten Kack zu trinken könnte ich aber schon aus Gründen der Würde nicht ?( ?( ?(

      Original von rowski999 trink wenigstens die sugarfree ausgabe...


      Sinnvoll wie Öttinger Alkoholfrei. Ist obv mehr der Zucker, was dich in "Extremsituationen" so pusht...
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von Grizzlypower
      x/Dosen pro Tag :f_eek: W T F




      Personen, die mehr als 2–5 Dosen innerhalb von 24 Stunden konsumiert haben, empfanden teilweise Symptome wie Unwohlsein, Übelkeit, Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Blähungen oder Schlaflosigkeit. Ärzte und Ernährungswissenschaftler warnen vor den Gefahren eines übermäßigen gemeinsamen Genusses von Alkohol und Koffein. Ihre Warnungen werden oft ignoriert, da Red Bull insbesondere bei intensivem Alkoholgenuss häufig als Mittel gegen Müdigkeit eingesetzt wird.

      Ein Test der Zeitschrift Ökotest kam im Jahr 2007 zu dem Ergebnis, dass das Getränk zu viel Zucker, überflüssige Vitamine und problematische Inhaltsstoffe aufweist. Die Gesamtnote des Tests war Mangelhaft[9]. Unter anderem betonte das Magazin, dass das Getränk wie die meisten Produkte seiner Klasse, für Sportler ganz und gar ungeeignet ist, da der hohe Zuckergehalt die Flüssigkeitsaufnahme in den Körper blockiert.

      Red Bull belastet, wie auch andere moderne Getränke den Zahnschmelz und kann einen Beitrag zu dessen Schädigung leisten.[10] http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Bull

      nicht zu viel vitamin B12 wenn man lachgas inhaliert, aber die restlichen vitamine da drin sin sinnlos
    • GAbruzzi
      GAbruzzi
      Global
      Dabei seit: 16.08.2008 Beiträge: 1.103
      Original von contfold


      nomnomnom

      @OP: Ich hab mal ne Reportage über red bull gesehen, zwar nur flüchtig, aber es hörte sich nicht sehr gesund an.
      lol - das wäre wirklich mal ne geile Werbung.
      OMG - Wieso gibts noch kein Unternehmen das darauf aufbaut?

      Ich würde mir dann garantiert ne Kiste holen. :D :heart: