Was schockt Euch?

    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.408
      Mal ganz ehrlich, wir spielen ja nun alle schon mehr oder weniger FIxedLimit und haben entsprechende Erfahrungen mit Downswings usw. Keiner von uns wird sich heiß machen wenn er mal 50BB in einer Session verliert, weil wir wissen das gehört dazu und vor allem wir wissen es nicht nur sondern dadurch dass wir schon tausende male so etwas erlebt haben tangiert es uns nicht wirklich, oder doch?

      Meine Frage an Euch, ab wieviel BB down, habt ihr wirklich einen kleinen Schock, bzw. verfallt wieder in das "das kann doch nicht wahr sein" Syndrom, also so dass man lange dran zu knaubeln hat. Oder ists noch nach wie vor das selbe Gefühl bei 100BB down wie vor 2-3 Jahren?

      Mal ehrliche Statements oder keine bitte.


      Um den Anfang zu machen, was auch der Auslöser des Threads war, 400BB down sind noch akzeptabel aber bei 500BB tuts schon wieder richtig weh und das angekotzte Gefühl ist voll da. Ich hatte zwar schon 3 große Downswings (1350BB, 750, 700) aber beim Erreichen von 500BB wars wie gesagt wieder dieses beschissen unproffessionelle Gefühl da.

      Wo liegt Eure Schmerzgrenze? Gibts überhaupt eine?

      geht hier nicht um sessions sondern um downswing also ueber mehrere tage/wochen
  • 25 Antworten
    • XeroX
      XeroX
      Black
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 2.105
      geht mir ähnlich 500 ist so "kann doch nicht wahr sein"
      700 ist schon "quit poker"
      viel mehr hatte ich gott sei dank noch nicht. wobei ja BB und $ auch noch unterschiedliche geschichten sind.

      aber ich hab ab jetzt nur noch up, weitere downs sind in meiner laufbahn nicht mehr eingeplant :f_biggrin:
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Also ich muss zugeben, die schlechte Laune ist bei mir immer noch da, wie vor zwei Jahren oder so. Allerdings nur, wenn ich spiele, abseits der Tische kann ich gut abschalten. "Schmerzgrenze" ist bei mir grob geschätzt so bei 300 BB. Ist natürlich völlig irrational das Ganze, weil man einfach weiss, dass 300-400BB eigentlich kein Downswing sind. Ich vermute, das kommt durch die suboptimale Einstellung, mit der man sich an die Tische setzt. Deswegen habe ich so ein kleines Mantra aufgeschrieben mit Sachen wie "Ich bin mir völlig bewusst, dass ich in der kommenden Session 100-200 BB verlieren kann und bleibe entspannt, wenn es passiert". Die lese ich immer laut vor jeder Session vor und bis jetzt hilfts einigermassen :)

      Vielleicht sollte man aber auch wirklich einfach keine Downs mehr einplanen :f_cool:
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.408
      Na ärgern tu ich mich auch noch, die Frage ist halt was wirklich EUch zerfrisst. Ich ärgere mich auch immer nach jeder Loosingsession, obwohl es eben logisch ist, dass man nur 60-70% seiner sessions gewinnt. Aber vorige Woche bei 500BB down wars schon wieder mal heftig. So dass ich ernsthaft drüber gedacht habe alles auszucashen und Pokern den Rücken zu kehren, weil ich mit den Stress ja nicht mehr antun muss. Und ich nicht mehr so auf Poker fixiert bin wie früher. ABer eigentlich sollte das ja mehr Lockerheit geben, machts aber nicht ;)

      Hat mich halt gewundert dass mich n popbliger 500BB down solche Gedanken auslösen lässt. Deswegen auch die Frage an Euch.
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Also ich glaube es hat doch relativ viel mit dem damit verbundenen $-Swing zu tun. Um mal ein Extrembeispiel aufzugreifen. Würde man mit der aktuellen BR jetzt 0.1/0.2 spielen und dabei 2kBB droppen, dann wird einen das kaum kratzen.

      Also ich scheine momentan reltiv ausgeglichen zu sein, wobei ich glaube, dass das auch schwankt. Aber den Monat in den ersten 7k Händen gleich mal mit 470BB-Loss gestartet, was mich eigentlich kaum gestört hat. Loses waren aber kaum auf dem höchsten Limit. Hab halt gedacht, dass mich die Seite in näherer Zukunft tilten könnte und spiel halt vorübergehend nicht dort.

      Edit: muss gestehen, dass ich kurz doch "weg"-Gedanken hatte: Hab mir wegen SC2-Beta nen bnet-Account gemacht.
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Jo, also das Gefühl, dass Poker einen zerfrisst, kenn ich auch, beginnt bei mir dann halt eher ab 500BB, ist aber sehr stimmungsabhängig. Können auch zwei/drei 200BB Downs mit zwischenzeitlchen Ups sein. Dann fragt man sich schon manchmal, wieso man sich das alles antut. Bei mir hilft es, sich die lifetime-winnings anzuschauen und sich bewusst zu werden, was man so alles schon erreicht hat. Dann noch ein bisschen mehr Theorie, ein paar Hände auseinandernehmen und normalerweise läufts auch wieder irgendwann :)

      Anscheinend kriegt man solche Emotionen nicht einfach durch Erfahrung weg, schade eigentlich :)
    • geldsegen
      geldsegen
      Global
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 3.151
      mich tiltet eher, wenn ich schlecht spiele, oder wenn ich extrem gut spiele, villain hart exploitet hab, doch er noch seine outs am river trifft etc etc. (und natürlich so ab 150BB down in einer session fängts an bzw auch so ab ca 500BB down overall)
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Ich hasse eher krasse Loosingsessions, Downswings sind mir eigentlich egal (weiß eh nie wirklich, wie viel up oder down ich bin).

      Ein 400BB Down in einer HU Session vor einiger Zeit hat mich ziemlich gefressen.
      Ab wieviel BB down ich nun ca. pissed bin kann ich leider nicht sagen, denn meistens spiele ich sehr schlecht und mache total unnötige Fehler, wenn ich viel down gehe und der Gegner krass drauf ist, das ist es halt immer was mich so aufregt.
      Hatte sehr selten eine längere Session, in der ich viel down gegangen bin und gut gespielt habe, quasi nie.
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      hatte im letzten monat allein 3 tage mit je 300BB down, das fickt einen ;D
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.408
      wieviel hands hast du da jeweils ca. gespielt?
    • kobeyard
      kobeyard
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 2.749
      jeweils so 4k hands denke ich. war eigtl kein tilt dabei, dafür jeweils einiges HU.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.408
      4k hands? ;) könnte ich kein a game spielen, gerade wenns dann noch so dermaßen down geht. ich mach mittlerweile bei 100BB down schluss in der session.
    • XeroX
      XeroX
      Black
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 2.105
      macht er dann erst recht nicht mehr
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      bei 100bb geht die session erst los ;D
    • TheJoker
      TheJoker
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.340
      Gegen Fische kann man schon lange nich mehr gewinnen und die regs sucken nur aus weil sie noch schlechter spielen als die Fische.

      FL ist nun endlich dem Ende nahe.

      So fühle ich mich :P
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      ich hab meine mittlere 5 stellige BR praktisch geschrottet trotz BM, das waren so ca. 1800 - 2000 BB so genau weiß ich das gar nicht. Am ende hatte ich noch 250$, jetzt gings wieder etwas besser, aber sobald ich 100BB verliere bekomm ich Angst, dass der ganze Alptraum wieder von vorne anfängt. Ich hab zum Teil schon jeglichen Glauben an Wahrscheinlichkeiten verloren. Sollte ich jemals wieder soweit kommen wie ich war, werd ich wohl die Kohle nehmen und zu pokern aufhören.
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.542
      die 250$ könntest dann aber auch noch verdonken ;)
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.382
      Original von Sascha26
      ich hab meine mittlere 5 stellige BR praktisch geschrottet trotz BM, das waren so ca. 1800 - 2000 BB so genau weiß ich das gar nicht. Am ende hatte ich noch 250$, jetzt gings wieder etwas besser, aber sobald ich 100BB verliere bekomm ich Angst, dass der ganze Alptraum wieder von vorne anfängt. Ich hab zum Teil schon jeglichen Glauben an Wahrscheinlichkeiten verloren. Sollte ich jemals wieder soweit kommen wie ich war, werd ich wohl die Kohle nehmen und zu pokern aufhören.
      Du hast nichtmal eine fünfstellige BR und bist Blackmember? Irgendwas mache ich falsch :D
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von Sascha26
      ich hab meine mittlere 5 stellige BR praktisch geschrottet trotz BM, das waren so ca. 1800 - 2000 BB so genau weiß ich das gar nicht.

      Wtf? Alles FL? Tilt?
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Sollen 5K$ NL dabei gewesen sein, aber sonst war alles FL. Ich weiß auch gar nicht so genau warum das alles so extrem schief gelaufen ist. Ich denke alles fing an als ich meine Tischanzahl von 4 auf 6 erhöht habe. Irgendwann kam dann der downswing, und wollte nicht mehr aufhören, dazu kam wahrscheinlich schleichender Tilt und DS bedingtes schlechteres Spiel. Aber auch enorm viel Pech. Dabei waren meine Stats eigentlich OK. Sicher ich bin kein 32/25 Spieler, aber das sollte doch eigentlich dazu beitragen weniger swings zu haben.
      Naja irgendwann kam ich dann auf den glorreichen Gedanken meine Tischanzahl auf ca. 10 zu erhöhen und nur noch von RB auf Mansion Poker zu Leben. Das war dann aber wohl entgültig der Todesstoß. Soviel RB konnte ich gar nicht generieren wie ich $ verlor. Selbst als ich dann die Tische wieder auf 4 zurückgefahren habe wurde es nicht besser und ich bin einfach durch die Limits gefallen, 5/10, 3/6, 2/4, 1/2, bis 0,5/1. Ich war am Ende mit meiner Kohle und mit meinen Nerven. Wohlgemerkt ich hatte bereits auf 50/100 gespielt. In einer Session war ich dann auch kurz davor meine restlichen 250$ zu nehmen und mein Glück auf 5/10 oder so zu versuchen. Ich konnte mich grade noch so beherrschen und hab den Computer ausgemacht.

      Von da an ist es wieder etwas besser gelaufen und im Moment versuche ich mich mit einem 300BB Management wieder auf 5/10 zu hieven um da dann meine BR wieder auf einen passablen Stand zu bringen. Vor kurzem bin ich nun auf 3/6 angelangt. Und 2 passable Sessions habe ich bereits gespielt. Ich bin jetzt durchaus guter Dinge das gesetzte Ziel zu erreichen. Auch wenn jeder DS wie die Fortsetzung eines Alptraums ist.
    • 1
    • 2